Bauch

Über mich

In drei Sätzen:

Ich bin Jana aus Berlin, Hebamme seit 1998 und Mutter von zwei Kindern.
In diesem Hebammenblog teile ich mit dir mein Wissen und meine Erfahrung rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Du bekommst bei mir Informationen, Beratung und “Zutaten” zur Meinungsbildung für eines der spannendsten Abenteuer des Lebens.

– Jana Friedrich, im Mai 2012 –

 

Für Alle die mehr wissen wollen:

Täglich verwandle ich mich innerhalb von 8 Stunden in: Freundin, Retterin, Mutter, Autorität, Schwester, Psychologin, Beichtstuhl, Motivationstrainerin und Cheerleader. Im Angesicht der “Lebenskrise Geburt” bekomme ich lang gehütete Familiengeheimnisse anvertraut. Es entblättern sich vor mir eingefahrene Paarstrukturen, ich werde Zeuge von Begeisterung, Hysterie, Grenzgang, Panik und Glück.

Mein Beruf – eine Berufung

Wie bei jedem anderen Job gibt es auch in meinem Routinen, Langeweile und Streß. Aber es gibt eben auch immer wieder diese Momente der Teilnahme an unglaublicher Freude, die mich jedes mal erneut begeistern. Wenn ich nach meinem Beruf gefragt werde, sehe ich meistens in strahlende Augen: „Oh, schön! Toll! – Hebamme – was für ein Traumberuf!“ Der älteste Frauenberuf der Welt (oder war das nicht die Prostitution?) ist gut angesehen. Immer gibt es positive Reaktionen. Schlimmstenfalls mal ein: „Das könnte ich nicht”, oder „wie schaffst Du das?” Das frag ich mich auch manchmal, morgens um 5, wenn der Wecker zum Frühdienst klingelt…
Und dennoch liebe ich meinen Beruf. Ich beobachte das Wunder der Mensch-Werdung noch immer mit dem gleichen Staunen, wie zu Beginn meiner Ausbildung. Es rührt mich die Freude der Familien und ich freue mich meinen Anteil daran zu haben. Die besonderen Momente dieses besonderen Berufes tragen mich lange und weit durch den Alltag.

Werdegang

Seit 1998 arbeite ich als Hebamme. Ich habe in einem großen Perinatalzentrum (Klinik für Risikoschwangere mit angeschlossener Kinderklinik) gearbeitet und war dann lange in einem kleinen, familienorientierten Kreißsaal. Zur Zeit befinde ich mich im Sabbat-Jahr und arbeite ausschließlich freiberuflich. Ich betreue Frauen zu Hause, oder in der Praxis in der Vor- und Nachsorge. Einmal die Woche leite ich einen Geburtsvorbereitungskurs. Zusätzlich habe ich eine einjährige Ausbildung in traditioneller Chinesischer Medizin mit dem Schwerpunkt Geburtshilfe abgeschlossen.
Schon zwei Mal habe ich das Abenteuer Geburt selbst gewagt. Meine Tochter kam aus Beckenendlage (mit dem Po zuerst) in einer großen Klinik zur Welt. Mein Sohn erblickte im heimischen Bett das Licht der Welt.

Wie ich zum Bloggen kam

Meinen Frauen riet ich bisher immer: “Lest bloß nicht im Internet!“ Da dort so viel ungefiltertes Halbwissen im Umlauf ist. Nun mache ich selber den Versuch diesen Zustand zu ändern.
Ich wünsche mir, dass mein Hebammenblog ein Ort wird, in dem Frauen und Familien Informationen finden, aber auch Unterhaltung, Diskussionsgrundlagen und handfeste Tipps.
Ich werde auch kleine anschauliche Geschichten aus meinem Arbeitsleben einarbeiten, die aus Datenschutz und Gründen der Schweigepflicht mit frei erfundenen Namen und zeitlich versetzt erscheinen.

Dieser Blog ersetzt natürlich keinesfalls die eigene betreuende Hebamme. Die findet ihr über: Deutscher HebammenVerband e.V.: Hebammensuche
Wenn ihr Fragen, Anmerkungen oder Themenwünsche habt, freue ich mich über rege Interaktion.

– Jana Friedrich, im Mai 2012 –

Was seit dem geschah…

– Footprints –

Hebammenblog.de hat Geburtstag

Ich bekomme „ein Blog“

Es ist die Geburtsstunde von meinem Hebammenblog. Ich zeige mein "Baby" das erste Mal öffentlich.
15. Mai 2012/von Jana Friedrich
Taz Screenshot: Heftig aber natürlich

Hebammenblog.de in der Taz.de

Hebammenblog.de in der taz.de.
30. März 2013/von Jana Friedrich

Ein Jahr Hebammenblog – Du bist aber groß geworden!

Jana Friedrich feiert Hebammenblog.de's ersten Geburtstag, zeigt Zahlen, Daten, Fakten und sagt Danke für's Mitlesen.
15. Mai 2013/von Jana Friedrich

Hebammenblog.de ist Blog der Woche auf Nido.de

Diese Woche ist Hebammenblog.de Blog der Woche in der online-Ausgabe der Elternzeischrift Nido.
21. Mai 2013/von Jana Friedrich

Blogliebling bei Brigitte MOM!

BrigitteMOM wählt aus einem Sammelsurium an Elternblogs gelegentlich Redaktions-Lieblinge aus. Jetzt wurde Hebammenblog.de zum Blogliebling gekürt.
25. Oktober 2013/von Jana Friedrich
1000 Likes auf Facebook - Dankeschön

Tausend Dank für 1000 Likes

Hebammenblog.de sagt Danke an alle Leser für: 1000 Likes und die großartigen Kommentare und Dialoge! Was wollt ihr noch lesen? Her mit den Themenwünschen!
13. Januar 2014/von Jana Friedrich
Tips für faule Eltern - Gastbeitrag auf Kindsstoff.de

7 Tips für faule Eltern – Gastbeitrag auf Kindsstoff.de

Eltern-sein ist nicht nur wunderschön, sondern auch anstrengend. Wie das Elternleben etwas einfacher wird schrieb ich als Gastbeitrag für Kindsstoff.de
11. Februar 2014/von Jana Friedrich
Brigitte-MOM-Interview mit Jana Friedrich

Brigitte MOM-Interview zum Hebammenprotest

Hebammenblog-Interview bei Brigitte MOM zum Hebammenprotest: HEBAMMEN IN DER KRISE: "WIR BRAUCHEN MEHR ALS SCHÖNE WORTE"
19. Februar 2014/von Jana Friedrich
Kuckuckskinder

Über Kuckuckskinder und meine 11 liebsten Eltern-Blogs

Kuckuckskinder gibt es häufiger als man denkt, weiß Kuckucksblogger Max, der mich interviewt hat. Zusätzlich stelle ich meine liebsten Elternblogs vor.
26. Juni 2014/von Jana Friedrich
Rückbildungsgymnastik auf Taz.de

Rückbildungsgymnastik und Sport nach der Schwangerschaft

Über Rückbildungsgymnastik, wie man die Babypfunde in den Griff bekommt und den Sport wieder ins Leben integriert, schrieb ich kürzlich für die „Taz“.
20. Oktober 2014/von Jana Friedrich
Der Shop von Hebammeblog.de

Endlich online: Der Shop von Hebammenblog.de

Als Hebamme empfehle ich täglich Produkte. Jetzt gibt es im Shop von Hebammenblog.de meine persönlichen Lieblingsprodukte für Schwangere und Wöchnerinnen.
29. Oktober 2014/von Jana Friedrich
Lovely Blog Award Jana Friedrich

7 Fakten über mich – Lovely Blog Award

Drei mal wurde ich per Blog Award aufgefordert etwas über mich auszuplaudern - Widerstand ist zwecklos. Über Lakritze, Feminismus und das Glück in der Ferne
22. Januar 2015/von Jana Friedrich
Mein Blog wird 3

Mein Blog wird 3!

Mein Blog wird 3! Ein guter Anlass für ein kleines Update mit Rückblick, einer Vorschau auf 2015/16, meinem Vereinbarkeits-Report und einer Frage an euch.
15. Mai 2015/von Jana Friedrich
"Geboren und Willkommen" im Mach mit Museum Berlin

„geboren & willkommen“ – eine Aufklärungs-Ausstellung im MACHmit! Museum für Kinder

„Wo komm ich her? – Wie wurde ich geboren?“ Diese Berliner Ausstellung erklärt Geburtskultur aus aller Welt & bietet Aufklärung für Kinder.
13. Januar 2016/von Jana Friedrich
Hebammenblog-Relauch 2016

Einmal frisch gemalert

Ich habe dem Hebammenblog ein frischeres Äußeres spendiert. Die inneren Werte bleiben natürlich erhalten. Aber es gibt auch was Neues zu entdecken.
26. Januar 2016/von Jana Friedrich
Das Geheimnis einer schönen Geburt - ein eBook von Hebamme Jana Friedrich

Ich lüfte “Das Geheimnis einer schönen Geburt” für euch!

Der ET des Buchs war Ende März - geboren wurde es dann Mitte April. So ist das mit den Babys. Sie kommen wann sie wollen und erst, wenn sie fertig sind.
14. April 2016/von Jana Friedrich
Berliner Sonnenuntergang am Fernsehturm

Mein Jahresrückblick 2016 – mit Blogparade

Ich habe einen persönlichen Jahresrückblick geschrieben und lade euch ein an meiner „Blogparade Jahresrückblick 2016“ teilzunehmen.
15. Dezember 2016/von Jana Friedrich
Blog-Geburtstag: Hebammenblog.de wird 5 Jahre alt

Happy Birthday to me – 5 Jahre Hebammenblog

Mein Hebammenblog hat Geburtstag. Ein schöner Anlass für einen Rückblick, Zahlen - Daten - Fakten, ein bisschen Nähkästchengeplauder & eine Frage an euch.
13. April 2017/von Jana Friedrich

Hebammenblog.de gefällt Dir? Für’s Liken & Teilen sag ich Danke! ;-)

Hier geht’s zum Newsletter, der Dich alle 2-3 Wochen über neue Artikel informiert…