Beiträge

Indische Brücke bei Beckenendlage

Beckenendlage – Klar zur Wendung?!

Was tun, wenn dein Kind kurz vor dem Errechneten Termin noch nicht wie gewünscht mit dem Kopf nach unten, sondern in Beckenendlage liegt? Dann heißt es in der Regel: „Alles Klarmachen zur Wendung!“ Bevor man dafür jedoch in die Klinik geht, gibt es einige Alternativmethoden, die man vor dem „amtlichen“ Wendungsmanöver erst mal selbst ausprobieren kann.

Gründe für eine Beckenendlage

Ungefähr 4% aller Babys liegen am Errechneten Termin in Beckenendlage. In der Hälfte der Fälle liegt aber dafür kein erkennbarer Grund vor. Etwaige Gründe könnten dennoch sein: Weiterlesen

Chiropraktik-bei-Schwangerschaftsbeschwerden

Mit Chiropraktik Schwangerschaftsbeschwerden und Beckenendlagen kurieren?

Ein Experteninterview.

Seit ich vor einigen Jahren, nach einem Unfall mit Schleudertrauma, die Chiropraktik als Behandlungsmethode kennengelernt habe, bin ich ganz begeistert davon. Inzwischen weiß ich auch, dass Chiropraktoren ebenfalls sehr erfolgreich Schwangere bei verschiedenen Beschwerden und sogar Neugeborene behandeln. Damit auch ihr von diesem Wissen profitieren könnt, habe ich für euch die Chiropraktorin Laura Groom – Master of Chiropractic, D.C – interviewt.
Laura kommt aus Sydney in Australien und ist vor drei Jahren nach Berlin gezogen. In vielen englischsprachigen Ländern ist die Chiropraktik schon lange bekannt, etabliert und fester Bestandteil des Gesundheitswesens, Weiterlesen