"Liebe Hebamme" Eine Filmbesprechung

„Liebe Hebamme“ – eine Filmbesprechung

Ein DVD-Nachschlagewerk rund um Schwangerschaft & Wochenbett plus Babymassageanleitung kannte ich bisher noch nicht. Aber genau das ist mit den „Liebe Hebamme“-Filmen aus der Zusammenarbeit meiner bayrischen Hebammenkollegin Iris Edelhofer und 1x1Film entstanden.
Iris hatte dabei den Wunsch die Hebammentätigkeit, über die reine Geburtshilfe hinaus, bekannter zu machen. Sie umfasst ja nicht „nur“ die Geburtsbegleitung, sondern auch die ganze Zeit der Schwangerschaft und des Wochenbetts.

Infos à la DVD

Einen abendfüllenden Spielfilm darf man nicht erwarten, denn es handelt sich um handfeste Informationen im Format eines DVD-Nachschlagewerks, das man am besten am PC/Laptop – gemütlich auf dem Sofa – schaut. Für den heimischen TV eignet sich die Produktion, auch technisch, eher nicht.

Die jeweiligen Lieblingsthemen und Fragestellungen können entweder über das Stichwortverzeichnis im Booklet gesucht werden, oder man lässt sich vom Inhaltsverzeichnis des DVD-Menüs inspirieren und „blättert“ quasi durch die Themen hindurch.

Schwangerschaft

Im ersten Teil „Rund um den Babybauch-40 Wochen bis zum Babyglück“ geht es vor allem um die körperlichen Veränderungen und „Zipperlein“ wie Sodbrennen, Übelkeit, Schlafstörungen… Aber es werden auch die Vorsorgeuntersuchungen und der Mutterpass ausführlich erklärt. Letzteres begrüße ich sehr, da viele Frauen den Mutterpass selten wirklich gut verstanden haben. Die verschiedenen möglichen Geburtsorte werden beschrieben und besucht. Paare berichten von ihren Erfahrungen. Ines sagt dazu:

“Die Empfängnis, die Schwangerschaft und die Geburt des Menschen sind die letzten großen Wunder unserer Zeit. Schwangerschaft bedeutet einen großen Wandel im Leben einer Frau, im Leben eines Paares. Dieser beinhaltet sowohl eine große körperliche Veränderung, als auch die intensivsten Gefühle und ein Auseinandersetzen mit der Zukunft.“

Wochenbett

Teil Zwei: „Schön, dass du da bist – Die spannende Zeit nach der Geburt“ befasst sich ausführlich mit dem Wochenbett. Es geht um die Bedeutung des Wochenbetts, um das Stillen, die Ernährung und die Wundheilung. Aber auch um die Babypflege und das Verhalten von Neugeborenen.
Als kleiner Bonus werden einfache Rückbildungsübungen gezeigt, die gleich nachgeturnt werden können.

Babymassage

Teil Drei: „Die wunderbare Welt der Babymassage – Sprechen ohne Worte“ hat mir persönlich am besten gefallen.
Iris erklärt die verschiedenen Massagegriffe einer Mutter, die diese wiederum bei ihrem kleinen Mädchen durchführt. Ich glaube, hätte ich noch ein eigenes Baby, ich hätte mich auf der Stelle mit ihm auf den Boden gesetzt, die CD einfach weiter laufen lassen und mit massiert.
Iris erklärt ausführlich den Nutzen der Massage – nämlich Entspannung, Beruhigung, Förderung der Verdauung, sowie Hilfe bei Bauchkrämpfen und Blähungen und noch vieles mehr. Das Allerwichtigste ist aber natürlich der Wellness- und Bonding-Aspekt.
Oder, wie schon Frederik Leboyer sagte:

„Massage ist ein Dialog der Liebe zwischen Mutter und Kind.“

e-Book

Im e-Book, das es zu den Filmen als kostenlosen Download dazu gibt, finden sich noch weitere, ausführliche Informationen: Von den verschiedenen Entwicklungsstadien des Kindes, über eine Einteilung der Schwangerschaftsphasen, bis hin zu Entspannungsübungen und Rezepten bei verschiedenen Beschwerden, ist einiges an Zusatzwissen dabei.
Besonders schön finde ich den Abschnitt über das Wochenbett. Sehr liebevoll geht Iris hier auf das Zusammenfinden der neuen Familie ein. Sie beschreibt, warum Vorstellung und Wirklichkeit manchmal sehr weit auseinander klaffen und was man tun kann, um beide Bereiche wieder anzunähern.

Fazit

Wer mal Lust auf gucken statt lesen hat, ist mit den Liebe-Hebamme-Filmen gut beraten. Iris Edelhofer ist seit 30 Jahren Hebamme, hat zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Acht Jahre lang hatte sie den Vorsitz im bayrischen Hebammen-Landesverband.
Als Berlinerin und Kind der 70er Jahre war für mich das bayrisch-konservative zunächst etwas gewöhnungsbedürftig. Ich fand jedoch meine eigenen inhaltlichen Positionen schon nach kurzer Zeit in vielen Punkten wieder.
Die Titel Babymassage und Wochenbett haben mir persönlich am besten gefallen. Wer möchte, kann sich auf www.liebehebamme.de einen eigenen ersten Eindruck verschaffen, denn dort gibt es aus jeder Rubrik ein paar Videoschnipsel zum Kennenlernen.

Alle drei DVD’s sind als 3er-Set für 19,99€ direkt bei Amazon* erhältlich.

Verlosung

1×1-Film hat Hebammenblog.de gleich drei DVD-Sets für eine Verlosung zur Verfügung gestellt.
Und für alle Teilnehmer der Verlosung gibt’s einen 30% Rabattgutschein für den Shop von LiebeHebamme (7 Tage gültig). Mitmachen lohnt sich also in jedem Fall!

Bis zum 21.10.2013, 10 Uhr, könnt ihr an der Verlosung entweder auf Facebook oder hier im Blog teilnehmen.

Viel Glück!

Die Verlosung ist beendet.

Herzlichen Glückwunsch!
Ich gratuliere den drei Gewinnerinnen des Gewinnspiels!
Gewonnen haben:

Anette H. aus Nürnberg
Mareike B. aus Attendorn
Agnes H. aus St. Gotthard
Wie versprochen erhalten alle Teilnehmer des Gewinnspiels einen Liebe-Hebamme-Shop-Rabatt in Höhe von 30%. Der Gutschein-Code wurde per email versendet.

In eigener Sache: Dies ist kein bezahlter Artikel. Das hat es bisher auf Hebammenblog.de auch noch nicht gegeben. Und wenn, dann würde ich es natürlich entsprechend kennzeichnen.
*= Dieser Artikel enthält einen Affiliating-Link – Wenn du ihn klickst und dann etwas kaufst, erhalte ich dafür vom Händler eine klitzekleine Vergütung – Danke dafür!



Hebammenblog.de gefällt Dir? Für's Liken & Teilen sag ich Danke! ;-)

EMAIL
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM
Whatsapp

Hier geht's zum Newsletter, der Dich alle 2-3 Wochen über neue Artikel informiert...


0 Kommentare

Dein Kommentar

Mach mit!
Du hast Anregungen oder Kommentare? Schreib was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.