Beiträge

Geburtsbericht: Eingeleitete Geburt nach vorzeitigem Blasensprung

„Für mich gehört die Geburt meiner Tochter mit zu den schönsten Dingen, die ich bisher erlebt habe. Und das, obwohl es eine eingeleitete Geburt war, die ziemlich weh tat“, schrieb Mara, als sie mir den folgenden Geburtsbericht zur Verfügung stellte. „Denn an diesem Tag wurde unsere Tochter geboren und das war wunderschön.“
Ich fragte sie darauf hin nach dem Geheimnis ihrer positiven Geburtserfahrung. Und sie erklärte mir, dass es ihr vor allem Sicherheit gab, zu wissen, dass sie nicht alleine sein würde. In ihrem Mann hatte sie eine enorme Stütze: Denn er massierte ihr nicht nur permanent und in den unmöglichsten Positionen das Steißbein, sondern schenkte ihr immer wieder Kraft und Zuversicht. Und das half letztlich vielleicht am allermeisten. Außerdem hatte Mara das Gefühl, stets genau zu wissen, was in ihrem Körper passiert. Auch das war für sie wichtig und half ihr abzuschätzen, an welchem Punkt der Geburt sie sich jeweils befand. Das fühlte sich sehr selbstbestimmt an, wie sie sagt.
Aber beginnen wir am Anfang: Hier kommt Maras Geburtsbericht einer eingeleiteten Geburt nach vorzeitigem Blasensprung – wie immer mit Weiterlesen

Geburtsbericht: Zwillinge – eine Risikoschwangerschaft

Bevor Inga schwanger wurde, hatte sie von der anstehenden Zeit der Schwangerschaft, der Geburt und all dem, was – mit ihrem Baby – danach kommt, folgendes Bild im Kopf:
„Eine unkomplizierte Zeit, in der ich das Wunder des werdenden Lebens und die damit verbundenen körperlichen Veränderungen genieße und voller Stolz meinen wunderschönen Kugelbauch durch die Gegend trage. Schwanger, mit einem kleinen gesunden Knirps im Bauch, der nach Protokoll wächst und gedeiht und irgendwann, nach einer Geburt auf natürlichem Wege, ein kleiner, gesunder Wonneproppen mit Modelmaßen von 3500 g und 50 cm ist. Und dann natürlich unkompliziertes, romantisches, verbindendes Stillen…“
Das waren so ungefähr ihre Vorstellungen. Im Hebammenblog-Geburtsbericht erzählt Inga, wie die Schwangerschaft und die Geburt ihrer Zwillinge dieses Bild ordentlich durcheinander gewirbelt haben. Denn es kam alles so ganz anders als erhofft. – Hier kommt der ganze Bericht, wie immer, mit kleinen Anmerkungen von mir in lila. Weiterlesen

Geburtsbericht: Wehenwellenwelt und ein hebammengeleiteter Kreißsaal

Einling, erstes Kind, April 2011
Der baldige Vater möchte die Sicherheit der Klinik, die Mutter in spe wünscht sich maximale Selbstbestimmung. Die Geburtsort-Entscheidung fällt letztlich auf einen hebammengeleiteten Kreißsaal – eine gute Entscheidung, wie ich finde. Vor allem, wenn man bei den ersten Wehen auch noch das Glück hat, von der eigenen Hebamme zu Hause „anbetreut“ zu werden…
Aber ich will nicht schon alles verraten. Wie die Geburt dann verlaufen ist erzählt uns Laura* diese Woche in ihrem Geburtsbericht, wie immer mit kleinen Anmerkungen von mir Weiterlesen