Beiträge

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft - vorbeugen & behandeln

Hämorrhoiden in der Schwangerschaft – vorbeugen & behandeln

Viele Frauen haben in der Schwangerschaft, oder nach der Geburt, Probleme mit Hämorrhoiden. Der ganze Körper wird ja durch die Schwangerschaftshormone auf „weich & weit“ gestellt. Haut, Bindegewebe, Gefäße, Beckenboden, einfach alles. Das betrifft auch die Gefäße im Enddarmbereich.
Gleichzeitig wird, oftmals durch mangelnde Bewegung, der Darm etwas träger und Bingo! – schon entstehen Hämorrhoiden. Und spätestens dann kommt die Frage nach einer möglichen Behandlung, bzw. was man vorbeugend machen kann, um sie vielleicht sogar ganz zu vermeiden, auf. Dieses, für viele Frauen unangenehme, aber drängende Schwangerschaftsthema, steht im Zentrum dieses Artikels – Antworten natürlich inklusive*. Weiterlesen