Beiträge

Geburtsbericht aus Köln - Hausgeburt

Geburtsbericht: Eine vorweihnachtliche Hausgeburt

Der Geburtsbericht Nr. 4 handelt von einer Hausgeburt inmitten der vorweihnachtlichen Heimeligkeit von Köln. Ausnahmsweise mal ganz unkommentiert, denn mir fehlen die Worte. Liebe Christina, schon hier danke ich dir für diesen schönen Bericht!
Also, zurücklehnen, lesen und genießen:

Vorbereitung

Unser drittes Dezemberkind wurde dringend erwartet. Die Brüder waren neugierig und wir gespannt, wie dieser kleine Mensch unser Familienleben bereichern würde. Unsere Kinder haben ständig das Buch „Runas Geburt“ gelesen und wussten bestens Bescheid. Ich fühlte mich seit Tagen geschwollen und müde.
Diesmal hatten wir eine Hausgeburt geplant, im Krankenhaus habe ich mich bei den ersten Geburten nicht wohl gefühlt.
Unsere Hebamme war schnell gefunden. Weiterlesen

Damm-Massage

Damm-Massage – eine Anleitung

Als Damm bezeichnet man das Gewebe zwischen Scheide und After. Unter der Geburt wird dieser Bereich durch den Druck und die Dehnung sehr belastet und es können auf ganz natürliche Weise Risse entstehen. Man spricht dann vom viel befürchteten Dammriss.

Wozu die Damm-Massage?

Die Damm-Massage regelmäßig durchzuführen ist natürlich keine Garantie dafür, die Geburt ohne Dammriss- oder Schnitt zu überstehen. Es gibt aber zwei gute Gründe, die dennoch für diese spezielle Form der Geburtsvorbereitung sprechen. Weiterlesen