Beiträge

Luft & Liebe oder was? Hautpflege bei Säuglingen

Text enthält Affilliate Links*

Wasser, Luft und Liebe – das hört sich so schön an und war lange Zeit das Credo in der Säuglingshautpflege. Es stimmt – zumindest fast. Ein kleines bisschen umfangreicher ist es dann doch. Aber keine Angst: Die richtige Hautpflege ist babyeinfach.

Der erste Kontakt

Die Hautpflege beginnt schon im Kreißsaal. Das Neugeborene wird am besten nur abgetrocknet, damit es nicht auskühlt. Es muss aber nicht gewaschen werden. Es sei denn es gibt Stellen, an denen etwas Blut klebt – diese dürfen/sollen natürlich mit klarem Wasser abgewaschen werden. Eventuell noch vorhandene Käseschmiere könnt ihr einfach einmassieren, bzw. einziehen lassen. Das ist quasi die erste Hautpflege. Das Baden kann warten! Babys kommen erstaunlich sauber zur Welt, es herrscht also keine Eile.  Weiterlesen

„Liebe Hebamme“ – eine Filmbesprechung

Ein DVD-Nachschlagewerk rund um Schwangerschaft & Wochenbett plus Babymassageanleitung kannte ich bisher noch nicht. Aber genau das ist mit den „Liebe Hebamme“-Filmen aus der Zusammenarbeit meiner bayrischen Hebammenkollegin Iris Edelhofer und 1x1Film entstanden.
Iris hatte dabei den Wunsch die Hebammentätigkeit, über die reine Geburtshilfe hinaus, bekannter zu machen. Sie umfasst ja nicht „nur“ die Geburtsbegleitung, sondern auch die ganze Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbetts. Weiterlesen