Tedx-Talk "Birth Esteem von Jana Friedrich

Birth-esteem

Stark durch (die) Geburt

Anlässlich meines TEDx-Talks an der Uni Potsdam am 30.08.2021, möchte ich euch gerne mein Konzept von „Birth-esteem“ vorstellen. Ich habe bei der Vorbereitung auf meinen Talk nach einem Wort gesucht, das alles zusammenfasst, was Geburt für mich bedeutet und bewirkt (also abgesehen vom „Produkt“, dem Baby), wenn alles gut läuft. Ich habe als Titel für meinen Talk diese englische Wortschöpfung gefunden, die es für mich ziemlich gut zusammenfasst.

Meine Definition von Birth-esteem

Birth-esteem bedeutet:

Wertschätzung und Respekt vor dem Akt der Geburt

Das Vertrauen in die eigene Fähigkeit zu gebären

Das Selbstbewusstsein & Empowerment, das durch das Gebären entsteht - wenn die Bedingungen stimmen.

(birth=Geburt – esteem=Wertschätzung, Achtung & Respekt)

Birth-esteem TEDx-Talk von Jana Friedrich an der Uni Potsdam

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Das Skript zum Talk hier als PDF downloaden.)

Mein Podcast für Dich

Du hörst gerne Podcasts und kennst meinen Geburtskanal noch nicht?

Hör doch mal rein!

TEDx-Graphic Recording Birth-esteem

– erstellt von Dr. Franziska Schwarz –

Birth-esteem Graphic Recording

Graphic Recording des TEDx-Talks Birth-esteem von Jana Friedich am 30.8.2021 – erstellt von Dr. Franziska Schwarz

(Das Slidedeck “Konzept & Vision Birth-esteem” hier als PDF downloaden.)

Lust mitzumachen?

Let’s start a movement!

Auf dieser Seite verlinke ich Beiträge aller Art, die Birth-esteem featuren – ganz egal, ob als Blogartikel, Podcastfolge oder Podiumsdiskussion auf YouTube…

Was braucht es, um birth-esteem gesellschaftlich zu etablieren?

Was bedeutet birth-esteem für dich?

...

Wenn ihr also Lust habt, etwas über Birth-esteem zu publizieren, dann tagged oder verlinkt mich gerne, damit ich euren Beitrag hier in die Sammlung mit aufnehmen kann*.

Wenn ihr euch mit mir über Birth-esteem austauschen möchtet, bin ich natürlich offen für Gespräche, Interviews, Tipps, Fragen…

Es gibt zurzeit zurecht viele Beiträge zu „Gewalt in der Geburtshilfe“ und das ist gut, nimmt aber viel Raum ein.  Viele Schwangere verunsichert das, da sie denken, Geburt sei immer so (schrecklich). Hier soll ein Gegenpol entstehen. Denn es gibt auch so viele gute Geburten, die Frauen über sich herauswachsen lassen und die stark und selbstbewusst machen. Auch diese Seite der Geburtshilfe braucht ein starkes Forum.

Ich wünsche mir, dass das hier ein Ort wird, an dem sich Frauen über die Kraft und das empowernde Transformationspotential von Geburten informieren und austauschen können.

Den Hashtag: #birthesteem findet ihr auch bei Insta, Fb & Twitter. Let’s start a movement!

Über eure Ideen, Antworten und Links freue ich mich. Ab in die Kommentare damit.
(Das Kommentarfeld ist auf dieser Seite gaaaaanz weit unten.)

Hallo Birth-esteem-Advocat,
wenn du deinen Beitrag zum Thema #birthesteem veröffentlicht hast, benachrichtige mich am besten per Kommentar weiter unten auf dieser Seite.

  • Verlinke in deinem Beitrag auf diese Birth-esteem-Seite, sinngemäß gerne in etwa so: „Dieser Beitrag unterstützt die Aktion “Birth-esteem – stark durch (die) Geburt” von Jana Friedrich auf hebammenblog.de.
  • Wenn du deinen Kommentar bei mir hinterlässt, hilft es den Leser*Innen und mir sehr, wenn du das möglichst in folgendem Format machst:
    • Dein verlinkter “Beitrags-Titel”
    • Metadescription oder entsprechende Kurzbeschreibung des Beitrags
    • Über dein Medium/Kanal/Autor*In: Kurzbeschreibung in maximal drei Sätzen

Ich behalte mir natürlich vor, eingereichte Beiträge nicht aufzunehmen, also nicht zu posten und ggf. den Kommentar auch wieder zu löschen. Das werde ich dann tun, wenn es z.B. keine erkennbare Autor*In, oder im Medium kein anständiges Impressum, gibt oder der Beitrag sonst wie unseriös wirkt. Es besteht also kein Anspruch auf Aufnahme in die Liste oder Erwähnung auf Social.
Wenn alles passt, sind gegenseitige Webseiten-Verlinkungen natürlich do-follow.

Beiträge zum Thema Birth-esteem

– von Birth-esteem-Unterstützer*innen –

  • Lea von the weeks featured Birth-esteem auf Instagram
  • Stefanie, Gründerin von windelprinz.de, gibt 8 Tipps für deine selbstbestimmte Geburt: in Selbstbestimmte Geburt – zwischen Empowerment und Wunschsectio
  • MadlenVon40igWochen thematisiert Birth-esteem in ihrem Instagram-Highlight
  • Barbara, Gründerin von WUNSCHKIND präsentiert Birth-esteem auf wunsch-kind.at
  • Mit Martina von The Image of Birth durfte ich im Podcast über die Hintergründe & Vision von Birth-esteem, die Rolle von Geburt und den damit verbundenen Bildern, die wir in unserer Gesellschaft davon im Kopf haben, sprechen.

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

    Inhalt laden

  • Little Greenie schreibt in einem Text über Geburtsvorbereitung über: Birth Esteem – Die Kraft von positiven, selbstbestimmten Geburtserfahrungen
  • Familie.de featured Birth-Esteem auf YouTube.
  • Coming up soon: Birth-esteem-Podcastfolge mit Kristin Graf – Die friedliche Geburt
  • … 🙂

– von Hebammenblog.de –

Das Gewese um die Schwangerschaft

„Das Gewese um die Schwangerschaft“ – kann ich so nicht stehenlassen!

Die FAZ präsentiert in einem Artikel die antiquierte Meinung einer einzelnen Ärztin als vermeintlichen Trend. Der Text über Schwangerschaft & Geburts"hilfe" ärgert mich so, dass ich eine kleine Gegenrede verfasse.
8. November 2021/von jana
Erkenntnisse zum Thema Mindset & Geburt

Mindset & Geburt: Neues aus Wissenschaft und Forschung

Im heutigen Gastartikel berichtet Lisa Hoffmann über ihr Forschungsprojekt Mindset und Geburt. Sie untersuchte Annahmen, die beeinflussen, wie geburtsrelevante Informationen aus der Umwelt wahrgenommen werden.
21. November 2019/von jana
Lebenlang Gastarikel: "Die belauschte Geburt"

Die belauschte Geburt – Von wilden und wunderbaren Schreien

Schreie können befreien und der Geburt gut tun, oder ein Zeichen von Verzweiflung sein. Für eine Hebamme sind sie ein normaler Teil ihres Arbeitsalltags.
22. Dezember 2016/von jana
Geburtsbericht aus der Doppelperspektive von Mutter und Vater

Geburt mit Perspektivwechsel: Ein Geburtsbericht aus Mutter- & Vatersicht

Diesen wunderschönen und hinreißend persönlichen Geburtsbericht haben beide Eltern gemeinsam geschrieben. Eine Geschichte mit Doppelperspektive.
24. November 2016/von jana
Das Geheimnis einer schönen Geburt - ein eBook von Hebamme Jana Friedrich

Ich lüfte “Das Geheimnis einer schönen Geburt” für euch!

Der ET des Buchs war Ende März - geboren wurde es dann Mitte April. So ist das mit den Babys. Sie kommen wann sie wollen und erst, wenn sie fertig sind.
14. April 2016/von jana
Meine Geburt gehört mir - selbstbestimmt gebären

Meine Geburt gehört mir – selbstbestimmt gebären

Die eigene Einstellung & Herangehensweise beeinflusst die Geburt, denn es ist eben nicht alles vom Schicksal vorherbestimmt. Du hast es in der Hand.
8. Januar 2016/von jana
Natur vs. Technik

Natur vs. Technik in der Geburtshilfe

Was macht der Mensch mit der Technik? Und was die Technik mit dem Menschen? Die Errungenschaften der Medizin haben die Geburtshilfe verändert. Aber wie?
30. Juli 2015/von jana