Schlagwortarchiv für: Hebamme

100 Jahre Hebammenschule Berlin Neukölln – eine Retrospektive

Vor kurzem besuchte ich eine sehr besondere Geburtstagsfeier: Meine alte Hebammenschule Berlin Neukölln beging ihren 100-jährigen Geburtstag. Etwas aufgeregt machte ich mich auf den Weg zu den Feierlichkeiten. Mir schossen so viele Erinnerungen durch den Kopf. Und mir wurde auch klar, wie viel sich für mich persönlich, aber auch in der Geburtshilfe generell, seit meiner Ausbildung verändert hat.
Hier erhielt ich ein solides Hebammenwissen – und die Erfahrungen von damals haben mich natürlich bis heute geprägt. Irgendwie bin ich ein bisschen stolz darauf, an dieser geschichtsträchtigen Ausbildungsstätte gelernt zu haben.

Und weil das so ist, möchte ich euch einen kleinen Überblick über die Geschichte „meiner“ Hebammenschule geben.
Die folgenden Informationen stammen zum größten Teil aus der Ausstellung „Ein Beruf für’s Leben – 100 Jahre Hebammenschule Neukölln“, die momentan als Wanderausstellung in Berlin unterwegs ist. (Kann ich sehr empfehlen). Und weiter unten gibt es dann noch einige persönliche Anekdoten aus meiner Ausbildungszeit von vor 20 Jahren (-krass!). Weiterlesen

Sorry, leider ausgebucht – ein offener Brief

Sehr geehrte Frau Dr. Doris Pfeiffer (Vorstandsvorsitzende des GKV-SV),
sehr geehrter Herr Gröhe (Bundesgesundheitsminister),

was mach ich bloß mit all diesen Frauen, die mir täglich schreiben oder mich anrufen, weil sie keine Hebammen mehr finden? Ihnen steht Hebammenbetreuung zu, sie machen alles richtig, indem sie sich früh darum kümmern. Und doch bekommen sie eine Absage nach der Anderen. Alle meine Kolleginnen (also die, die unter den heutigen Bedingungen überhaupt noch arbeiten) berichten dasselbe.

Tägliche Anfragen

Jeden Tag bekomme ich diese Mails. Inzwischen habe ich eine Standard-Absage-Antwort, die ich nur noch einkopiere. Alles Andere wäre ein absurder Arbeitsaufwand. Ich bin, wie alle Hebammen, auf Monate ausgebucht. Mehr geht nicht! Ich lese trotzdem alle Anfragen, aber sie machen mich traurig. Damit Sie sich ein Bild machen können, zeige ich Ihnen mal (nur) die von heute:

Liebe Jana,
ich wende mich gerade aus Verzweiflung an dich. Ich bin in der 12.SSw und auf der Suche nach einer Hebamme. Ich bekomme eine Absage nach der anderen. Mein ET ist Weiterlesen

Berliner Mahnwache: „Familien fordern Hebammen“

Bei schönstem Sonnenschein machen wir uns auf den Weg in Richtung Friedrichstraße. Mein Sohn hat sich extra noch im Hort ein „Hausgeburtsschild“ gebastelt, was nun auf seiner orangenen Weste klebt.
Das große Plakat ist im Copy-Shop gerade noch rechtzeitig fertig geworden. Gestaltet wurde es bis nachts um 2 Uhr – vom hebammenunterstützung.de-Team!

Berliner Hebammenprotest

Wir sind pünktlich, aber der Bürgersteig vor dem Gesundheitsministerium ist schon voll mit gut gelaunten, Weiterlesen

Spendenaufruf für den „Hebammen für Deutschland e.V.“

Hiermit rufe ich alle Unterstützer des Hebammen- & Elternprotests zu einer großen Spendenaktion auf!
Für mich ist es an der Zeit nicht nur Flagge auf Facebook & Co zu zeigen, sondern vor allem die notwendige Kampagnenarbeit, die bereits in vollem Gange ist, auch finanziell zu Unterstützen. Lobbyarbeit ist notwendig, wertvoll und natürlich auch kostspielig!

Warum, wofür und an wen Spenden?

Ich habe heute meinen Beitritt zum Verein „Hebammen für Deutschland e.V.“ (für 35,- € Jahresbeitrag) per Beitrittserklärung eingeleitet und durch eine Spende in Höhe von 50,- € ergänzt. Weiterlesen

Hebammenprotest = Elternprotest – was Du jetzt tun kannst

UPDATE: Der tagesaktuelle „Newsticker“ befindet sich am Ende dieses Artikels. Hier entlang, bitte…

Die Situation der Hebammen spitzt sich weiter zu. Nach dem wir (Hebammen) noch im Rahmen der Koalitionsverhandlungen 2013 einen Hoffnungsschimmer im Koalitionsvertrag sahen, (ich berichtete im November) gibt es nun schlechte Neuigkeiten: Ab Sommer 2015 wird es voraussichtlich keine Berufshaftpflichtversicherung mehr für Hebammen geben.
Seit Tagen geht das Thema nun wieder durch die Presse und auch das Web selbst ist voll mit Artikeln zum Hebammenprotest. Ist das noch ein Hebammenprotest? Nein, mittlerweile ist ein Elternprotest daraus geworden! Und das ist nicht nur gut so, sondern auch dringend erforderlich, denn:
Wer immer noch denkt, es geht hier “nur” um die Hausgeburtshilfe Weiterlesen