Limas Babytrage-Test

Die Babytrage LIMAS im Test – mit Verlosung

Werbung

Das Tragen von Babys ist ein Herzensthema von mir und daher habe ich hier im Blog schon früher einmal eine Auswahl an Tragesystemen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen vorgestellt. Babys sind Traglinge und so ist es mehr als empfehlenswert, sie viel zu tragen.
Inzwischen gibt es unglaublich viele unterschiedliche Babytragen, so dass einen die Auswahl schnell überfordern kann. Denn wer die Wahl hat… Deshalb gehen viele Eltern, sobald sie mit der Anschaffung einer Babytrage liebäugeln, zur Trageberatung.
Jetzt stellt euch bitte mal kurz vor, was wohl passiert, wenn eine Frau, die ihr Baby super gerne trägt und selbst Trageberaterin ist, mit den Babytragen, die der Markt gerade her gibt, nicht 100%ig zufrieden ist.
Genau: sie beschließt ihre Traumtrage selbst zu entwerfen und da sie auch noch super nähen kann, wird daraus etwas ganz wunderbares Neues: Ich freue mich sehr, euch heute die Babytrage LIMAS vorzustellen. Denn für mich ist sie die zur Zeit wohl beste Trage in diesem Segment. Und das schreibe ich nicht etwa, weil dies hier ein bezahlter Text ist…
Das Wieso, Weshalb, Warum, erfahrt ihr im nun folgenden Babytragetest, an dessen Schluss es für euch dann noch die Gelegenheit gibt, eine LIMAS Babytrage zu gewinnen.

Bei meinen Kindern habe ich ein und dasselbe Tragetuch verwendet, weil das am kuscheligsten war. Denn die Babytragen waren damals noch sehr steif und grob. Inzwischen hat sich das glücklicherweise enorm weiterentwickelt. Und gerade die Hybrid-Trage-Lösungen, die die einfache Handhabung einer klassischen Schnallentrage mit der Kuscheligkeit eines Tuches verbinden, finde ich großartig.
Zwar konnte ich die Trage von Limas nicht mehr an meinen eigenen Kindern (12 & 18 Jahre ;-)) testen, aber ich habe ja berufsbedingt Kontakt zu vielen Babyeltern. Also hat ein Paar, das ich gerade betreue, den LIMAS-Test für mich übernommen.
Aber bevor ich euch davon im Detail berichte, erzähle ich noch kurz etwas zur lesenswerten Entstehungsgeschichte von LIMAS.

Warum „LIMAS“?

Ich dachte bei dem Namen LIMAS ja zunächst an die Stadt in den Anden (ohne „s“). Aber die Geschichte begann stattdessen in Dalian im Nord-Osten Chinas, wo Anna und Phillipp sich bei einem Auslandssemester kennen lernten. Aus dem geplanten Semester wurden drei gemeinsame Jahre in China. 2012 kehrten sie zusammen zurück nach Deutschland und heirateten.

Ein Jahr später kam Lili Marie Sauer zur Welt. Die Kleine wollte gerne getragen werden – dadurch fing Anna an, sich mit dem Thema „Tragen“ zu beschäftigen. Nach wenigen Monaten hatte Anna das Tragen so sehr ins Herzen geschlossen, dass sie andere Eltern dafür begeistern wollte und eine Ausbildung zur Trageberaterin machte.

Außerdem nähte Anna, zusammen mit ihrer Mutter, eine Trage für ihre kleine Tochter. Diese kam im Freundeskreis so gut an, dass sie nach kurzer Zeit eine „Bestellung“ nach der anderen bekam. Die Begeisterung ihrer Freunde inspirierte Anna und führte letztendlich zur Firmengründung. Die ersten Tragen waren also „homemade“. Inzwischen werden die Limas Baby Carrier fair in der EU (Polen und Tschechien) produziert.

So entstand die LIMAS von einem Tragling für Traglinge. Seit Anfang 2016 ist Familie Sauer ein richtiges Familienunternehmen. Und Oma und Opa helfen immer noch bei der Fertigung von Prototypen.
Die Bio-Baumwolle wird direkt von den Webern eingekauft und entspricht mindestens dem Standard kbA. Die Stoffe werden nach den Farbwünschen von Familie Sauer gewebt. Zudem gibt es eine Kooperation mit Didymos, deren Stoffe ebenfalls vernäht werden.

Babytrage-Test

Ich kenne mich mit Babytragen zwar selbst ziemlich gut aus, wollte für die Limas aber gerne eine zusätzliche Elternmeinung einholen. Daher habe ich die Trage Clarissa, einer Mutter, die Lust hatte die Trage zu testen, gegeben. Clarissas Baby war beim Test fünf Wochen alt und sie hatte bereits eine Trage und ein Tragetuch. Sie war also schon ganz gut im Thema drin.
Nach einer Woche mit der LIMAS habe ich Clarissa zu ihren Erfahrungen befragt:

Limas Babytrage-Test: Clarissa ist happy

Design

Zunächst war Clarissa vor allem vom schönen Design begeistert. Zufällig war die Trage „Blättertanz“ in ihrer Lieblingsfarbe rot gestaltet ;-). Ich finde die Tragen auch ausgesprochen schön und geschmackvoll. Und da man eine Trage ja auch wie ein Kleidungsstück gern anziehen soll, finde ich diesen Punkt nicht ganz unwichtig.

Was mir dabei auch noch gefallen hat ist, dass die Trage für die ganz kleinen Babys am Gurt verkleinert werden kann, ohne dass – wie bei anderen Tragen üblich – eine Art Schurz aus dem dann überstehenden Stück Stoff entsteht. Das finde ich, hat Anna sehr clever gelöst.

Limas Babytrage-Test: Verkleinerung des Rückenteils & Raffung für den richtigen Sitz

Intuitive Anwendung

Aber nun zu den praktischen Aspekten: Ich habe Clarissa vorab extra nichts zum Anlegen der Trage gesagt, weil ich wissen wollte, wie intuitiv alles funktioniert. Tatsächlich hat sie sich sehr schnell mit allen Funktionen gut zurechtgefunden.
Sobald man die Trage vom Steg und der Rückenlänge her einmal an sein Baby angepasst hat, geht das Anziehen recht fix. Eine Woche ist ja keine lange Zeit für die Eingewöhnung mit einem so kleinen Baby, aber Clarissa hat mir gezeigt, wie sie es macht und das ging wirklich schnell.

Passform

Clarissas echt noch sehr kleiner Sohn passte super in die Trage. Das habe ich mir ganz genau angeschaut, weil von Babytragen ja sehr oft behauptet wird, man könne sie schon von Geburt an nutzen. Nicht selten braucht man dann aber in Wirklichkeit doch immer noch diesen oder jenen Zusatz-Schnickschnack, um das Ganze wirklich passend zu machen. Oder das Baby hängt in der Trage wie ein Schluck Wasser. Aber der Kleine saß wirklich gut in der LIMAS: Die Beine hatten genau den richtigen Grad an Spreizung und Rücken, sowie Kopf waren gut gestützt. Den Nackenbereich kann man über einen simplen Kordelzug anpassen.

Limas Babytrage-Test: Nackenteil-Raffung

Gewichtsverteilung

Clarissa sagte mir, dass sie sich zunächst etwas an den Sitz im Schulterbereich gewöhnen musste. Denn die Stoffträger liegen nicht, wie man es von einem Rucksack kennt, nur auf den Schultern, sondern sie führen zusätzlich um die Schultern herum, wodurch sie diese komplett bedecken. Der Bereich davor ist mehrfach abgesteppt und die Trager sind schon aufgefächert vernäht. (Bei vielen Tragen müssen die Falten jedesmal manuell in Form gebracht werden.) Nach einigen Tagen hatte sich Clarissa aber daran gewöhnt und findet das nun sogar super, weil sich das Gewicht dadurch noch mehr auf verschiedene Punkte verteilt. Ihrem Freund ging es beim Testen übrigens genauso.

Limas Babytrage-Test: Gestepptes Polster

Sicherheitsaspekt

Was Clarissa noch sehr positiv fand war, dass die Gurtschnalle durch eine Schlaufe zusätzlich abgesichert wird. Das Baby kann also selbst dann nicht rausfallen, wenn die Schnalle, warum auch immer, bereits oder noch offen ist.

Limas Babytrage-Test: Gurtschnalle mit Schutzschleife

Gefühl

Clarissa mochte die Trage total gerne und sagte, sie gibt ihr ein sicheres Gefühl. Und auch ihr Baby wurde immer gleich ganz ruhig und entspannt, sobald sie es in die Trage setzte. Das war übrigens auch in dem Moment der Fall, als Clarissa mir von ihrem Test erzählte: Der Kleine war gerade ein bisschen nölig und wurde dann in der Trage ziemlich schnell ganz zufrieden… – Vorführeffekt?!

Was ist besonders an der LIMAS?

Ich selbst habe mir die LIMAS Babytrage natürlich auch noch mal ganz gründlich angesehen und mir entsprechend ein paar zusätzliche Fragen gestellt.
Was mir gut gefällt:

  • Sie ist ab Geburt verwendbar und wächst bis ins Kleinkindalter mit.
    Das heißt, man hat eine echt lange Nutzungsdauer. Die Hersteller sagen: ab Geburt bis circa Größe 86; bei der Limas Plus ab Größe 62 bis 104 (3,5-18 kg). (Ob die große Größe stimmt, konnte ich nicht testen. Aber das ein quasi Neugeborenes gut darin sitzt, kann ich bestätigen.)
  • Sie kann prima an ein neugeborenes Baby angepasst werden.
    Der Steg ist stufenlos verstellbar von 20 bis 42 cm (Bei der Limas Plus 20-46). Das Rückenteil lässt sich von 30 bis auf 38 cm regulieren (bei der Limas Plus 28-40).
  • Sie ist komplett aus Tragetuchstoff (100% Bio-Baumwolle) genäht,
    ist weich und zugleich sehr stabil und wird nach GOTS– & Oekotex-Kriterien auf Schadstofffreiheit geprüft
  • Sie ist wendbar und kann daher mit beiden Seiten nach außen getragen werden.
    So hat man zwei Designs in einer Trage. Ziemlich schick!
  • Sie ist eine Halfbuckle-Trage
    Das heißt, sie hat einen Schnallenhüftgurt
  • Sie besitzt 14 cm breite Stoffträger zum binden, die durch ihren besonderen Sitz sehr bequem sind
  • Der Hüftgurt hat eine Länge von bis zu 140 cm und ist 7 cm breit
  • Die Schnalle ist doppelt gesichert
    Das heißt, auch wenn man sie ausversehen mal lösen sollte, geht sie nicht gleich ganz auf.
  • Die Nackenweite ist mit einem Kordelstopper stufenlos verstellbar
  • Die Designs sind wunderschön

Die LIMAS ist übrigens Gewinnerin des Babytragen-Tests der Süddeutschen Zeitung geworden.
Und im Elternmagazin natürlich Kindgerecht findet ihr noch genauere Angaben dazu, wie sich die LIMAS von anderen Tragen unterscheidet. Die dort aufgeführten Kritikpunkte zum Tragen von größeren Kindern sind mit der neuen LIMAS Plus behoben worden.

Tragen Baby!

Babys sind Traglinge. Das weiß doch jeder. Nimmt man sie hoch, gehen sie sofort in die berühmte Anhock-Spreizhaltung. Das „getragen werden“ ist quasi in unserem genetischen Programm enthalten. Und wir beginnen sofort automatisch zu wippen, wenn wir ein Baby auf dem Arm haben. Auch das ist offensichtlich angeboren. Wird ein Baby zu wenig geschaukelt, wird es unglücklich. Schuckeln, wippen oder schaukeln ist ein Grundbedürfnis. Auch später noch triggern Wippen und Schaukeln dieses Glücksgefühl.

Meiner Erfahrung nach ist – und das ist auch das, was die einschlägigen Studien dazu sagen, dass Babys, die viel getragen werden auch viel zufriedener sind, als Kinder, die weniger in den Genuss des Schuckelns und Tragens kommen.
Daher kann ich nur jeder Familie direkt eine Babytrage für die Baby-Erstausstattung empfehlen. Sie sollte bequem sein und optisch gefallen, denn nur dann benutzt man sie gerne und vor allem oft.

LIMAS & LIMAS PLUS

Die LIMAS Plus ist etwas größer als die normale LIMAS und wird erst ab Größe 62 empfohlen. Mit sorgsam vorgenommenen Einstellungen kann man bestimmt auch schon kleinere Babys gut einbinden. Aber erst ab Größe 62 seid ihr wirklich auf der sicheren Seite. Diese Trage hat einen ergonomischen Gurt und teilweise gepolsterte und auffächerbare Träger. Dadurch kann man vor allem größere, schwerere Kinder bequemer tragen. Der untere Teil der Gurte ist nicht gepolstert und kann gut unter dem Kinderpo aufgefächert werden, um das Gewicht noch besser zu verteilen.
Die LIMAS hat einen schmaleren Steg als die LIMAS Plus, so dass sie bei den ganz kleinen Babys (ab Größe 50) etwas besser passt.
Und hier liegt vielleicht das einzige Dilemma: Ihr müsst entscheiden, ob die Babytrage etwas perfekter für ein sehr zartes Neugeborenes passen soll (LIMAS), oder ob euer Fokus eher darauf gerichtet ist, euer wachsendes Kind maximal lange in der Trage transportieren zu können (LIMAS PLUS).

Mir gefallen die LIMAS Babytragen ausgesprochen gut und daher habe ich sie nun in mein Empfehlungsrepertoire aufgenommen.

Verlosung

Wie versprochen könnt ihr jetzt eine von zwei LIMAS Babytrage gewinnen:

  1. Eine LIMAS Babytrage in türkis/grau
    Diese Trage ist von Geburt an (ab Größe 50) bis circa Größe 86 geeignet (oder auch 3-15 kg)
  2. Eine LIMAS PLUS Babytrage in türkis/grau
    Sie ist ab 3,5 kg also circa Größe 62 bis 104 geeignet.

Und so könnt ihr mitmachen:
Ihr kommentiert hier im Blog und beantwortet die Frage: „Was ist mir bei der Anschaffung einer Babytrage wichtig?“ und natürlich schreibt ihr auch dazu, welche der beiden Tragen ihr gerne hättet.

Die Verlosung läuft bis zum Ende der Berliner Osterferien, am 8.4. um Mitternacht.
Die Ziehung findet am 9.4.2018 vormittags per Zufallsgenerator statt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden.

Und solltet ihr die Verlosung überspringen wollen, weil ihr jetzt so begeistert seid, dass ihr die LIMAS sofort haben müsst ;-), dann könnt ihr sie direkt bei Anna im Shop, bei Amazon* oder bestimmt auch im gut sortierten Babyzubehörgeschäft bei euch um die Ecke shoppen.

Und damit verabschiede ich mich in die Ferien.
Viel Glück und frohe Ostern!

Eure Jana

Nachtrag, 9.4.2018: Ich habe heute morgen die GewinnerInnen gezogen und auch schon benachrichtigt. Gewonnen haben Iris (die kleinere LIMAS) und Caro (die LIMAS Plus). Schaut mal in euer Mailfach…
Herzlichen Glückwunsch euch beiden und vielen Dank an alle anderen für’s mitmachen. Besonders gefreut habe ich mich die vielen persönlichen und netten Worte zu meinem Blog. Ihr seid toll! ♥

 

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit LIMAS. Die Bewertung des Produkts basiert auf meiner persönlichen Erfahrung und spiegelt meine eigene Meinung wider.

*= Dieser Artikel enthält Affiliating-Links - Wenn du sie klickst und dann etwas kaufst, erhalte ich dafür vom Händler eine klitzekleine Vergütung - Danke dafür!


Hebammenblog.de gefällt Dir? Für's Liken & Teilen sag ich Danke! ;-)

EMAIL
FACEBOOK
TWITTER
INSTAGRAM
Whatsapp

Hier geht's zum Newsletter, der Dich alle 2-3 Wochen über neue Artikel informiert...


380 Kommentare
  1. Myrjam
    Myrjam sagte:

    Ganz besonders wichtig sind für mich beim Tragen Babys Rücken, mein Rücken und der Kuschelfaktor: Wenn es den ersten beiden gut geht, können wir den letzten am besten genießen!

    Unser Tragling und ich würden uns deshalb sehr über eine LIMAS PLUS Trage freuen!

    Liebe Grüße, Regina

    Antworten
    • Kathrin P.
      Kathrin P. sagte:

      Für mich ist vorallem wichtig das ich eine Trage möglichst lange benutzen kann. Ich bin gegen Zuviel Konsum und bei der Limas Trage ist dies ja auf jedenfall gegeben. Ich würde mich über die Plus freuen!

      Antworten
  2. Lydia
    Lydia sagte:

    Mir ist wichtig, dass sich alle mit dem angeschafften System wohlfühlen und die Anpassung an verschiedene Tragepersonen und Wachstumsphasen des Babys nicht allzu kompliziert ist. =)

    Antworten
  3. LisaHae
    LisaHae sagte:

    Mir ist bei einer Babytrage vor allem wichtig, dass sie sich gut an mein Kind anpassen lässt und für mich bequem ist. Wir würden uns riesig freuen die Limas Plus zu gewinnen :)

    Antworten
  4. Sevoratha
    Sevoratha sagte:

    Ich würde gerne die Limas plus Tage gewinnen, da mein Sohn dafür bereits groß genug ist.
    Bisher wurde er in elastischen Tragetuch getragen, aber dafür wird er langsam zu schwer. Wir waren schon bei der Trageberatung, aber dort war die Limas nicht dabei.
    Gefächerte Träger+ Schnalle hört sich nach einer tollen Kombination an!
    Vor allem gefällt mir die doppelte Sicherheit bei der Schnalle.

    Antworten
  5. Patrick
    Patrick sagte:

    Einer der wichtigsten Punkte für uns ist die schnelle Umstellmöglichkeit. Wir tragen beide, sind allerdings unterschiedlich groß. Bei manchen Systemen muss man erst umständlich die Gurte wieder anpassen etc. Es ist schön, wenn alle Eltern, mit nur wenigen Handgriffen, die Trage passgenau anlegen können.
    Design ist eher zweitrangig, solange es nicht gerade irgendwie Neonfarben leuchtet.
    Ich fände die normale Limas interessant, da man sie schon so früh verwenden kann.

    Antworten
  6. Gänseblümchen
    Gänseblümchen sagte:

    Habe meine Kleinen immer im Tragetuch getragen, die bisherigen Tragen fand ich nicht sympathisch va wg. den „Rucksackgurten“. Bei der LIMAS gefällt mir dass es so breit über die Schultern läuft.
    Für unser neues Würmchen würde mich daher sehr über die LIMAS freuen!

    Antworten
  7. Lisa
    Lisa sagte:

    Ich konnte bereits einigen Erfahrungen mit Babytragesystemen aus Tragetuchstoff machen und möchte nun gern eine LIMAS testen ❤ ein bequemer Stoff, schickes Design, lange Verwendungsmöglichkeit (Größenspanne) und der Tragekomfort sind mir dabei wichtig. Ich hätte gern die Babyvariante

    Antworten
  8. Friederike
    Friederike sagte:

    Mir gefällt dass die Limas ohne viel Schnickschnack auskommt, vom Tragegefühl stelle ich mir vor dass sie ans Tuch rankommt aber eben fixer anzulegen ist (was jetzt beim dritten Kind sehr nützlich sein wird ), daher hätte ich gern die Limas für unser Sommerbaby

    Antworten
  9. Leonie
    Leonie sagte:

    Ohh wow, toller Artikel! Mir ist bei einer Trage primär der Tragekomfort und das einfache Anlegen wichtig, deshalb finde ich Tragehilfen auch so viel praktischer als lange Tücher! Über die LIMAS PLUS würden sich mein Mann, Mini und ich wahnsinnig freuen ♡

    Antworten
  10. Ida
    Ida sagte:

    Ich würde gerne die Babytrage für kleine Würmchen testen. Das Design der LIMAS ist wunderschön, was mich immer als erstes ansprechen muss. Desweiteren ist es mir wichtig, dass die Trage in Europa hergestellt wird und das Augenmerk auf hochwertige Materialien liegt, kombiniert mit einem guten Tragegefühl sind der Tragling und ich (und der Tragepapa) im siebten Tragehimmel (so viel “tragen“ in einem Satz ).

    Antworten
  11. Susann
    Susann sagte:

    Wow, die Limas scheint perfekt zu sein, ideal um unser erstes Krümelchen von Anfang an zu tragen (ab August ). Die Funktionalität und dass sie den Druck gut verteilt wäre für mich sehr wichtig. Danach kommt das Design und wendbar ist natürlich super. Eine normale Limas wäre ein Traum

    Antworten
  12. Maria
    Maria sagte:

    Mir ist das Gefühl wichtig, es darf nix kneifen, stören. Am Besten, man spürt nur sein Baby.
    Ich würde mich über die Limas freuen.

    Antworten
  13. Kristin
    Kristin sagte:

    Meine Tochter liebt es getragen zu werden. Leider wird sie für ihre Trage langsam zu groß. Mir ist es wichtig das die Trage bequem und verstellbar ist. Natürlich soll sie auch schön aussehen. Über eine Limas Plus würden wir uns sehr freuen.

    Antworten
  14. Steffi
    Steffi sagte:

    Ich erwarte in 4 Monaten mein erstes Baby und habe mich schon ein wenig in die Welt der Babytragen eingelesen – Wahnsinn, was es hier mittlerweile für eine Auswahl gibt und wie schwierig da die Entscheidung ist! Klar ist für mich, dass ich mein Baby tragen will, und eine Zwischenlösung zwischen einem kompliziert zu bindenden Tuch und einem „störrischen“ Rucksack-ähnlichem System klingt einfach super!

    Wichtig ist mir bei einer Trage, dass sie nicht kompliziert in der Handhabung und sicher ist! Ich würde mich sehr über die LIMAS Babytrage freuen :-)

    Antworten
  15. Barbara Lembgen
    Barbara Lembgen sagte:

    Mir ist neben ordentlicher Sitzhaltung etc. besonders die Verwendungsdauer wichtig. Ich würde mich sehr über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  16. Marlen Braun
    Marlen Braun sagte:

    Die Limas in Gr. 2 wäre der absolute Traum!
    Ich trage gerade unser drittes Kind, sie ist ein spezieller Tragling. sobald sie abgelegt werden soll, herrscht Bambule. Von daher ist mir die perfekte Passform, vor allem am Schulterbereich, besonders wichtig! Laut deinem „testbericht“ ist das genau die richtige Trage für uns!

    Antworten
  17. Annalena
    Annalena sagte:

    Mir ist neben der langen Verwendungsdauer vorallem der gute Sitz für mich und mein Baby wichtig. Aber auch Ökozertifizierte Stoffe und faire Herstellungsprozese sind leider nicht selbstverständlich und deshalb unfassbar wichtig. Die Plus wäre natürlich super weil sie besonders lange verwendbar ist :)

    Antworten
  18. Lena
    Lena sagte:

    Danke, liebe Jana, für den ausführlichen Bericht! Von der LIMAS hatte ich angesichts der aktuellen Vielfalt bei Tragesystemen noch nie gehört. Bei der Anschaffung einer Babytrage suche ich nach einer guten Kombi aus weichem, anpassungsfähigen Tragetuchstoff und stabilem Tragesystem. Die LIMAS scheint das ja gut zu vereinen. Wichtig sind mir außerdem die verarbeiteten Materialien, da der kleine Tragling ja sicherlich gerne mal an irgendwelchen Gurten oder Schlaufen zu nuckeln beginnt. Wenn ich zu den glücklichen Gewinnern gehöre, würde ich gerne die kleine, also die normale LIMAS Trage favorisieren.

    Antworten
  19. Feli
    Feli sagte:

    Mir ist wichtig, dass ich meinen Brocken mit 18 Monaten und 12,5kg bequem tragen kann. Wir hatten eine Halfbuckle in babysize, aus der ist er aber schon lange rausgewachsen. Aktuell nutze ich hauptsächlich ein Tragetuch. Da er nun aber auch draußen oft läuft und teilweise mehrfach runter und wieder rein ins Tuch will wäre es schön etwas zu haben was etwas schneller anzulegen geht.
    Das Design ist mir auch wichtig und ich finde es toll, dass die Limas Plus so lange mitwächst. Das ist echt ein Riesen Vorteil.
    Daher würde ich mich riesig über die Limas Plus freuen

    Antworten
  20. Karin
    Karin sagte:

    Wir sind noch ganz unerfahren, weil es die Maus sich gerade noch schön bequem bei Mama im Bauch macht. Aber im Frühling wollen wir das schöne Wetter mit der Limas genießen und da sollen es Baby und Mama fast genauso bequem und nah haben wie jetzt. Außerdem ist türkies Mamas Lieblingsfarbe. :)

    Antworten
  21. Akkie Te
    Akkie Te sagte:

    Mir ist hochwertiges Material wichtig, dass die Haltung meines Kindes in der Trage optimal ist, sich die Trage von mehreren Personen nutzen lässt ohne das groß “umgebaut“ werden muss und dass man das Kind darin komfortabel lange tragen kann, ohne Rücken- oder Schulterschmerzen zu bekommen.
    Wir haben gerade unser zweites Kind bekommen und würden uns sehr über die LIMAS Plus Trage freuen.

    Antworten
  22. Katha
    Katha sagte:

    Für meinen Rücken sehen die breiten Träger ideal aus, außerdem muss das Kind natürlich gesund und bequem sitzen. Da meine Kleine inzwischen wirklich schwer wird, würde ich mich über die Limas plus freuen.

    Antworten
  23. Leonie
    Leonie sagte:

    Oh, wie toll! Ich möchte so gerne die Limas Babytrage ab Geburt gewinnen, da wir im August unser 2. Wunder erwarten! Sowohl mein Mann als auch ich Haben Sie im Laden schon Probe getragen und fanden sie beide (trotz Größenunterschied) sehr sehr angenehm zu tragen und easy zu handeln! Auch das Baby sitzt darin perfekt, so dass das Tragen für alle komfortabel ist! Den Luxus haben wir uns noch nicht geleistet, aber es wäre ein Riesengeshenk für uns<3

    Antworten
  24. Manjana
    Manjana sagte:

    Eine Trage soltel einen guten Halt für das Kind bieten und leicht in der Handhabung sein. Ich würde mich sehr über die LIMAS Babytrage freuen, die bereits ab Größe 50 einsatzfähig ist.

    Antworten
  25. Stefanie
    Stefanie sagte:

    Ich finde die LIMAS wunderschön und hätte sie gerne für meinen 1 jährigen Tragling die PLUS Variante.
    Mir is vorallem wichtig, dass sie angenehm für uns beide sitzt.

    Antworten
  26. Germann Anita
    Germann Anita sagte:

    Bei einer Trage muss ich einfach sicher sein, dass die Position des Kindes optimal ist. Zudem sollte sie bequem und einfach in der Handhabung sein. Wenn sie dann noch so toll aussieht – einfach super! Wir würden uns über eine LIMAS Plus freuen….

    Antworten
  27. Cerstin Schmidt-Kersten
    Cerstin Schmidt-Kersten sagte:

    Mir ist es wichtig,dass mein Kind gut die Spreizanhock- Haltung annehmen kann in einer Tragehilfe.Und wir würden uns sehr über die LIMAS plus freuen.
    Ganz lieben dank,Jana,für die Verlosung! Habt schöne Ferien.
    Viele Grüße von Cerstin!

    Antworten
  28. Kati
    Kati sagte:

    Für mich sollte eine Trage möglichst einfach anzulegen sein, zudem ist mir natürlich wichtig, dass sich mein Baby darin wohl fühlt. Zwar kann man das vor dem Ausprobieren nicht wissen, bei der LIMAS kann ich mir aufgrund der Verarbeitung ähnlich eines Tragetuchs aber gut vorstellen, dass es für ein Baby gemütlich ist. Ich würde mich über die kleinere Variante für unser Mäuschen sehr freuen! Fröhliche Osterfeiertage!

    Antworten
  29. Lisa
    Lisa sagte:

    Hallo Jana, vielen Dank für diesen informativen Beitrag. Ich habe mich die Tage nämlich auf die Suche nach einer Trage gemacht. Wir nutzen aktuell noch ein elastisches Tragetuch, wenn der Kleine Mann aber größer wird wollte ich gern auch die Möglichkeit haben ihn in einer Trage zu tragen. Daher würde ich mich total über die Limas Plus freuen da mein Kleiner mit 8 Wochen schon fast die 68 braucht
    Mir ist besonders wichtig dass ich mein Baby schnell und einfach da rein bekomme und er sich wohl fühlt, hoffen wir mal dass das mit der Limas der Fall ist.
    Liebe Grüße, Lisa

    Antworten
  30. Sabrina Schmidt
    Sabrina Schmidt sagte:

    Hallo. Für mich ist die Gesundheit meines Kindes am wichtigsten. Es soll richtig drin sitzen, damit es nicht aufs Becken und den Rücken geht. Dann ist es mir noch wichtig, das es schnell und einfach ist, die Trage anzulegen und sie sollte bequem sein. Ich würde gerne die LIMAS Plus gewinnen.

    Antworten
  31. Karolina
    Karolina sagte:

    Toller Artikel! Das Design der LIMAS ist ja bezaubernd! Mir ist an einer Trage wichtig, dass mein Baby sich darin wohlfühlt und ich das Gefühl habe, dass es gut darin sitzt. Ich würde mich über die LIMAS ab Größe 50 sehr freuen. Vielen Dank!

    Antworten
  32. Nelli Voht
    Nelli Voht sagte:

    Mir ist primär wichtig, dass das Baby in der Trage optimal gestützt wird. Zum andern finde ich die breiten Schultergurte klasse, da ich selbst nicht die stärkste Person bin und mir davon ein längeres Tragen ohne Rückenschmerzen erhoffe.
    Wenn ich gewinnen sollte, wünsche ich mir die LIMAS pro.
    Vielen Dank.

    Antworten
  33. Miriam K.
    Miriam K. sagte:

    Am wichtigsten finde ich, dass die Trage gut sitzt, sie muss bequem sein für Träger und Tragling. Leicht und schnell anzulegen sollte sie auch sein. Und gelegentlich in die Waschmaschine können. Je hübscher sie aussieht, desto besser, dann ziehe ich sie lieber an, aber das ist längst nicht am wichtigsten. Der Preis spielt eher eine Nebenrolle.
    Die LIMAS kannte ich bisher nicht, würde die kleine Version aber gerne ab Sommer ausprobieren…

    Antworten
  34. Iris
    Iris sagte:

    Oh eine neue trage für unser Augustbaby wäre toll! Für mich muss eine gute trage vor allem schnell handhabbar sein, kuschlig und bequem zu tragen … hört sich so an als wenn die limas das kann. Die kleinere wäre toll für uns!

    Antworten
  35. Judith
    Judith sagte:

    Mir ist am allerwichtigsten, dass das Baby sich darin wohlfühlt! Auch das Design und die Farben sind für mich nicht unwichtig. Ich würde gerne die babytrage gewinnen.
    LG judith

    Antworten
  36. Astrid
    Astrid sagte:

    Mir ist die Qualität, die optimale Haltung für das Baby und natürlich auch die Optik wichtig. Deshab finde ich die LIMAS Babytrage ganz klasse.

    Antworten
  37. Gesche Gerdes
    Gesche Gerdes sagte:

    Beim Kauf einer Babytrage ist mir die Qualität vom Stoff wichtig. Infrage kommen für mich nur Tragen, die eine korrekte Anhock-Spreiz-Haltung ermöglichen und stufenlos verstellbar sind.
    Ich wünsche mir die LIMAS Plus.

    Antworten
  38. Uta Dudlitz
    Uta Dudlitz sagte:

    Mir ist wichtig bei einer Trage, dass ich meinen kleinen auch über einen längeren Zeitraum auf dem Rücken tragen kann ohne gleich die Nummer vom Physiotherapeuten zu wählen, weil der Rücken oder die Schultern weh tun. Bequem muss sie sein und ein Kopfteil zum anschnallern haben, wenn er einschläft, damit der Kopf gut gestützt ist! Und schön muss sie aussehen! Kommt ja bald der Frühling und die Zeit der geschlossenen Tragejacken ist vorbei! Mann muss ja zeigen, welches Schätzchen man da hat! Ich würde mich über die Brockentaugliche Limas Plus entscheiden und drücke mir jetzt mal selber ganz doll die Daumen! Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!

    Antworten
  39. Miriam
    Miriam sagte:

    Für mich ist wichtig, dass ich mit der Trage flexibel bleibe, sprich schnelles ab- und anlegen. Aber auch, dass sie sich einfach verstellen lässt, Mann und ich sind sehr unterschiedlich in den Proportionen, vor allem aber, dass sich die Maus wohlfühlt. Und wir würden uns sehr über eine Limas plus freuen! ♡

    Antworten
  40. Maria
    Maria sagte:

    Hallo, danke für den ausführlichen Testbericht.
    Ich mag einfache, intuitive Tragen, die zu meinem etwas empfindlichen Rücken passt und sich gut an das Baby anpassen lässt. Wenn sie dann noch hübsch aussieht, dann bin ich wunschlos glücklich

    Antworten
  41. Rahel
    Rahel sagte:

    Ich würde mich sehr über die Trage von Anfang an freuen.
    Mir ist besonders wichtig, dass das Kleine gut und sicher sitzt, aber auch für mich und den Papa einen guten Trage Komfort hat um den Rücken nicht zu überlasten.

    Antworten
  42. Mara
    Mara sagte:

    Mir ist vor allem ein einfaches, narrensicheres System wichtig, dass sowohl für den Tragenden als auch den Tragling bequem ist. Schöne Muster sind aber ein Bonus.

    Ich und meine Kleine würden uns über die Limas Plus freuen. Die „Normale“ haben wir seit der Geburt im August im Dauereinsatz und sind immer noch total begeistert.

    Antworten
  43. Madeleine
    Madeleine sagte:

    Wir erwarten Ende August unseren zweiten Tragling. Der Große (17 Monate) wird noch immer sehr gerne getragen. Dafür haben wir auch ein recht großes Sortiment an Tüchern und Tragen.
    Uns ist vor allem wichtig, dass wir eine Trage beide nutzen können, dass das Kind darin optimal gestützt ist und dass das Gewicht möglichst über den ganzen Rücken verteilt wird.
    Da unser Großer immer jenseits aller Längen- und Gewichtskurven war, würde ich mich über die Limas Plus freuen. Für den Anfang haben wir uns schon eine Fly Tai Baby besorgt.

    Antworten
  44. Luisa
    Luisa sagte:

    Mir ist es wichtig, dass mein Kind gut sitzt und sich wohl fühlt. Das steht für mich an erster Stelle. Zudem muss es auch für mich bequem sein. Das Design und der Preis sind dann die letzten beiden Kriterien.
    Die Limas Plus finde ich sehr interessant, da sie länger verwendet werden kann :)

    Antworten
  45. Alexandra Hiemer
    Alexandra Hiemer sagte:

    Ich stehe kurz vor der Geburt meines zweiten Kindes in drei Wochen und bin auf der Suche nach einer Alternative zu Tragetuch und Manduca, gerne eine Mischung aus Tuch und Trage, direkt ab Geburt mit hohem Tragekomfort, gutem Sitz für uns beide und leichte Handhabung.
    Wir würden uns tierisch über die LIMAS Trage freuen!

    Antworten
  46. Alexandra Mit Sternchen
    Alexandra Mit Sternchen sagte:

    Ich stehe kurz vor der Geburt meines zweiten Kindes in drei Wochen und bin auf der Suche nach einer Alternative zu Tragetuch und Manduca, gerne eine Mischung aus Tuch und Trage, direkt ab Geburt mit hohem Tragekomfort, gutem Sitz für uns beide und leichte Handhabung.
    Wir würden uns tierisch über die LIMAS Trage freuen!

    Antworten
  47. Stephanie
    Stephanie sagte:

    Liebe Jana,
    na das wäre ja mal ein grandioser Gewinn. Damals vor nahezu 6 Jahren, trugen wir unser erstes Kind in der Manduca. Bei weitem war der Markt damals noch nicht so divers wie heute. Nun kommt das zweite Baby im Mai/Juni und es wäre einfach ganz wunderbar die Limas nutzen zu können. WICHTIG AN EINER TRAGE ist uns, dass beide Partner sie relativ schnell tragen/tauschen können, ohne viel verstellen zu müssen und natürlich, dass auch die kleinsten Babys anatomisch richtig und geborgen getragen werden können. Gerne würde wir die Nummer 1 (Trage ab Geburt) gewinnen.

    Viele Dank für diese Möglichkeit und liebe Grüße

    Antworten
  48. Sina
    Sina sagte:

    Uns ist bei der Anschaffung einer Trage wichtig, dass diese sowohl zu uns als auch zum Kind passt. Bis dato habe ich viel ein Tragetuch genutzt, doch meine Tochter ist derzeit so aktiv und quirlig, dass ich sie momentan aufgrund der Elastizität nur ungern nutze.
    Daher würden wir uns sehr über die LIMAS Plus Trage freuen.
    Viele Grüße

    Antworten
  49. Stephanie Kirschner-Krause
    Stephanie Kirschner-Krause sagte:

    Liebe Jana.
    Vielen lieben Dank fürs testen lassen.
    Mir ist an der Trage wichtig,dass sie quasi selbsterklärend ist und den Rücken schont.
    Das Design und die Farben sind wahnsinnig schön und ich würde mich extremst freuen sie bald meinen Wöchnerinnen vorzustellen. Gerne die Trage ab Geburt.
    Bin gerade mit dem Examen fertig und freue mich sehr über den Input gerade was das tragen angeht.
    Liebe Grüße an dich aus Freiburg
    Stephanie

    Antworten
  50. Mona
    Mona sagte:

    Mir ist das schnelle anlegen und die Passform wichtig. Das Design spielt natürlich auch eine Rolle :)
    Ich würde mich sehr über eine Limas freuen.

    Antworten
  51. Kerstin
    Kerstin sagte:

    Bei einem Tragesystem für Babys ist es mir als Oma wichtig, dass ich das System schnell und leicht anlegen kann. Somit wäre es für mich und meine Tochter gleichermaßen einfach zu nutzen.
    Ich favorisiere die LIMAS.

    Antworten
  52. Dani
    Dani sagte:

    Bei einer Trage ist mir wichtig, dass sie einerseits einen guten Halt bietet man sich jedoch nicht ‚zusammengeschnürt’vorkommt, sondern eine ‚Kuscheligkeit‘ gegeben ist und das sie ohne Komplikationen angewendet werden kann.
    Bänder/Gurtbänder oder Tuchbahnen zum Binden finde ich toll, da sie so ‚anspassungsfähiger‘ an Mama und Baby sind! Allerdings ist mein Tragetuch mit 5,60m zu langt und da nervt mich das Binden unterwegs manchmal doch ein wenig.

    Mein Baby ist derzeit 5 Monate und fängt gerade mit der 62 an. Daher würde ich mich über einen Limas Plus freuen.
    (Und der Mann auch, der ist nämlich mit der Trage vom Großkind ebenfalls nicht mehr zufrieden)

    Antworten
  53. Sarah
    Sarah sagte:

    Mir ist bei einer Teage wichtig, dass sie ergonomisch ist, meinen Rücken gut entlastet und schnell anzulegen ist.
    Wir würden uns über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  54. Jasmin Kämmereit
    Jasmin Kämmereit sagte:

    Für mich ist es wichtig das sie für mein baby und mich bequem ist und man sich darin wohl fühlt und natürlich auch das sie für beide Rückenschonend ist. Die limas plus wäre toll

    Antworten
  55. Barbara
    Barbara sagte:

    Wichtig bei einer Trage für mich ist, dass das Kind ergonomisch darin sitzt. Das Kind muss sich wohlfühlen und die Trage muss angenehm für den Tragenden sein. Ebenfalls sollte sie leicht anzulegen sein, auch wenn der Tragende öfters wechselt und wenn die Trage auch noch gut aussieht, ist es natürlich perfekt

    Diese Kriterien sind bei der Limas gegeben. Ich durfte sie jetzt schon 9 Monate testen und bin immer noch verliebt. Leider ist die normale Limas langsam zu klein für meinen 13 Monate alten Tragling, deswegen würde die Limas Plus genau zur rechten Zeit kommen.

    Antworten
  56. Christina Clausen
    Christina Clausen sagte:

    Hallo, neben dem Tuch wäre die Limas Plus eine gute Ergänzung für uns. Da ich durch das Tragen in der Trage Unterleibsbeschwerden bekomme , ist es mir wichtig, dass sie das Gewicht auf den gesamten Körper gut verteilt. Beim Tuch fehlt mir manchmal die Flexibilität, daher wäre so eine wunderschöne Limas Trage einfach super…

    Antworten
  57. Lisa vH
    Lisa vH sagte:

    Die sieht ja toll aus! Als bekennende Tragemama mit 2 fast reinen Traglingsbabies ist mir am wichtigsten bei einer Trage, dass sie 1) kuschelig weich am Baby sitzt (gerade am Anfang) und den Rücken nicht drückt, dabei aber trotzdem stabil ist und sie 2) keine Schmerzen in Schultern, Nacken, Rücken beim Tragenden auslöst. Das sieht alles super gelöst aus bei dieser Trage, vor allem die Schulterträger.

    Ich würde mich sehr über eine Limas Plus freuen, da mein kleines Mädchen jetzt auch schon wieder 80 trägt ;-)

    Liebe Grüße und danke für die Vorstellung
    Lisa

    Antworten
  58. Annette
    Annette sagte:

    Uns ist ein einfaches, schnelles und sauberes anlegen wichtig. Bei K1 dauerte es mit dem Tuch immer viel zu lange und sie hatte schnell keine Lust mehr, bis wir uns eine einfache Schnallentrage gekauft haben und das Kind schnell in der Trage saß.
    Breite Gurte wären von Vorteil damit wir sie lange nutzen können.
    Die limas Plus wäre für uns super.
    Da wir sie dann für K1und unser kommendes April-Kind nutzen könnten

    Antworten
  59. Anna
    Anna sagte:

    Meine Große (3 Jahre) und mein Kleiner (1 Jahr) und mein Rücken (fast 36 Jahre) würden sich nach den intensiven Wochen des Tragens, weil liegend schlafen mit stets wiederkehrender Bronchitis so schwer ist, und immer noch nicht wirklich ein Ende in Sicht ist, unglaublich über die LIMAS plus freuen…

    Antworten
  60. Aga & Familie
    Aga & Familie sagte:

    Bei uns ist der wichtig, dass die Trage schnell verstellbar ist, so dass sie ganze Familie inklusive Oma und Opa unsere kleinen Mäuse tragen können. Außerdem tragen wir auch gerne die Kinder auf dem Rücken, also die Trage muss einfach gut sitzen. Es ist natürlich von Vorteil wenn sie schön ist und gut aussieht ;) Wir würden uns seeeehr über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  61. Viva
    Viva sagte:

    Danke für den Artikel und das gewinnspiel! Mir ist vor allem wichtig dasdie trage an kKind und tragendem gut sitzt und stützt! Da mein kleiner tragling schon acht kilo wiegt würden wir uns über lima plus freuen. Denn eine wirklich so schön trage besitzen wir leider noch nicht. :)

    Antworten
  62. Conne
    Conne sagte:

    Mir ist wichtig, dass das Kind gut sitzt, dass die Trage schnell anzulegen ist und dass man im Sommer nicht allzu sehr schwitzt. Würde mich sehr über die Limas freuen.

    Antworten
  63. TAC
    TAC sagte:

    Am Anfang der Tragezeit ist für mich vor allem der Kuschelfaktor wichtig. Kuschelige Stoffe, Anschmiegsames Material und Kuschelfreiheit für mich und mein Baby.
    Da unsere Kleine nun schon bald ein Jahr wird und damit immer mobiler, ist mein Hauptkriterium für eine Trage das Handling. Sie muss sich möglichst schnell anlegen lassen, ohne dass ich noch lange dran „rumfummeln“ muss und auch das Baby sollte mit wenigen Handgriffen drinnen sitzen. Das ist besonders dann wichtig, wenn die Kleinen anfangen zu laufen. Raus – rein – raus – rein… meine großen Kinder wollten immer ein Stück laufen, dann wieder getragen werden. Da war der Ringsling immer sehr praktisch. Allerdings wieder schlecht für meinen Nackenbereich. Das sieht bei der Limas sehr vielversprechend aus, mit den breiten Schultergurten.
    Insofern hüpfe ich in den Lostopf für die größere Variante.
    LG von TAC

    Antworten
  64. Anni
    Anni sagte:

    mir ist besonders ein geringes Gewicht und eine komfortabele Lage/Sitz des Kindes bei einer trage wichtig.Gewinnen würde ich gerne die LIMAS PLUS Babytrage in türkis/grau

    LG

    Antworten
  65. Ines
    Ines sagte:

    Mir ist bei der Anschaffung einer Babytrage die anatomisch korrekte Sitzhaltung des Babys am Allerwichtigsten.
    Über die Limas Plus würden wir uns sehr freuen!

    Antworten
  66. Anni
    Anni sagte:

    Mir persönlich ist die Sicherheit sehr wichtig, aber auch der Tragekomfort. Wenn’s dann noch so ein tolles Design hat wie die LIMAS ist es perfekt :)
    (Perfekt wäre die kleinere Trage ab Geburt an) Liebe Grüße, Anni

    Antworten
  67. Sabrina Sternberg
    Sabrina Sternberg sagte:

    Bei der Anschaffung einer Trage ist mir wichtig, dass es zum einen aus Tragetuchstoff gefertigt ist, da dies sehr flexibel ist und sich am besten an jede Größe anpasst. Außerdem sollte die Anhock-Spreiz-Stellung stimmen, die Sicherheit des Hüftgurtes gewährleistet sein und auch die Schultergurte flexibel einstellbar und bequem sein.
    Die Limas Babytrage überzeugt mich in all diesen Punkten. Zusätzlich ist das Design wunderschön. Also genau das, was ich für mein Kind suche.
    Ich würde mich sehr über die Limas Trage Nummer 1 freuen.

    Antworten
  68. Karina
    Karina sagte:

    Toller Bericht, vielen Dank! Uns ist wichtig, dass die Trage schnell und unkompliziert auf den Tragenden angepasst werden kann, damit Mama und Papa sich unterwegs abwechseln können. Am besten ohne Schnallen, einzustellende Gurte etc. Wir würden uns über die Limas freuen. LG

    Antworten
  69. Michaela
    Michaela sagte:

    Ich freue mich total über die Chance eine Trage gewonnen zu können! :) Und sie sieht auch noch super toll aus.. Ich hab immer mit dem Gedanken geliebäugelt für das zweite Baby ein Tragetuch zu nehmen, einfach weil es viel bequemer ist, gerade auch für so zarte kleine Neugeborene. Ich hatte beim ersten die Mysol , die wirklich auch super ist, aber mit seinen zwei Jahren und entsprechendem Gewicht schneiden die Gurte stark ein. Daher stell ich mir die LIMAS gerade an der Stelle auch für die Mama bzw. Papa bequemer vor. Allerdings wäre die Trage nicht für mich, denn ich bin noch nicht schwanger, sondern für eine Migrantin, die ich betreue. Sie bekommt im Herbst ihr erstes Kind und hat noch nicht viel Anschluss gefunden. Gerade deshalb würde ich ihr gerne eine Freude machen und diese für sie gewinnen. Und mit diesem hübschen Design wird sie bestimmt von vielen Mamas angesprochen. :)

    Antworten
  70. Bella
    Bella sagte:

    Hallo liebe Jana!
    Mir sind Komfort für Mutter und Kind geilchermaßen wichtig.
    Ich würde sehr gerne die Trage von 3-15kg gewinnen. <3
    Herzliche Grüße von Bella

    Antworten
  71. Joe
    Joe sagte:

    Sehr guter Artikel!
    Ich als angehender „das erste mal“ Vater würde mich sehr über die Trage Nr.1 – die für 3-15kg- sehr freuen :-)

    Antworten
  72. Nicole
    Nicole sagte:

    Huhu!
    Vielen Dank für den Bericht. In Vorbereitung auf den neuen Mitbewohner beschäftige ich mich auch schon viel mit Tragen und finde vor allem wichtig, dass der Steg für die Beine sich gut verstellen lässt und eine gute Polsterung für denjenigen, der trägt, vorhanden ist. Natürlich ist eine gute Baumwolle und ein hübsches Design auch ein ausschlaggebender Punkt :) Ich würde mich sehr über die Limas freuen, die dann ab Mai zum Einsatz kommen könnte :)

    Antworten
  73. Aurélie Sterntau
    Aurélie Sterntau sagte:

    Ich würde so gern für meine liebe Freundin gewinnen, die im September ein Baby erwartet. Ich denke, sie ist jemand, die diesen engen Kontakt zu ihrem Baby sehr genießen wird.
    Deshalb wäre es klasse, könnte sie die LIMAS Babytrage (3-15 kg) gewinnen. Ich wünsche es ihr von Herzen.

    Antworten
  74. Ariana
    Ariana sagte:

    Hallo Jana! I have very two important factors when discussing a baby carrier. I want the baby carrier to grow with my child, that way I would get to use it for a large amount of time. For my child, the most important factor is that my child is well supported in the carrier.
    I would love to win the Limas Plus carrier. I would be able to use it with more than one child. :)

    Antworten
  75. Christina Zabicki
    Christina Zabicki sagte:

    Besonders wichtig ist mir die Sicherheit und der gute Sitz für mein Würmchen. Leider habe ich noch nicht genug Erfahrung mit dem Binden von Tüchern und traue meiner eigenen Wicklung nicht, daher wäre diese Trage perfekt!

    Wir würden uns über die kleine Lima sehr freuen, vorallem in meiner Lieblingsfarbe.

    Antworten
  76. Jana
    Jana sagte:

    Ich finde es ganz toll, dass die Limas aus Bio-baumwolle ist. Ausserdem sollte eine Trage von den ersten Tagen nach der Geburt an schon gebräuchlich sein und so ergonomisch, dass Rücken und Beckenboden der Mama geschont werden. Da wir bald unser 2. Wunder erwarten und ich unsere erste Trage weggeben habe, würde ich mich riesig über die 1.Limas von Geburt an freuen. Danke für den Beitrag, Jana!

    Antworten
  77. Nina Timpert
    Nina Timpert sagte:

    Mir ist zum einen die Gewichtsverteilung sehr wichtig, um meinen Rücken zu schonen… Zum anderen finde ich Tragen toll, die nicht zu steif sind und sich gut an den Tragling anpassen!
    Würden wir gewinnen, würden wir uns sehr über die LIMAS Plus freuen!

    Antworten
  78. Lena
    Lena sagte:

    Das wichtigste ist natürlich, dass sich die Lütte wohl fühlt. Aber auch mein Rücken möchte Beachtung, deshalb finde ich es gut, wenn sich das Gewicht gut verteilt.
    Die Trage für ältere Babys wäre toll für uns. Unsere Marsupi haben wir neulich verloren und nun brauchen wir dringend Ersatz.
    Viele Grüße!

    Antworten
  79. Jessica R.
    Jessica R. sagte:

    Ich erwarte bald mein drittes Kind, das ich wieder von Geburt an tragen möchte. Toll, dass das mit der Limas geht. Wichtig ist mir weiter, dass die Trage für mich bequem ist und dass mein Baby gut drin sitzt. Ich würde mich sehr über die Limas Nr. 1 freuen!

    Antworten
  80. Lisa W.
    Lisa W. sagte:

    Hallo :)
    Für den Junijungen würden wir uns sehr über die 1.) Version der Limas freuen.

    Mit ist bei einer Trage wichtig, dass sie leicht anzulegen ist, sie auch immer Sommer gut zu tragen ist (der Stoff also leicht ist, und man nicht noch mehr schwitzt als eh schon…), und ein schönes Design. ‍♀️

    Vielen dank für die tolle Verlosung !

    Antworten
  81. Silke
    Silke sagte:

    Bei einer Trage ist mir der bequeme u kuschelige Sitz und die Händelbarkeit am Wichtigsten. Ist sie unbequem, benutze ich sie nicht und wenn es ewig dauert, sie kompliziert anzulegen ebensowenig…

    Darum würde ich gerne die LIMAS plus testen (unser Baby ist zwar erst 6Wochen, aber Größe 62 passt schon…)

    Antworten
  82. Franzi
    Franzi sagte:

    Unser Tragling ist 13 Monate alt und hat daher schon ein gewisses Gewicht. Auf das Tragen wollen wir trotzdem auf keinen Fall verzichten! Daher ist für uns wichtig, dass die Trage für alle bequem sitzt, das Gewicht gut verteilt wird und dass sowohl Mama als auch Papa trotz ordentlichem Größenunterschied, die intensive Zeit mit dem Kuschelkind genießen können. Wir würden uns deshalb besonders über die Limas Plus freuen :-)

    Antworten
  83. Rebi
    Rebi sagte:

    Mir ist der optimale Sitz für Baby und Mama wichtig. Die Handhabung muss einfach sein und für beide bequem. Die breiten Träger klingen nach optimalem Tragekomfort. Und auch die Biobaumwolle spricht mich sehr an.
    Über die Variante ab Geburt würde ich mich sehr freuen :-)

    Antworten
  84. Steffi
    Steffi sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass mein Baby es bequem und kuschelig hat. Das tollste Design bringt mir nix, wenn mein krümelchen sich da drin nicht wohl fühlt. Gerne würde ich die LIMAS für neugeborene testen, sobald mein kleiner endlich da ist

    Antworten
  85. Elisabeth
    Elisabeth sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage für Tragling und Tragenden ergonomisch und bequem ist.
    Jetzt beim zweiten Kind sollte sie außerdem schnell angelegt sein.
    Ich glaube, die LIMAS Plus wäre daher eine perfekte Ergänzung zu den vorhandenen Möglichkeiten für uns.

    Antworten
  86. Günter
    Günter sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage für bequem ist. Ich würde mich sehr über eine LIMAS PLUS Babytrage in türkis/grau freuen.

    Antworten
  87. Ursula
    Ursula sagte:

    Mir kommt es vor allem darauf an, dass der Stoff keine schlechten Chemikalien enthält. Ich würde mich sehr über eine LIMAS PLUS Babytrage in türkis/grau freuen.

    Antworten
  88. Friederike
    Friederike sagte:

    Moin,
    Mir ist bei einer Trage sehr wichtig, dass sie bequem sitzt und sich leicht an unterschiedliche Träger anpassen lässt.
    Für uns wäre die Limas Plus super.
    Lieben Gruß Friederike

    Antworten
  89. Marlene
    Marlene sagte:

    Liebe Jana,
    was für ein informativer und mit dem Herzen geschriebener Blog! Jedes Mal freue ich mich über einen neuen Text und diesmal ganz sehr über die Möglichkeit des Gewinnspiels.

    Bei der Wahl einer Trage ist mir vorallem der hohe Tragekomfort für mein Baby und mich wichtig, erreicht durch einen weichen und anschmiegsamen Tragetuchstoff (am besten aus Biobaumwolle), breite Träger, stufenlose Einstellmöglichkeiten sowie ein schnelles und unkompliziertes An- und Ablegen der Trage. Ich würde mich riesig über eine LimasPlus freuen, denn ich denke, all diese Punkte vereint diese Trage. ❤️

    Liebe Grüße, Marlene

    Antworten
  90. Judith
    Judith sagte:

    Trotz einiger Sprüche, ist es mir wichtig meine Tochter nah bei mir zu haben so oft es geht. Sie fordert zumindest bei mir viel Körperkontakt. Und den soll sie bekommen solange es geht. Wichtig ist mir dass sie sich wohlfühlt und einen guten Sitz in der Trage hat. Meine Tochter soll sich in der Trage sicher und geborgen fühlen.

    Die Limas plus wäre für uns das Richtige

    Antworten
  91. Stefanie Maier
    Stefanie Maier sagte:

    Hallo Jana, danke für die tolle Verlosung!
    Ich erwarte im Juli mein erstes Baby und würde mich über die Trage ab Geburt sehr freuen.
    Wichtig dabei ist mir, dass es für mein Kind und mich bequem ist und sie leicht anzulegen ist. Ausserdem finde ich es super und wichtig, dass sie aus hochwertigem Material ist und in Europa fair hergestellt wird!
    Liebe Grüsse, Steffi

    Antworten
  92. Johanna
    Johanna sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass meine Tochter sich in der Trage wohl fühlt und ich ihr mit dem Tragen einen Gefallen tue! Deshalb würden wir uns über die limas plus freuen.

    Antworten
  93. Jana
    Jana sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage auch von meinem Mann unkompliziert genutzt werden kann – er kommt mit den langen Tragetüchern nicht zurecht – und das Baby gut darin „sitzt“. Wir freuen uns über die Lima

    Antworten
  94. Madeleine K.
    Madeleine K. sagte:

    Für mich ist wichtig, dass sowohl mein Mann als auch ich mit der Trage und Passform zufrieden sind!
    Ich wünsche mir die LiMAS ab Geburt

    Antworten
  95. Dajana Dreißigacker
    Dajana Dreißigacker sagte:

    Zum einen ist das Design total toll und uns ist wichtig das unser Kind bequem drin sitzt und dich wohlfühlt. Wir würden uns sehr über die Limas freuen.

    Antworten
  96. Stephan B.
    Stephan B. sagte:

    Einer der wichtigsten Punkten in meinen Augen ist das Gewicht der Trage.. Denn damit gehen einige Punkte einher. Thema Rückenschonend schon des öfteren gelesen. Natürlich hat keiner Lust sich einen Wolf zu tragen.
    Und natürlich sollte die Trage meinem Kind nicht schaden. Also keine Materialen beinhalten die ihm Schaden.
    Wenn das zunächst erfüllt ist können wir uns über die Farbe streiten!!!

    am liebsten hätte ich gerne die Lima Plus.

    Antworten
  97. Oliver W.
    Oliver W. sagte:

    Das ist ja eine super Idee. Wir würden uns über die Trage von 3-15kg sehr freuen. Wünsche eine sonnige Osterzeit und viele bunte Eier!

    Antworten
  98. Anne Jansen
    Anne Jansen sagte:

    Wow, was für eine toll Trage. Mir ist wichtig, dass ich die Trage unkompliziert und schnell auf die Größe des Kindes und des Trägers anpassen kann. Bei dieser hier finde ich das Material zusätzlich noch besonders klasse, denn damit kann man sie von Geburt an nutzen.
    Wir würden uns über die Lima Plus freuen.
    Liebe Grüße

    Antworten
  99. Steffi
    Steffi sagte:

    Mir ist wichtig, dass der Stoff Bio ist und die Trage unter einigermaßen fairen Bedingungen hergestellt wurde. Dann sollte das Baby natürlich auch mit der Trage zufrieden sein. :) Meine Tochter darf ich dann ab in ca. 4 Wochen stundenlang herumtragen, dazu wäre die Limas ab Größe 50 perfekt

    Antworten
  100. Anna M
    Anna M sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass das Gewicht durch die Trage gut über die Schultern verteilt wird. Wir würden uns über die kleinere Limas Babytrage für unser Junibaby freuen.

    Antworten
  101. Sabrina
    Sabrina sagte:

    Mir ist eine bequeme Passform und eine einfache Handhabung, insbesondere da mein Mann und ich sehr unterschiedliche Proportionen haben, wichtig.
    Gewinnen würde ich gerne die Babyvariante, die könnte ich dann bald an unserem Baby testen.

    Antworten
  102. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Ich hab schon soooo viel Gutes von der Limes Trage gehört. Ich würde mich wahnsinnig über die Limes Plus freuen.
    Tragen ist Liebe!!! :-)

    Antworten
  103. Iris Kraszewski
    Iris Kraszewski sagte:

    Die Trage sieht wirklich toll aus. Ich habe meine Kinder wirklich immer sehr gerne getragen, wenn es mein Rücken mitgemacht hat. Deswegen finde ich auch am wichtigsten, das eine Trage das Tragen leicht macht.
    Ich würde mich freuen die Trage für die ganz Kleinen mit 3 – 15kg zu gewinnen und würde gerne die Trage meiner Schwester schenken ❤️, sie erwartet Nachwuchs.
    Liebe Grüße Iris

    Antworten
  104. Katharina Wagner
    Katharina Wagner sagte:

    Wir haben bisher nur ein Tragetuch. Manchmal hätte ich aber gern noch eine Trage, die ich etwas schneller anlegen kann. Wichtig ist mir dabei, dass ich meine Tochter auch eine Weile drin lassen kann, ohne dass es drückt.

    Ich würde mich über die Plus-Variante freuen

    Antworten
  105. Claudia Schulschenk
    Claudia Schulschenk sagte:

    Mir ist bei einer Trage zum einen die Funktionalität wichtig: schnelles unkompliziertes Anlegen ohne Hilfe einer zweiten Person. Und natürlich Komfort, Ergonomie und Rückengesundheit des Traglings und der Mama :-) ich würde mich besonders über sie Plus-Variante freuen.

    Antworten
  106. Mareike B.
    Mareike B. sagte:

    Die Trage ist wirklich wunderschön! Beaondrrs gefällt mir, dass der Schulterbereich so aufgefächert ist. Das finde ich bei Tragetüchern sehr bequem und vermisse es etwas bei meiner derzeitigen Lieblingstrage, dem Bondolino. Ich würde mich sehr über eine Limas plus freuen, denn ich hoffe, baby nr 2 auch wieder über gr 86 hinaus tragen zu können. Liebe Grüße!

    Antworten
  107. Valerie
    Valerie sagte:

    Die Trage macht einen tollen Eindruck und ich würde gerne die Baby-Variante haben wollen :)
    Wichtig sind für mich beim Tragen: bequem für mich und keine /kaum Rückenschmerzen, für unterwegs relativ schnell anzulegen und dann muss eine Trage noch gut auf meinen Mann und mich anpassbar sein, da Länge und Breite sich bei uns gut unterscheiden, dh am besten nur wie hier eine Weite verstellen und fertig (so sieht es für mich zumindest gerade bei dieser Trage aus). Ach und alles mit Klett fällt bei mir raus, ich ruiniere mir mit Klett regelmäßig Kleidungsstücke…

    Dann drücke ich mir und dem kleinen Bauchzwerg gerade mal die Daumen, nachdem der Große das Tragen maximal noch in der Kreuztrage im Tuch kurzzeitig akzeptiert…

    Antworten
  108. Sabrina
    Sabrina sagte:

    Bei einer Trage kommt es mir darauf an, dass sie zu meinem Baby und mir passt. Sie muss gut sitzen und das Gewicht anständig verteilen. Ich kann nicht so gut viel Gewicht auf den Schultern tragen, daher ist es mir wichtig, dass sie das Gewicht gut auf die Hüfte umleitet.
    Weil ich recht schmal bin, hab ich leider das Problem, dass viele Tragen nicht richtig zu mir passen. Ich bekomme sie einfach nicht eng genug. Lustigerweise kam gerade heute ein Testpaket an, weil ich eine Trage suche, mit der ich meinen Kleinen auch auf dem Rücken tragen kann und er auch etwas sieht. Denn eben weil die meisten Tragen doch noch zu lang sind, sieht er nur meinen Rücken und das passt ihm gar nicht. Und wie der Zufall es so will, bekam ich den Tipp doch auch mal eine Limas zu testen :) Ich würde mich riesig über die Limas Plus freuen!!!

    Antworten
  109. Franzi
    Franzi sagte:

    Ich würde mich sehr über die kleine LIMAS-Trage freuen, denn ich glaube, dass meine Twins durch die gut durchdachten Verstellmöglichkeiten optimal getragen werden können. Ein guter Halt der Babys beim Tragen ist mir neben dem Tragekomfort für meinen Rücken am wichtigtsten.

    Antworten
  110. Madlen
    Madlen sagte:

    Ich trage meine Tochter recht viel, erst im Tuch, dann in der Trage und jetzt während der zweiten SS im Onbu. Mir ist dabei wichtig, dass die Trage eine gute Haltung des Kindes ermöglicht (AnhockSpreizHaltung, „Tragetuchstoff“) und dass sie bequem ist! Das Design ist auch nicht ganz unwichtig:)
    Ich würde mich freuen, die Limas Plus zu gewinnen. Da diese über einen längeren Zeitraum nutzbar ist und meine erste Tochter schon sehr schnell die Größe 62 erreicht hatte, erscheint Sie mir für uns sinnvoller:)
    Vielleicht habe ich ja Glück! Grüße aus Pankow!

    Antworten
  111. Eva
    Eva sagte:

    Hallo Jana,

    wir würden uns sehr über eine LIMAS-Trage freuen! Im Juni kommt unser erstes Kind und ich habe mich schon ausführlich mit Tragesystemen beschäftigt.
    Wichtig sind mir ein ergonomischer Sitz für das Baby von Anfang an, eine gute Gewichtsverteilung für die/den Tragende(n) und einfache Verstellmöglichkeiten. Mein Partner soll ja auch Spaß daran haben. Wenn die Trage dann noch peppig aussieht, ist es auch kein Schaden. :-) Viele Grüße

    Antworten
  112. Susi
    Susi sagte:

    Hallo Jana!
    Ich liebäugel schon sehr lange mit einer Limas-Babytrage, da wir in wenigen Wochen unser zweites Kind erwarten. Mir ist bei einer Babytrage vor allem eine unkomplizierte Handhabung wichtig und dass sie schön weich und anschmiegsam ist. Da sowohl mein Mann als auch ich tragen werden, ist eine einfache Verstellbarkeit der Gurte/Träger auch sehr wichtig. Und wenn sie dann noch so hübsch aussieht wie das bei den Limas-Babytragen der Fall ist…
    Ich würde mich riesig über eine Limas-Babytrage freuen.
    Viele Grüße, Susi

    Antworten
  113. C&M
    C&M sagte:

    Wichtig finde ich, dass die Trage für Mutter und Kind bequem und leicht zu handhaben ist.
    Ich würde mich sehr über eine LIMAS-Trage freuen!

    Antworten
  114. Pinscher
    Pinscher sagte:

    Mir ist der Tragekomfort für das Baby und mich sehr wichtig und dass ein angenehmes Kontaktgefühl zum Baby besteht. Ich würde gerne die LIMAS Babytrage in türkis/grau gewinnen !!!

    Antworten
  115. Anke
    Anke sagte:

    Mir ist vor allem der gute Sitz beim Baby und den Eltern wichtig. Ich würde mich sehr über die Limas freuen, damit ich für unser Septemberbaby eine Alternative zum Tragetuch habe.

    Antworten
  116. Jenny
    Jenny sagte:

    Die Beschreibung der Trage hört sich super an! Ich habe eine Ergobabytrage und einen didytai. Besonders mit dem didytai bin ich sehr zufrieden, weil der Tuchstoff sich so super an das Baby anpasst. Außerdem liebe ich das Gefühl, das Baby so nahe an mir zu haben :-)
    Das wird bei der Limas auch so sein mit dem Vorteil, dass die schnalle schneller zugeht als das Binden des bauchgurtes beim didytai.
    Ich würde mich also wahnsinnig über die kleine trage freuen!

    Antworten
  117. Tanja
    Tanja sagte:

    Beim Kauf einer Babytrage ist mir besonders wichtig, dass ich die Trage bereits ab Geburt verwenden kann. Dies war nämlich leider bei unserer Trage nicht so, obwohl der Hersteller mit Verwendung ab Geburt wirbt. Tatsächlich konnten wir die Trage erst verwenden, als unsere Tochter etwa 10 Wochen alt war. Davor wäre sie beim hineinsetzen sogar beim ganz schmalen Steg für Neugeborene total überspreizt gewesen :-( Außerdem ist uns auch noch wichtig, dass man die Trage lange verwenden kann und sie sowohl für unseren Tragling, als auch für uns als Tragende bequem ist. Ein schickes Design sollte natürlich auch sein. Sehr gerne würden wir die Limas mit unserer Tochter testen und würden uns riesig darüber freuen, die Plus-Variante ab Größe 62 zu gewinnen, um unsere Prinzessin noch so lange wie möglich tragen zu können. Das wäre wirklich schön :-) LG Tanja mit Louisa

    Antworten
  118. Steffi
    Steffi sagte:

    Hallo, klingt sehr spannend und ich würde gerne die Variante ab Geburt für unser sommerbaby gewinnen! Mir ist wichtig dass das baby es bequem hat und dass die trage einfach zu handhaben ist.
    Viele Grüße!

    Antworten
  119. Anna Rad.
    Anna Rad. sagte:

    Bei einer Trage ist mir zuerst wichtig, dass sich mein Kind darin wohlfühlt. Es sollte gut und sicher darin sitzen und meine Nähe genießen können. Außerdem sollte sie ohne großen Aufwand von verschiedenen Personen nutzbar sein. Mein Mann und ich haben eine unterschiedliche Statur, Ich möchte da nicht jedes mal kompliziert etwas umbauen oder groß verstellen müssen. Die Handhabung sollte also einfach sein. Ich würde mich riesig über die Limas plus für unseren Sohn freuen.

    Antworten
  120. Julia_FR
    Julia_FR sagte:

    Eine Babytrage sollte für Kind und Träger bequem und passend sein und gut handzuhaben. Wir würden uns über eine LIMAS PLUS sehr freuen. Viele Grüße!

    Antworten
  121. Valerie
    Valerie sagte:

    Mir ist wichtig, dass ich das Gefühl habe mein Baby sitzt von Anfang an gut in der Trage, und ich muss es nicht noch zusätzlich „halten“ mit einer Hand. Ausserdem darf die Trage an den Schultern und am Becken auch nach nur Weile tragen nicht drücken.
    Ich würde mich über eine LIMAS sehr freuen…Für unser 2. Wunder, dass vielleicht bald unterwegs ist :)

    Antworten
  122. Caro
    Caro sagte:

    Hallo!
    Vielen Dank für den ausführlichen Bericht zu der Trage. Da ich in den ersten Wochen bei ganz Kleinen ein Tragetuch bevorzuge, würde ich mich sehr über die Tage Limas Plus freuen.
    Da sie ja als sehr gut für Babys und Mamas bzw. Papas Rücken beschrieben wurde, ist es bei uns zusätzlich wichtig, dass das Handling schnell klappt. Hier flitzten noch zwei weitere Kinder durchs Haus und wollen Aufmerksamkeit, da kann ich mir nicht immer die Zeit lassen ein Tuch richtig zu binden.
    Vielen Dank

    Antworten
  123. Judi
    Judi sagte:

    Wie du schreibst, ohne Schnickschnack muss sie intuitiv angelegt werden können! Das gilt bei uns für allen Zubehör von Autositz bis eben Trage. Würde nach guten Tuch Erfahrungen gerne die Limas Plus ausprobieren!

    Antworten
  124. Katja Chauvette
    Katja Chauvette sagte:

    Der Tragekomfort und die Langlebigkeit der Trage sind für mich am wichitigsten. Habe sowohl Tuch, als auch Tragegrut benutzt. Tuch dauert länger, ist aber, wenn richtig gebunden, viel angenehmer für Mama und Baby.

    Eine Limas Plus scheint genau das richitge zu sein, nachdem unsere viel genutzter Tragegurt etwas „schlaffer“ ist.

    Antworten
  125. Simone Logar
    Simone Logar sagte:

    Oh eine limas Plus wäre ganz toll für uns!!
    Ich finde am
    Wichtigsten immer den verstellbaren Steg und einen hochwertigen, gut gewebten Stoff
    Wir haben das Vorgänger Model der Limas und ich finde sie toll. Das neue Modell hat genau die Änderungem die ich mir gewünscht hätte ! !

    Antworten
  126. Frl. Null.Zwo
    Frl. Null.Zwo sagte:

    Eine Babytrage muss zu mir UND zum Baby passen – da ist eine stufenlose Verstellbarkeit ein super Anfang!
    Sie muss praktisch und vor allem auch in der alltäglichen Anwendung einfach zu händeln sein.
    Ich möchte gerne für die kleinere Grösse in den Lostopf hüpfen!

    Antworten
  127. Annika
    Annika sagte:

    Tolle Aktion. Uns ist vor allem wichtig dass der Rücken vom Baby optimal geschützt wird. Außerdem gefällt uns das Design super und es scheint sehr gut überdacht zu sein zu anderen Tragen.
    Da mein Baby noch sehr klein ist würden wir uns sehr über die normale Limas (ab Größe 50) freuen <3

    Antworten
  128. Jenny
    Jenny sagte:

    Das wichtigste ist dass der kleine Zwerg gemütlich sitzt und bequem getragen werden kann. Und für Mutti und Vati oder den Träger muss die Trage natürlich auch angenehm sein. Gibt’s nix schlimmeres als eine unbequeme und schmerzende Tragehilfe. Und wenn sie dann noch so schön aussieht wie die LIMA dann bin ich happy. Ich hätte gern die größere Trage

    Antworten
  129. Karen U.
    Karen U. sagte:

    Eine ergonomische Tragehilfe muss individuell an den Träger und das Baby angepasst werden können. Die Limas erfüllt diese Anforderungen. Ich würde mich über die Limas Plus sehr freuen, weil meine Tochter doch schon zu groß für die normale Limas ist.

    Antworten
  130. Henrike
    Henrike sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage einfach anzulegen ist und für das Baby und Mama/Papa bequem ist. Außerdem freue ich mich natürlich über ein ansprechendes Design ;)
    Da wir im Oktober uns erstes gemeinsames Baby erwarten, würde ich mich über die LIMAS Babytrage total freuen!

    Antworten
  131. Meike Ruschmeyer
    Meike Ruschmeyer sagte:

    Eine Trage muss sich gut ans Baby anpassen, aber gleichzeitig auch zu mir passen. Wenn beide sich wohl fühlen, ist es die perfekte Trage

    Antworten
  132. Annie
    Annie sagte:

    Wichtig ist mir bei einer Trage, dass das Kind gut und bequem sitzt und jetzt beim zweiten (da ich das Kind auch Hauptsächlich in der Trage mit zur Arbeit nehme) dass man sie schnell und unkompliziert anlegen kann. Und eine stufenlose Verstellbarkeit ist auch ein großer Pluspunkt.
    In der Hinsicht wäre eine Trage auch eine tolle Alternative zu meinem Tragetuch. Für mein Maibaby und seine große Schwester, die langsam aus der Tragegröße heraus wächst, würde ich mich sehr über die LIMAS PLUS freuen :)

    Antworten
  133. Henrike
    Henrike sagte:

    Hallo,
    mir ist bei einer trage wichtig das man die unkompliziert und alleine anlegen kann und ich das Gefühl habe mein baby sitzt sicher darin und fühlt sich wohl. breite Tücher über die schultern sind mir wichtig da es deutlich angenehmer zu tragen ist.hatte die limas erst gestern probe getragen und bin beigeistert. würde mich daher freuen die limas plus zu gewinnen :-)

    Antworten
  134. Katharina
    Katharina sagte:

    Mein Tragling ist schon 1, 5 deshalb wist mir nun bei einer Trage wichtig, dass sie nicht nur kuschelig ist, sondern bequem auch für mich und schnell an und ausziehbar. Das passt ja bei der Limas alles. Ich würde mich also sehr über die Limas Plus freuen!

    Antworten
  135. Julia
    Julia sagte:

    Liebe Jana! Danke für so eine tolle Verlosung, da muss ich einfach mein Glück versuchen!
    Ich trug bereits ein Kind in einer Fräulein Hübsch, und für dieses erste Kind war sie perfekt: wir haben sie anprobiert, und das Kind wollte nie wieder freiwillig raus! Er saß super bequem darin und der Stof schmiegte sich an wie eine zweite Haut, so wie es sein soll. Beim zweiten Kind ist das etwas anders, hier passt die vorhandene Trage irgendwie nich so gut. Genau deswegen brauchen wir unbedingt die LIMAS Plus, denn das Kind ist schon recht groß für sein Alter, will aber sicherlich noch eine ganze Weile getragen werden.
    Ich würde mich wahnsinnig freuen die Trage ausprobieren zu können!
    Liebe Grüße!

    P.S. Ich liebe deinen Blog, das wollte ich sowieso schon längst mal gesagt haben!

    Antworten
  136. Birte
    Birte sagte:

    Ich würde gerne eine Limas plus gewinnen. Ich habe im Februar mein drittes Kind bekommen und möchte es gerne viel tragen. Es ist so praktisch und schön Babys zu tragen!

    Antworten
  137. Kira
    Kira sagte:

    Liebe Jana,
    Für mich ist es wichtig das eine neue trage für das Kind sowie für Mama und Papa bequem sind. Ich durfte die Limas bereits testen und bin ganz begeistert. Sie ist schon lange auf meiner Wunschliste und die rote würde mir ganz besonders gefallen.
    Vielen Dank für diese Chance.
    Lg Kira

    Antworten
  138. JuliaPat
    JuliaPat sagte:

    Mir ist beim Tragen der Komfort für Baby und Tragenden, sowie das schnelle und einfache Anlegen am wichtigsten. Würde sehr gerne die Limas Plus gewinnen. Vielen Dank für die tolle Verlosung!

    Antworten
  139. LIsaM
    LIsaM sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Handhabung einfach ist, das Baby jedoch trotzdem korrekt und bequem sitzt. Wir würden uns über eine kleine Limas 3-15 kg freuen für unseren im Mai kommenden Zwerg :)

    Antworten
  140. Nina Knaps
    Nina Knaps sagte:

    Mir ist bei einer Trage die Passform und das Tragegefühl aher wichtig-sowohl für den Tragling als auch für den Tragenden. Ich habe erst angefangen zu tragen, als mein Frosch schon 8 Wochen alt war. Das erste halbe Jahr haben wir ausschließlich im Tuch getragen. Wir lieben es beide bis heute. Als der Frosch begonnen hatte zu laufen, sind wir auf eine Trage uumgestiegen, da das Aus-undAbsetzen einfach schneller geht. Da der Papa aich sehr gerne trägt, ist mir zudem.wichtig, dass sich die Trage schnell und einfach an den Tragenden anpassen lässt. doch schneller geht Da der Frosch schon fast zwei Jahre alt ist, würde ich mich sehr über die Limas Plus freuen. Ich wünsche allen vielen Glück. :-)

    Antworten
  141. Julika J.
    Julika J. sagte:

    Mir ist es im Alltag wichtig,dass die Trage schnell anzulegen ist, sie rückenfreundlich ist und vor allem,dass der bauchwehgeplagte Sohn sich wohlfühl! Die Limas plus wäre großartig!

    Antworten
  142. Marko
    Marko sagte:

    Bin wohl eher einer der wenigen Elternzeit-Väter, die den Blog gebannt verfolgen. Unser kleiner Löwe ist mittlerweile 5 Monate alt – und ist ein richtiger Brummer. Wir haben zurzeit ein älteres Modell, dass uns eine Freundin ausgeliehen hat – leider ist die Trage für mich als Mann leider nix, weil mir die Träger am Rücken immer zusammenknüllen. Dann schneidet das ganz schön ins Fleisch. Bei so breiten Trägern wie bei der LIMAS wäre das sicherlich nicht so. Würde mich sehr freuen, wenn es klappt. Gerne dann mit der LIMAS plus. Wenn es nicht klappen sollte: Allen frohe Osterfeiertage und den Gewinnerinnen viel Spaß mit der Trage!

    Antworten
  143. Sabina
    Sabina sagte:

    Ich würde mich auch sehr über die LIMAS Plus freuen. Bisher binde ich nur in Tuch und Sling, weil wir noch keine passende Trage gefunden haben.
    Wichtig ist mir zuerst, dass die Tragehilfe für mich und das Kind bequem ist, weiterhin sollte eine gute Haltung ermöglicht werden. Schön wäre eine lange Nutzungsdauer und ein schönes Design, dies allein ist aber kein Kriterium für oder gegen eine bestimmte Tragehilfe für mich.

    Antworten
  144. Steffi
    Steffi sagte:

    Wir würden uns über die LIMAS PLUS Babytrage freuen.
    Wichtig ist mir bei einer Tragehilfe, dass sich das Gewicht gut verteilt und nicht nur auf den Schultern lastet. Außerdem ist es schön, wenn sie mitwachsen und man nicht die Größen wechseln muss.

    Antworten
  145. Grünewüste
    Grünewüste sagte:

    Danke für den Testbericht! Wir haben beim Geburtsvorbereitungskurses eine Trageberaterin zu Gast gehabt, was echt super war.
    Mir wäre neben Ergonomie wichtig, daß man ein Tragesystem unkompliziert und schnell einstellen kann, damit meine Frau und ich uns damit häufig abwechseln können.
    Die Geburt unseres Kindes steht im April an, von daher wäre die LIMAS Babytrage, die man von Geburt an verwenden kann, ideal und vom Timing her nicht zu toppen!

    Antworten
  146. Alice
    Alice sagte:

    Dass sie angenehm zu tragen ist, da gibt es so große Unterschiede! Außerdem die verwendeten Materialien.
    Für mein großes, starkes Mädchen würde ich mich über die Limas Plus sehr sehr freuen!

    Antworten
  147. Yvonne H
    Yvonne H sagte:

    Das klingt wirklich gut. Mir ist der perfekte Sitz fürs Baby besonders wichtig und ich würde mich über die Limas sehr freuen

    Antworten
  148. Leandra
    Leandra sagte:

    Bei einer Trage ist uns wichtig, dass sie nachhaltig und fair produziert wurde, sich gut anpassen lässt und unkompliziert zu waschen ist. Die Lütte kaut nämlich gern beim Tragen auf dem Tragetuchstoff herum. ;-)
    Wir würden uns über eine LIMAS sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Leandra

    Antworten
  149. Melli
    Melli sagte:

    Ich finde das schnelle anlegen und den guten Sitz besonders wichtig und ich und mein Wurm würden uns deshalb über eine LIMAS super freuen.

    Grüße Melli

    Antworten
  150. Theresa
    Theresa sagte:

    Für mich gibt es einige wichtige Punkte zum Thema Trage. Ich muss auch dazu sagen, dass wir jetzt zu Ostern unser erstes Kind erwarten und dementsprechend noch sehr unerfahren und etwas unsicher sind.

    Daher sind uns vorallem die Sicherheit, zum Beispiel, dass das Baby nicht herausfallen kann und sie den Kopf und Rücken richtig stützt, sehr wichtig. Dazu gehört aber auch, dass die Trage keine Schadstoffe beinhaltet und möglichst ökologisch und auch fair hergestellt ist.

    Das Design finde ich nicht soooo wichtig, aber natürlich ist es schöner, wenn auch die Trage schön ist und sie auch mit verschiedenen Mustern und Farben gibt. Das leichte Anlegen ist dann auch noch ein Plus.

    Ich wünsche schöne Ostern!
    Ich habe vergessen zu schreiben, dass wir uns über die LIMA Plus sehr freuen würden.

    Antworten
  151. Wiebke Vogel
    Wiebke Vogel sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass sich die Babytrage perfekt an das Kind und mich anschmiegt und sie aus einem angenehmen Material gefertigt ist.
    Wir würden uns über die Limas Plus freuen.
    Liebe Grüße, Wiebke

    Antworten
  152. Katho
    Katho sagte:

    Hallo,
    Ich finde besonders wichtig, dass die Trage für mich und mein Baby bequeme ist und das sie leicht und schnell anzulegen ist…
    Ich würde mich über die LUMAS PLUS freuen!

    Liebe Grüße
    Katho

    Antworten
  153. Sina
    Sina sagte:

    Eine gute Babytrage muss für mich und das Baby bequem und kuschelig sein und für das Baby für eine gute Haltung sorgen.
    Ich würde mich über die Limas Trage für mein Bauchbaby freuen.
    Liebe Grüße

    Antworten
  154. Sophie Heinrich
    Sophie Heinrich sagte:

    Für mich war beim Kauf vor allem das schnelle und einfach Anlegen wichtig und natürlich, dass mein Kleiner sich wohlfühlt. Und ich gebe zu – auch das Design war ein wichtiger Punkt. Somit haben wir damals die Limas gekauft. Schade, dass es die Plus damals noch nicht gab. Wir sind nämlich leider schon am Ende der Stegbreite angelangt und brauchen bald eine größere.
    Daher würde ich mich total über die Limas Plus freuen :)

    Antworten
  155. Magda
    Magda sagte:

    Genau das, was ich für unser zweites Kind suche!
    Mir ist eine gute Gewichtsverteilung wichtig, weil ich sonst sehr schnell eine verspannten Nacken bekomme. Daher wäre die LIMAS Babytrage perfekt für mich!

    Antworten
  156. Anika
    Anika sagte:

    Mir ist wichtig dass die Trage nicht zuviel dicken Stoff/Polster hat, gerade im Sommer wird es sonst immer so warm…Die Limas sieht toll und bequem aus, wir würden uns über die Limas plus riesig freuen.
    Grüße, Anika

    Antworten
  157. Patricia
    Patricia sagte:

    Hallo Jana, mir ist eine anatomisch korrekte Trageweise besonders wichtig sowie ein bequemer Sitz der Trage. Ich würde mich sehr über die Limas freuen! Liebe Grüße von Patricia

    Antworten
  158. Johanna M
    Johanna M sagte:

    Für uns ist es wichtig, dass man die Trage gut anpassen kann. Bei uns werden sowohl mehrere Kinder getragen und das auch von verschiedenen Personen. Daher muss das gut und ergonomisch klappen.
    Wir würden uns sehr über die Limas Plus freuen.
    Frohe Ostern!

    Antworten
  159. Martha D
    Martha D sagte:

    Wir würden uns sehr über die Limas Plus freuen :)!

    Bei einer Trage sind uns die Anpassungsfähigkeit und intuitive Bedienung am wichtigsten, da wir viele verschiedene Träger sind.

    VG Martha

    Antworten
  160. Martina
    Martina sagte:

    Für mich ist es bei einer Trage wichtig, dass sie für meinen Mann und mich gleich bequem ist und sich auch unsere Tochter darin wohl fühlt.
    Wir würden uns über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  161. Katharina Hornig
    Katharina Hornig sagte:

    Sie muss bequem sein, schnell anzulegen sein und natürlich auch gut aussehen :)
    Ich hätte gerne die kleine Größe.

    Antworten
  162. Nika
    Nika sagte:

    Meine Kleine wird auch supergern getragen und uns ist es wichtig, dass die Trage für uns beide bequem und schnell „anzuziehen“ ist. Auch Tragetuchstoff finden wir toll.
    Deswegen würden wir uns sehr über die Limas Plus freuen.

    Antworten
  163. Katharina
    Katharina sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass die Einstellungen zum korrekten Sitz einfach und sicher anzupassen ist.
    Wur würden uns sehr über die Limas Plus freuen.

    Antworten
  164. Jenny Linne
    Jenny Linne sagte:

    Ich trage aktuell mit der Fräulein Hübsch,
    Was ich damals Bein ersten Sohn nicht beachtet habe war die Geschmeidigkeit des Stoffes. Heute würde ich eher auf Bequemlichkeit achten sowie Babys und Mamas Rücken. Es sollte ein weicher fließender Stoff sein der sich wie eine kleine Hülle uns Baby legt…

    Antworten
  165. Angela B.
    Angela B. sagte:

    Mir ist vor allem die einfache Handhabung wichtig, und dass man die LIMAS an Geburt nutzen kann finde ich das Beste. Hätte unsere drei Großen gerne mehr getragen, aber hab mir mit Tuch schwer getan und oft auch zu spät angefangen mit Tragen wo die Kinder sich nicht mehr so gut daran gewöhnt haben. Mit unserem 4 Tage alten Sohn würde ich nun gerne nochmal die Chance nutzen, eine richtige „Tragemama“ zu werden von Anfang an. Deshalb würde ich mich über die kleine LIMAS mega freuen!

    Antworten
  166. JanaS
    JanaS sagte:

    Hallo Jana,
    mir ist bei Tragen/Tragetüchern die Passform (sowohl für Junior als auch für mich) und die Langlebigkeit (z.B. kann gewaschen werden) wichtig.
    Wir würden uns über die LIMAS PLUS Babytrage freuen.
    Viele Grüße

    Antworten
  167. balu
    balu sagte:

    Danke für den wieder mal interessanten Beitrag!
    Mir sind beim Tragen die Haltung des Babys und die Ergonomie für meinen Rücken besonders wichtig.
    Zufällig stehe ich total auf türkies mit grau ;-)
    Ich würde mich über eine der beiden Tragen freuen, da unser Baby noch auf dem Weg ist und beides passen würde…

    Vielen Dank! Ich freue mich!

    Antworten
  168. Anna Bürgelin
    Anna Bürgelin sagte:

    Hallo Jana,
    mir ist bei der Anschaffung einer Babytrage wichtig, dass sie leicht und gut anzulegen ist, für das Baby eine gute Haltung erzeugt und mir optisch gut gefällt.

    Ich würde mich über die kleinere Variante freuen.

    Herzliche Grüße
    Anna

    Antworten
  169. Stefanie St.
    Stefanie St. sagte:

    Bequemlichkeit für Baby und Mama oder auch Papa ist mir besonders wichtig. Außerdem sollte sich eine Trage an die Größe des Babys anpassen lassen. Wir würden uns sehr über die Limas Babytrage freuen!

    Antworten
  170. Johanna
    Johanna sagte:

    Ich würde mich so sehr über eine Limas Babytrage in der kleineren Version freuen! :-) Wir werden im Juni zum ersten Mal Eltern und ich freue mich jetzt schon aufs Tragen.
    Am wichtigsten bei einer Trage ist mir, dass es relativ einfach geht, da wir auch teilweise windelfrei praktizieren möchten. Da scheint die Limas super geeignet zu sein. :-) Vielen Dank für den informativen Artikel!

    Antworten
  171. Mar
    Mar sagte:

    Über die LIMAS PLUS würden wir uns für unseren Babysohn sehr freuen. Wir haben vom ersten Kind noch eine Trage, in denen aber erst die größeren (halbwegs) gut sitzen, und ein Tragetuch, das unterwegs (matschiger Spielplatz…) zu unpraktisch ist. Eine gerade neuangeschaffte Trage überzeugt uns leider doch nicht so sehr :-/ .
    Besonders wichtig für uns ist die gute Gewichtsverteilung, da wir reine Trageeltern ohne zusätzlichen Kinderwagen sind.
    LG, Mar.

    Antworten
  172. Barbarella
    Barbarella sagte:

    Die LIMAS PLUS wäre eine tolle Sache für meinen frisch geborenen Enkel. Den Körperkontakt zwischen Mutter und Kind finde ich einfach toll. Eine einfache Handhabung ist für mich das wichtigste Kriterium.
    Liebe Grüße

    Antworten
  173. Ana Loina
    Ana Loina sagte:

    Hallo Jana, mir ist wichtig, dass die Trage eine gute Position des Babys unterstützt und auch bei längeren Spaziergängen bequem ist. Für meine Tochter wäre die Limas Plus ideal ;)

    Antworten
  174. Carmen
    Carmen sagte:

    Das wichtigste bei einer Trage ist für mich, dass das Kind eine optimale Haltung darin hat. Dies gelingt am besten eigentlich in einem Tuch. Also zweites ist mir jedoch auch die praktische Anwendung und mein Rücken wichtig. Und genau diese beiden Punkte vereint die Limas Trage in einem. Einfach toll, ich liebe sie.

    Ich würde mich riesig freuen zu meiner vorhandenen Limas Trage noch eine Limas Plus Trage zu haben.

    Antworten
  175. Nora Lamprecht
    Nora Lamprecht sagte:

    Am 19.1. kam meine wundervolle 2.Tochter zur Welt. Ihre große Schwester (2) ist ein Engel, der allerdings mit jeder Menge Power gesegnet ist.
    Daher ist mir bei einer Trage wichtig, dass sie schnell anzulegen ist – das Wichtigste ist allerdings, dass sich meine kleine Ina darin wohlfühlt und sie darin in einer gesunden Position “sitzt“.
    Ich muss mobil sein, weil ich auch mal schnell Lilith (der Großen) hinterher hechten muss ❤
    Wir würden uns wahnsinnig freuen diese tolle Trage in der Familie Willkommen heißen zu dürfen ❤❤❤❤

    (Wir hätten gerne die Kleine Trage)

    Antworten
  176. Claudia Fuhrmann
    Claudia Fuhrmann sagte:

    Ich würde gerne die Limas unsere Jüngste gewinnen. Vielleicht ist ja was für mich ungeduldige Mama, wo unsere Jüngste doch so ein Tragling ist. Sie kann es nämlich gar nicht leiden, wenn sie mal keinen Körperkontakt hat und fürs Tuch bin ich manchmal zu ungeduldig

    Antworten
  177. Nina
    Nina sagte:

    Ganz besonders wichtig ist mir, dass ich die Trage von Anfang an verwenden kann und sie schön kuschelig ist Würde mich sehr über die kleine Limas Trage freuen!

    Antworten
  178. Sabrina
    Sabrina sagte:

    Wir würden uns sehr über die Limas plus freuen. Mir ist wichtig dass alles gut sitzt und sich alle wohlfühlen und wenn das Gewicht gut verteilt wird.

    Antworten
  179. Maria Sänger
    Maria Sänger sagte:

    Hallo
    Ich würde gerne die Limas Babytrage gewinnen.
    Wir lieben Tragen, da ich trotz 2 weiteren Kindern den Baby die Geborgenheit und Sicherheit geben kann die es braucht ohne die Geschwister zu benachteiligen.
    Wichtig ist mir die Gewichtesverteilung und dass ich sie schnell um machen kann!
    Schöne Ostern

    Antworten
  180. Katharina Böhm
    Katharina Böhm sagte:

    Wow, ein echt toller Testbericht! Ich habe die Limas aus genau diesem Gründen bei meiner Tochter geliebt!

    Leider ist sie mir jetzt bei Größe 92 und 12kg schon zu schwer damit, deshalb wäre eine Limas Plus ein Traum!

    Für mich ist der Tragecomfort für Kind und Träger wichtig und dass die Trage schnell für Papa, Oma, Tante, … angepasst werden kann, denn bei uns wird von allen getragen <3
    Da war suite Limas echt ein Hauptgewinn und sogar der Papa hat sie den gängigen Schnallentieren (zb Kokadi Flip und Buzzidil) vorgezogen!

    Antworten
  181. Martina Muhra
    Martina Muhra sagte:

    Mir ist wichtig, dass mein Baby gut sitzt und es bequem schlafen kann und ich brauche eine Trage, die für meinen Rücken ebenso bequem ist, die aufgefächerten Träger sind dafür sicher perfekt:)!
    Ich würde mir die Limas Plus wünschen, vielleicht hab ich ja Glück!
    Frohe Ostern und danke fürs Gewinnspiel!

    Antworten
  182. Sabine Bootz
    Sabine Bootz sagte:

    Wir lieben das Tragen, weil das Mittagsschläfchen darin zum Kuschelstündchen wird und uns die kleinere Limas seit Geburt an begleitet.

    So kommen mir die Vorteile auch bekannt vor. Der Artikel ist sehr informativ.
    Wir haben unsere kleine Limas immer dabei, da sie immer der Anker ist und egal wo auf der Welt findet man darin Schutz, Halt und Sicherheit. So manch Träne ist darin schon ruck zuck getrocknet.

    Wir würden uns daher auch über die größere Trage freuen

    Allen Teilnehmerinnen wünschen wir viel Glück und allen ein schöne Osterfest!

    Antworten
  183. Alexandra
    Alexandra sagte:

    Eine limas trage wäre für Nummer 2 perfekt
    Für mich muss eine Trage bequem für mich und mein Baby sein… Leider hatte ich bei meinem großen keine perfekte trage. Deshalb habe ich ihn nur wenig getragen. Dies würde ich gerne bei meinem Bauchzwerg ändern.
    Egal ob limas oder limas plus. Da der Zwerg noch im Bauch ist würde ich mich über beide freuen.
    Liebe grüße Alex

    Antworten
  184. Nadja Desait
    Nadja Desait sagte:

    Ich würde mich über die Limas freuen die von geburt an getragen werden kann. Mir ist wichtig, dass die Trage mit wächst und dass sie einfach ist in der Handhabung. Und natürlich die Farben.

    Antworten
  185. Vivien
    Vivien sagte:

    Bei einer Babytrage ist es ganz besonders wichtig, dass sie bequem für den Tragenden und ergonomisch für den Tragling sein muss. Wenn sie dann auch noch so hübsch aussieht wie die LIMAS, dann sind alle Kriterien erfüllt :).

    Mein kleiner Wombat (3,5 Monate) und ich würden uns sehr über eine LIMAS Plus freuen, damit wir gemeinsam mit dem großen Bruder (2 Jahre) die Spielplätze der Umgebung unsicher machen können:).

    Antworten
  186. Tanja Kurth
    Tanja Kurth sagte:

    Danke erst einmal für die tollen Artikel!
    Ich durfte die LIMAS Tragen bereits über eine Freundin kennenlernen und habe noch ein bisschen Kontakt auf der Baby Messe knüpfen können. Das Produkt überzeugt mich komplett!

    Besonders wichtig ist mir, dass ich und dann auch der Wurm gut mit der Trage klar kommen. Sie muss weich und kuschlig sein und gleichzeitig sehr stabil sein und Halt bieten. Wir wollen sie direkt ab Geburt nutzen und ich erfreue mich jeden Tag über die Limas die wir bereits im Kinderzimmer liegen haben :-)
    Da wir Zwillinge bekommen, würden wir uns sehr über die Unterstützung freuen- vielleicht haben wir ja Glück. Wenn es so sein sollte, würden wir gerne eine Limas Plus haben wollen.

    Ich drücke uns selbst die Daumen und wünsche allen frohe Ostern!

    Antworten
  187. Theresa
    Theresa sagte:

    Für mich ist es wichtig das es für meine kleine und mich bequem ist, sowie die Haltung meines Babys und Gewichtsverlagerung. Leichtes anlegen der Trage ist von Vorteil auch für den Papa
    Wir würden uns riesig über die LIMAS PLUS freuen

    Antworten
  188. Simone
    Simone sagte:

    Hallo,
    Beim Tragen ist mir besonders wichtig, dass wir beide es schön gemütlich haben, das Gewicht gut verteilt ist und so viel Zeit beim gemeinsamen Kuscheln verbracht werden kann.

    Wir würden uns sehr über eine LIMAS Plus freuen. Mein Sohn wird nun 1 Jahr und das Tragen auf dem Rücken mit dem Tragetuch klappt leider nicht so gut.

    Antworten
  189. Nadine K.
    Nadine K. sagte:

    Hallo,
    da ich zum Beispiel von Umhängetaschen schnell Probleme im Schulter/Nackenbereich bekomme, ist mir eine breite Gewichtsverteilung beim Tragen besonders wichtig.
    Ich würde daher gerne die LIMAS gewinnen.
    Liebe Grüße, Nadine

    Antworten
  190. Stephanie B.
    Stephanie B. sagte:

    Bei einer Babytrage ist mir wichtig, dass sie bequem ist für Baby und Mama. Sie sollte zugleich die Anhockspreizhaltung erfüllen. Babies sind Traglinge und jeder sollte eine vernünftige Trage, wie die Limas Babytrage, besitzen. Mein kleiner Spatz und ich würden uns über den Gewinn einer Limas sehr freuen.
    Liebe Grüße, Steffi

    Antworten
  191. Angelika H
    Angelika H sagte:

    Ich bin absoluter Limas-Fan! Es stimmt alles an dieser Trage, sie ist rundum perfekt … einfaches Anlegen, schönes Design und ein immer zufriedenes Tragebaby. Durch eine Trageberatung bin ich auf die Limas gestossen. Obwohl ich selber schon eine habe, würde ich mich sehr über eine Limas freuen … sie wäre ein schönes Geschenk für eine werdende Mami

    Antworten
  192. Viola Walz
    Viola Walz sagte:

    Wir würden uns total über eine Limas Plus freuen!
    Wichtig bei einer Tragehilfe ist mir die Bequemlichkeit für mein Baby und mich und das Material. Es soll gut stützen, aber auch luftig und natürlich sein.

    Antworten
  193. Obermaier Sabrina
    Obermaier Sabrina sagte:

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel
    Bei einer Trage ist mir besonders wichtig, dass sie sich optimal an mein Baby anpasst und sowohl Babys Rücken als auch meinen Rücken schont. Desweitern sollte sie praktisch zum „anziehen“ sein und zu meiner Körpergröße (1,60m) als auch zu meinem Mann (1,85m) gut passen. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen und würde mir die kleine Größe aussuchen, da wir im Juni unser zweites Wunder erwarten Daumen sind fest gedrückt und ich wünsche euch allen schöne Ostern

    Antworten
  194. Vanessa W.
    Vanessa W. sagte:

    Mir ist beim Tragen sehr wichtig, dass ich die Trage direkt ab Geburt verwenden kann und mein Baby in einer optimalen Haltung sitzt und der Kopf gut gestützt wird. Außerdem sollte die Trage auch bei langem Tragen bequem sein und einfach zu Binden :))

    All das bietet die Limas! Ich würde mich wirklich so sehr freuen eine Limas Baby für unseren kleinen „Mai“-Käfer zu gewinnen um die warmen Tage mit langen Spaziergängen draußen zu verbringen.

    Antworten
  195. Jacqueline
    Jacqueline sagte:

    Das wichtigste an der Trage ist das das System für Mutter und für das Kind gut passt! Die drei müssen ineinander verschmelzen. Der Komfort und das einfache Anliegen sind auch zwei wichtige Aspekte! Wir würden gerne die Limas Plus gewinnen!

    Antworten
  196. Monique
    Monique sagte:

    Für mich ist besonders wichtig, dass das Anlegen so einfach wie möglich ist und mein Kind Sich darin wohl fühlt. Das Aussehen ist selbstständig auch irgendwie wichtig, trotz alle dem sind der Tragekomfort, die richtige Gewichtsverteilung und die Sicherheit meines Kindes unabdingbare Komponenten bei der Auswahl der Trage.
    Ich würde mich riesig über die LIMAS Plus freuen. Herzlichen Dank

    Antworten
  197. Superpapa
    Superpapa sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage ergonomisch geformt ist und auch gut aussieht. Sie sollte flexibel an die unterschiedliche Statur von meiner Frau und mir anpassen lassen. Wir würden uns sehr über die LIMAS PLUS freuen.

    Antworten
  198. Eva Kühnhammer
    Eva Kühnhammer sagte:

    Hi! Danke für diese schöne Zusammenfassung. Ich fange gerade mit der Ausbildung zur Trageberaterin an und sammle Infos zu den verschiedenen Tragen.
    Ich würde mich sehr über eine Plus freuen..denn die könnte ich sowohl für die Beratung als auch nich für meine 18 Monate Tochter verwenden: -)
    Besonders wichtig beim Tragen ist mir die Freiheit und gleichzeitig Nähe zum Kind ..man kann alles uneingeschränkt entdecken und erkunden:-)
    Liebe Grüße Eva

    Antworten
  199. Tanja
    Tanja sagte:

    Das Wichtigste für mich ist, dass die Trage auch bei längeren Tragerunden bequem für uns beide ist. Über die „normale“ Limas würde ich mich sehr freuen. :-)
    Liebe Grüße

    Antworten
  200. Monika
    Monika sagte:

    Die Trage sollte auch nach einer oder zwei Stunden nicht an den Schultern drücken, damit wir auch mal wieder eine Wanderung starten können. Und die sollte für mich und meinen Mann angepasst werden können, das ist nicht bei jeder Trage möglich.
    Ich würde mich über eine Limas Plus freuen.

    Antworten
  201. Nicole
    Nicole sagte:

    Mir ist bei einer Babytrage der Komfort für mein Baby und mich wichtig. Sowohl beim Anlegen und natürlich beim Tragen selbst. Da wir mit der Limas schon super zufrieden sind, würden wir uns über eine Limas Plus sehr freuen. Dann können wir auch noch länger bequem weiter tragen :-)

    Antworten
  202. Carina Edel
    Carina Edel sagte:

    Ich finde die Position des Babys und den Komfort für den Tragenden sehr wichtig.
    Da unsere Tochter schon 7 Monate alt ist, würden wir uns sehr über die Limas Plus freuen :)
    Liebe Grüße

    Antworten
  203. Irina
    Irina sagte:

    Wichtig sind mir Design und die anatomisch richtige Haltung meines Kindes. Außerdem muss sie für mich auch bequem sein.
    Ich würde mich sehr über die LIMAS PLUS freuen.

    Antworten
  204. Evelyn Lindner
    Evelyn Lindner sagte:

    Ich trage bereits meine Tochter mit der LIMAS. Es ist toll, weil wir uns beide sehr wohl damit fühlen. Das ist mir auch wichtig und das die Last bei mir gut verteilt ist.

    Wir würden uns über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  205. Marie
    Marie sagte:

    Was für ein vielversprechender Testbericht! So schicke Designs, die Handhabung und die Details klingen wirklich rundherum durchdacht. Mein nicht mehr so kleiner Tragling und vehementer Verweigerer anderer Transportmethoden wäre daher perfekt in einer LIMAS Plus aufgehoben.

    Antworten
  206. Verena
    Verena sagte:

    Mir ist beim Trage wichtig, dass die Trage praktisch und gut zu verstauen und schnell anzulegen ist. Mit meinen zwei Kindern muss ich immer schon so viel mitschleppen und der fast 1jährige wil ständig „rein-in-die-Trage-raus-aus-der-Trage“. Deshalb würden wir uns über die Limas PLUS freuen.
    Verena, Elisabeth (2,5) und Jonathan (11 Monate)

    Antworten
  207. Julia
    Julia sagte:

    Mir ist es wichtig, dass wir uns beide wohl damit fühlen und nichts drückt und dass sich das Gewicht meines Traglings gut verteilen lässt. Da ich auch auf dem Rücken trage müssen die Träger gut gepolstert sein, was bei der LIMAS der Fall ist.
    Wir würden uns sehr über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  208. Christine Gasteiger
    Christine Gasteiger sagte:

    Da ich schon eine Trage ab ca.Gr.80 habe, ist dieses Mal für mich der Einsatz ab Geburt am Wichtigsten! Eine Limas wäre da natürlich ein Traum! Wir machen für die Babytrage mit!

    Antworten
  209. Kathrin R
    Kathrin R sagte:

    Die Limas ist wirklich eine tolle Trage. Ich hatte bei meinem ersten Kind die Möglichkeit Anna und die Limas kurz kennen zu lernen und war von der Trage und Annas freundlicher Art ganz begeistert. „Leider“ war ich da schon mit Trage und Tuch ausgestattet und wollte nicht noch eine Trage kaufen. Jetzt ist das zweite Kind unterwegs und die Limas lässt mich nicht los. Allerdings ist es ja auch blöd eine weitere Trage zu kaufen, wenn man noch was hat und das Budget relativ begrenzt ist, nur weil sie einem besser gefällt.
    Besonders wichtig bei einer Trage ist mir, dass sie das Gewicht gut verteilt und nicht nur die Schultern belastet, denn mein Rücken tut auch so schon genug weh. Außerdem sollte sie gut waschbar sein, weil besonders die kleinen öfter mal spucken und in einem großen Bereich möglichst genau auf das Kind einstellbar sein, sodass sie immer optimal sitzt und bequem ist. Gerade den einstellbaren Nackenbereich vermisse ich bei unserer Trage für kleine Babys sehr. Ich würde mich über die Limas in der normalen Größe sehr freuen

    Antworten
  210. Julia
    Julia sagte:

    Unkompliziertes anlegen, schlichtes Design, einfache Handhabung (auch für den Papa), angenehm weicher Stoff und eine gute Gewichtsverteilung – all das ist uns bei einer Trage wichtig. Daher würden wir uns sehr über eine LIMAS PLUS freuen.

    Antworten
  211. Steffi Hu
    Steffi Hu sagte:

    Mir ist wichtig, dass man sie möglichst lange verwenden kann. Also von sehr klein bis Kleinkind. Und hübsch darf sie natürlich auch sein und unbedingt Männer Und Frauentauglich.
    Wir würden uns riesig über eine Limas Plus freuen

    Antworten
  212. Svenja
    Svenja sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage sich so schön wie ein Tragetuch anschmiegt und dabei unkomplizierter als ein Tragetuch anzulegen ist. An den Schultern muss sich der Träger gleichmäßig auffächern, sonst kann es mit meinem über 10kg Sohn auf Dauer schmerzhaft werden.
    Design und Preis sind natürlich auch wichtig :)
    Danke für den tollen Test!Ps: ich würde mich über die Limas Plus freuen :)

    Antworten
  213. Nina
    Nina sagte:

    Das wichtigste beim Tragen ist, dsss sie sowohl für mich, als auch für meinen Sohn bequem ist.

    Wir würden uns riesig über eine Limas Plus freuen (als Nachfolger für unsere Limas, die mit jetzt 10 kg leider nicht mehr ganz so bequem ist)

    Antworten
  214. Marina
    Marina sagte:

    Mir ist besonders wichtig bei einer trage das sie schnell und einfach anzuziehen ist und das sie gut anpassbar ist
    Über die limas plus würde ich mich besonders freuen das wäre für mich ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk und würde vor Freude Luftsprünge machen und mein minimann würde sich mindestens genau so darüber freuen wir hatten eine limas von Geburt an und sind so zufrieden damit das wir gerne den Nachfolger bei uns einziehen lassen wollen

    Antworten
  215. Marusha Bachmann
    Marusha Bachmann sagte:

    Für mich ist wichtig, dass sich Baby und Mutter beide wohl fühlen beim tragen. Bei meinem Sohn weiss ich genau, ob er sich in einer Trage wohlfühlt oder nicht. Bei meinem letzten Testpaket hatte ich auch eine Limas zum probieren. Mein Sohn schlief sofort darin ein und ich wollte die Trage gar nicht mehr absetzen ☺ Wir würden uns über beide Tragen gleich freuen ( Mein sohn ist zurzeit ca 8 kg ) ❤

    Antworten
  216. Stefanie K.
    Stefanie K. sagte:

    Die Trage sollte einfach anzulegen sein (auch für den Papa) und bequem für Tragling und Träger. Da meine Maus erst 6 Wochen alt ist, würde ich mich über eine LIMAS freuen.

    Antworten
  217. Michelle
    Michelle sagte:

    Sie muss bequem für mich und das Baby sein, das Gewicht gut verteilen, vorne sowie rückentauglich sein.
    Und hübsch aussehen soll sie bitte auch :)

    Wir würden deshalb gerne die Limas Plus testen, die käme für unser Neugeborenes dann genau richtig.

    Antworten
  218. Vanessa N.
    Vanessa N. sagte:

    Mir ist bei einer Trage wichtig, dass sich mein Baby darin wohl fühlt und dass mein Mann und ich sie beide nutzen können, ohne viel verstellen zu müssen.
    Wir würden uns wahnsinnig über die Limas Plus freuen.

    Antworten
  219. Melanie Walter
    Melanie Walter sagte:

    Ein toller Gewinn. Unsere zweite Maus kommt Mitte Mai zur Welt, und ich würde sie wahnsinnig gerne viel tragen. Wichtig dabei für mich, ist die richtige und gesunde Position in der Trage für die Kleine. Auch ist ein leichtes und schnelles Anlegen natürlich von Vorteil. Ich würde mich sehr über die Limas Trage freuen

    Antworten
  220. Julia Imjuli
    Julia Imjuli sagte:

    Mir ist eine gute Verarbeitung und der perfekte Sitz sehr wichtig…meinem Kind die faire Produktion und der schadstoffarme Stoff, den man hervorragend in den Mund nehmen kann ;)
    Zu uns würde die plusSize passen.
    P.S. Danke für den Erfahrungs-/Erprobungsbericht im Tragendschungel!!

    Antworten
  221. Ele
    Ele sagte:

    Ich habe nur gutes von der Limas Plus gehört und da mein kleiner Neffe jede andere Transportmöglichkeiten wie Kinderwagen /Tuch regelrecht verweigert und meine Schwester den nicht mehr so kleinen tragling mit 14 Monaten auch weiterhin sicher durch die Gegend trägt wäre die limas plus genau das richtige Geburtstagsgeschenk für sie
    Somit würde ich Mama und Sohn überaus glücklich machen

    Antworten
  222. Anne
    Anne sagte:

    Für mich war in erster Linie die korrekte Anhockspreizhaltung wichtig.
    Dann daß es für mein Nesthäkchen und auch für mich bequem ist, zb durch Tragetuchstoff und gepolsterte Träger.
    Und natürlich spielt das Design eine Rolle.

    Da unsere BabyFlyTai langsam etwas knapp wird, wäre die Limas Plus ein super Gewinn <3

    Antworten
  223. Karolin
    Karolin sagte:

    Mir ist wichtig, dass wir sie beide verwenden können und sie gut anliegt. Wir würden uns daher sehr über die Limas freuen!

    Antworten
  224. Julia
    Julia sagte:

    Für mich muss es für beide bequem sein und auch für die gesunde Entwicklung alle Kriterien erfüllen.
    Ich würde gerne eine Limas Plus testen :) !

    Antworten
  225. Miriam Becker
    Miriam Becker sagte:

    Mir ist wichtig, dass man die Trage schnell einfach anlegen kann, weil es im Alltag mit 2 Kindern eben oft schnell gehen muss. Aber auch das Design finde ich wichtig. Ich spiele gerade mit dem Gedanken mir eine Limas Plus anzuschaffen, denn ich für meinen Spatz hätte sich die Limas nicht mehr gelohnt. Wir würden uns also sehr über eine Limas Plus freuen!

    Antworten
  226. Laura Czyrny
    Laura Czyrny sagte:

    Mein Sohn ist 5 Monate alt und wir lieben das Tragen. Besonders wichtig ist mir hierbei, dass wir uns beide wohlfühlen. Es soll seinem und meinem Körper gut tun. Sitzt er gut in der Trage und kuschelt sich an sind wir beide glücklich.
    Da wir hoffentlich noch lange tragen und sogar der Papa auch trägt würden wir uns sehr über die LIMAS Plus freuen.

    Antworten
  227. Jenny
    Jenny sagte:

    Liebe Jana,
    Tragekomfort für die Kleine und eine einfache Handhabung finde ich entscheiden. Wenn die Trage dann auch noch so hübsch ist, ist das ganz wunderbar!
    Da wir im Juni unseren Sonnenschein erwarten, würde ich mich über die Variante ab Geburt wahnsinnig freuen.

    Antworten
  228. Barbara Francuz
    Barbara Francuz sagte:

    Beim Tragen ist mir besonders wichtig:
    – guter Sitz von meinem kleinen Schatz
    – bequeme und sichere Position für mich
    Freuen würden wir uns über die Limas Plus

    Antworten
  229. Alexandra Hirsch
    Alexandra Hirsch sagte:

    Für mich ist wichtig, dass der Stoff schön weich ist und die Trage perfekt an das Baby anzupassen ist sowie natürlich eine gegebene ASH und wenn sie noch leicht anzulegen ist……perfekt. Wir hätten gerne die normale Limas. Danke für die Chance und den tollen Testbericht.

    Antworten
  230. Wilma
    Wilma sagte:

    Bei einer Trage ist mir wichtig, dass sie sowohl für unser Baby, als auch für mich und meinen Freund bequem und schnell anpassbar ist. Daher würde ich mich sehr über die „normale“ Limastrage freuen, vor allem da sie auch klein verstaubt und somit praktisch für unterwegs ist.

    Antworten
  231. Evelyn Loheide
    Evelyn Loheide sagte:

    Wir freuen uns auf den dritten Jungen!
    Bei Nr. 2 lieh mir meine Schwägerin eine Trage und ich durfte es genießen…
    Nun brauchen wir 5 Jahre später wieder eine…
    Dem Baby und mir hat das tragen damals einfach gut getan und er ist heute ein glücklicher Junge- auf diesen wundervollen Luxus wollen wir nicht verzichten und suchen daher eine qualitativ hochwertige Babytrage!

    Antworten
  232. Beate O.
    Beate O. sagte:

    Das Wichtigste ist für mich, dass die Trage orthopädisch sinnvoll für die Kleine ist ! Sie soll gesund sitzen und sich wohl fühlen!
    die LIMAS Babytrage in türkis/grau hätte ich gerne !

    Antworten
  233. Thomasina McNiff
    Thomasina McNiff sagte:

    Eine LIMAS Babytrage in türkis/grau
    Diese Trage ist von Geburt an (ab Größe 50) bis circa Größe 86 geeignet (oder auch 3-15 kg)

    Es ist mir wichtig das der Trager nicht nur mich sonderen auch mein Mann passt damit beide das Baby tragen kann

    Antworten
  234. Linda R.
    Linda R. sagte:

    Am wichtigsten sind mir Ergonomie, Bequemlichkeit für mich und mein Baby und das Design. Deshalb würden wir uns sehr über die Limas Plus freuen :)

    Antworten
  235. Idgie
    Idgie sagte:

    Die Limas plus soll es für uns werden wenn wir Glück haben.
    Ich finde neben den wichtigen Gründen dass die Trage gut sitzen soll beim Kind auch eine einfache und schnelle Handhabung wichtig. Ewig rum binden und Knoten stört dann und man wird unsicher.
    Keine Chemie im Tuch ist auch wichtig. Der Junior versucht öfters sich die Schulter Bänder in den Mund zu stecken.
    Eine tolle Farbe/Muster ist dann natürlich noch ein tolles plus.

    Antworten
  236. Eva
    Eva sagte:

    Es sind ein paar dinge die mir bei tragen wichtig sind. An aller erster stelle ganz klar das sich mein baby wohl fühlt und sie optimal sitzt. Dann ganz klar auch mein rücken. Da ich die trage auch viel zuhause nutze bei der hausarbeit sollte eben auch mein rücken nicht leiden müssen. Und dann finde ich ein einfaches handling sehr wichtig. Manchmal muss es eben auch schnell gehen
    Ich habe mich bei der trageberatung dehr schwer getan zwischen der limas und der storchenwiege babycarrier. Es ist die storchenwiege geworden aber die limas zu gewinnen wäre ein traum da ich nach 3std dauertragen (trotz guter haltung) meine storchenwiege doch deutlich im oberen rücken spüre…

    Antworten
  237. Sabrina Kütter
    Sabrina Kütter sagte:

    Besonders wichtig beim Tragen ist mir der Kuschelfaktor und dass es meinem Kind gut geht. Für Mamas Rücken ist auch eine gute Gewichtsverteilung wichtig und die Optik darf nicht zu kurz kommen, deshalb würden wir uns über die Limas Plus freuen.

    Antworten
  238. Anna
    Anna sagte:

    Mir ist es wichtig das sich die Trage gut an den Tragenden und den Tragling anpassen lässt.
    Ich würde mich sehr über die Limas Plus freuen.

    Antworten
  239. Heike W.
    Heike W. sagte:

    Für mich ist wichtig, dass sich die Trage unkompliziert anlegen lässt, dass sich das Baby darin wohl fühlen kann, weil nichts drückt, aber alles gut eingepackt ist, und dass dir Träger die Last gut auf den Schultern verteilen. Da hat die Limas augenschenlich auch eine sehr praktikable Lösung gefunden! Da unser Friedrich schon ein paar Wochen alt ist, würde uns die Plus interessieren.

    Antworten
  240. Oksana Scheifele
    Oksana Scheifele sagte:

    Mir ist an einer Trage wichtig, dass das Baby in einer gesunden Haltung darin sitzt und dass die Trage lange mitwächst.
    Mit unserer bisherigen Trage hatten wir folgende Probleme: Erstens saß meine Tochter ab ca. 10 Monaten nicht mehr sicher genug darin, dh der Stoffteil am Rücken war einfach zu kurz und ich hatte Angst, dass sie mir raus purzelt. Zweitens waren der Hüftgurt und die Schulterriemen so kurz, dass es dem Papa nicht möglich war, die Kleine in Hock-Anspreiz-Haltung zu tragen. Das fanden wir sehr schade.
    Für das Brüderchen, das im Juli zur Welt kommen soll, wünschen wir uns eine Trage, die es besser kann. Wir würden uns über die Limas Plus mehr als freuen!

    Antworten
  241. Ricarda
    Ricarda sagte:

    Eine schöne Trage, die ich gerne in der kleinen Größe gewinnen möchte.
    An einer Trage achte ich auf:
    Hochwertige Materialien
    Ergonomisch für Tragling und Träger
    Von meinem Mann und mir nutzbar
    Einfache und sichere Handhabung

    Antworten
  242. Sina
    Sina sagte:

    Wichtig ist die Nähe zum Kind. Gerade wenn es sich nicht ablegen lässt, weil es immer bei der Mama sein möchte. Da muss die Trage natürlich bequem, atmungsaktiv, unterstützend und schnell anzulegen sein. Das hoffe ich kann die Lima Plus, über die wir uns sehr freuen würden.

    Antworten
  243. Elli L.
    Elli L. sagte:

    leichtes Anziehen , Bequemlichkeit & Ergonomie für Mama und Baby. Und wenn sie dann auch noch hünsch aussieht, dann ist die Trage perfekt! :-D
    Ich würde mich sehr über die kleine Limas für meinen Frischling freuen. Danke für dieses tolle Gewinnspiel!

    Antworten
  244. Kathrin
    Kathrin sagte:

    Unsere Tochter mag am liebsten den ganzen Tag getragen werden, darum ist mir eine sehr gute Passform wichtig. Sowohl das Baby sollte optimal in der Trage sitzen, als auch der Tragende sollte bequem tragen können. Des Weiteren ist eine gute Qualität der Trage für mich wichtig. Wir würden uns sehr über eine LIMAS PLUS freuen.

    Antworten
  245. Lisa-Marie S.
    Lisa-Marie S. sagte:

    Mir ist bei einer guten Babytrage vor allem die Schadstofffreiheit wichtig, da unsere Tochter auch gerne mal an den Tragen lutscht.
    Ich würde mich sehr über eine LIMAS PLUS freuen!

    Antworten
  246. Michel
    Michel sagte:

    Bei einer Trage ist mir wichtig, dass sie für alle Beteiligten ergonomisch und angenehm zu tragen ist. Außerdem sollten die Stoffe von guter Qualität sein, auch im Sommer nicht zu dick sein und natürlich auch schön anzusehen sein. Da wir bald unser erstes Baby bekommen, würde ich mich sehr über die Limas Trage freuen.

    Antworten
  247. Vanessa
    Vanessa sagte:

    Mir ist es wichtig, das mein Sohn optimal getragen wird. Also möglichst gut für seinen und meinen Rücken. Auch die Optik ist mir aber wichtig. Da er für 8 Monate schon ziemlich groß und schwer ist, würden wir uns über die LIMAS PLUS Babytrage in türkis/grau sehr freuen!

    Antworten
  248. Daniel B
    Daniel B sagte:

    Die Trage muss schnell umstellbar sein, da wir beide unsre Kinder tragen. Außerdem ist es für uns wichtig, dass man die Trage schnell anlegen kann und sie für uns und die Kinder bequem ist. Wir würden uns über die LIMA Plus sehr freuen.

    Antworten
  249. Vanessa
    Vanessa sagte:

    Wichtig ist für mich, das die Trage schnell und unkompliziert anzulegen ist (ohne den Boden zu berühren) um unterwegs zwischen Grage/Kunderwagen/Maxi Cosi wechseln zu können.
    Ich würde mich bei meinem Brocken über die Limas Plus freuen

    Antworten
  250. Katharina Rex
    Katharina Rex sagte:

    Momentan bin ich mit unserem 2Kind Schwanger. Unseren 1.Sohn habe ich so gerne getragen. Gerne würde ich die LIMAS Babytrage gewinnen. Mir ist besonders wichtig bei der Trage das der Stoff für uns beide angenehm. Außerdem das die Beine richtig gespreizt sind das ist leider noch bei vielen Tragen nicht der Fall.

    Antworten
  251. Daniela
    Daniela sagte:

    Mir ust beim Tragen wichtig,dass es dem Kind und mir gut geht und die Trage optimal zu uns passt.Unsere Maus war relativ klein,als sie auf die Welt kam,bei der Trageberatung passte die Limas am besten zu uns.9 Monate lang haben wir täglich darin getragen und jetzt haben wir die Limas Plus kurz probiert und sind auch absolut begeistert :-)!

    Antworten
  252. Christina
    Christina sagte:

    Da ich in 4 Wochen mein erstes Kind bekomme, habe ich schon viel über Tragesysteme gelesen, aber irgendwie noch nicht das richtige gefunden…

    Am wichtigsten ist mir eine möglichst unkomplizierte Babytrage, die ich von Anfang an nutzen kann und die im Idealfall auch noch schön aussieht.

    All das scheint die Limas zu erfüllen und daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich die „Limas“ gewinnen würde!

    Antworten
  253. Anke Borkenhagen
    Anke Borkenhagen sagte:

    Die Trage muss für mich in erster Linie rückenschonend für Mutter und Kind sein, aber auch eine leichte Anwendung verbunden mit Sicherheit ist mir wichtig. Gern würde ich die Limas Plus gewinnen, da unser Baby aus der ersten Trage grad herauswächst.

    Antworten
  254. Fine Lue
    Fine Lue sagte:

    Ich liebäugele schon länger mit einer neuen Trage. Wichtig ist die Mischung aus unkompliziertem Anlegen (unser Tragetuch schleift gerne im Dreck) und genügend Anschmiegsamkeit (die geliehene Manduca ist etwas steif). Die Limas Plus wäre also perfekt für uns und wir würden uns über den Gewinn sehr freuen!

    Antworten
  255. Nane
    Nane sagte:

    Tragen ist so schön … Mit der ersten Tochter haben wir das schon gemacht und mit der zweiten wollen wir das auch. Mit einer Trage, die gemütlich für Minibaby und Mamas Rücken ist, die Sicherheit vermittelt, wenn das Hauptaugenmerk mal beim großen Kind ist und die sich ohne großes Studium ;) an- und ablegen lässt. Das wäre das wichtigste für uns … und nun hoffen wir noch auf unser Glück, was die LIMAS Babytrage für ab der Geburt angeht Daumen sind gedrückt.

    Antworten
  256. Vivien
    Vivien sagte:

    Oh eine tolle Verlosung:)
    Für mich und meine 12 Wochen alte Tochter, war die Nähe am Anfang am wichtigsten.Gerade am Abend, als die Bauchschmerzen kamen,war unser Tuch Gold wert. Jetzt wo sie älter wird,ist es sehr praktisch zum einkaufen und spazieren gehen.Meine Tochter liebt das kuscheln. Wir hätte gerne die Limas Plus

    Antworten
  257. ANeu
    ANeu sagte:

    Hallo, mir war es eigentlich am wichtigsten, dass die Trage unkompliziert zum Anlegen ist und ich keine Kreuzschmerzen vom Tragen bekomme. Ich bin 1,80 groß und habe einen sehr langen Oberkörper. Es war gar nicht einfach eine geeignete Trage zu finden, die gut aufliegt. Für meinen Mann war es wichtig, dass der Stoff recht dünn und luftig ist, da ihm schnell zu heiß wird. Wir haben schon ein Limas Modell und würden uns über eine Limas plus freuen.

    Antworten
  258. Michelle
    Michelle sagte:

    Und ist besonders wichtig, dass das Baby bei bedarf schnell in der Trage sitzt, um sich zu beruhigen und dass die Trage sich mühelos an verschiedene Träger anpassen lässt.
    Wir würden uns sehr über die Limas Plus freuen.
    Schöne Ostertage!

    Antworten
  259. Susann
    Susann sagte:

    Erst einmal: Frohe Ostern! :) Und vielen Dank für den tollen, ausführlichen Testbericht. Mir ist ganz besonders wichtig, dass das Baby in einer Trage gut und sicher „sitzt“ und ich sie recht schnell und ohne Knoten in den Armen binden kann. Der neun Tage alte Babyjunge ist gerade auf meinem Bauch eingeschlafen – noch gehen wir es ganz langsam an, aber ich freue mich schon total darauf, ihn ganz viel zu tragen. Habe ich mit seinen Geschwistern auch genossen. <3 Wir würden uns sehr freuen, wenn die Limas Plus (neben/nach der Frl. Hübsch Babysize) bei uns einziehen würde! Die Farben sind auch so toll – beim Stöbern im Shop hat mir genau diese Kombi am allerbesten gefallen. :)
    Liebe Grüße
    Susann

    Antworten
  260. LisaMarie68
    LisaMarie68 sagte:

    Mir ist wichtig das die schnell u leicht sicher anzulegen ist. Ich würde mich über die limas unheimlich freuen!

    Antworten
  261. Camilla S.
    Camilla S. sagte:

    Mir ist bei einer Trage besonders wichtig, dass es für das Baby und mich bequem ist und das Tragen weder meinem noch dem Rücken meines Babys schadet.

    Ich wünsche mir die „normale“ Limas Trage. Ich habe bereits eine und bin super zufrieden damit, würde also gerne meiner Freundin eine Freude machen, die demnächst ihr erstes Kind erwartet.

    Antworten
  262. Sandra Kraus
    Sandra Kraus sagte:

    Wir würden uns über eine Alternative zur Manduca freuen! Leider kommen wir momentan damit nicht gut zurecht und haben diese Alternative beim Kanga ausprobiert und waren total begeistert! Wir haben ein Kind das gerne getragen wird und wären deshalb sehr dankbar ☺️

    Antworten
  263. Trudi
    Trudi sagte:

    Wichtig ist dass die trage mir und dem baby gu tut
    …. wenn das Baby drin schläft und ich keine rücken- oder schulterschmerzen habe… dann isses richtig!

    Wir würden uns sehr über die limas freuen.

    :-)

    Antworten
  264. Martin L.
    Martin L. sagte:

    Am wichtigsten ist guter Tragekomfort für Eltern und Baby sowie gute Qualität.
    Wir würden uns für unseren Neuzugang über die normale Limas freuen.

    Antworten
  265. Sarah
    Sarah sagte:

    Was mir bei der Anschaffung einer Babytrage wichtig ist? Ergonomie und richtige Haltung für meinen Tragling sowie bequemer Sitz und optimale Gewichtsverteilung bei Mama und Papa.

    Wir würden sehr gern die Limas haben :)

    Antworten
  266. Larissa
    Larissa sagte:

    Hallo Jana,

    Mir ist bei einer Tragehilfe besonders wichtig, dass sie sich schnell und ohne „Geraffel“ anlegen und ablegen lässt (denn ich bin oft länger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, in denen mir meine 8 Monate alte Tochter mittlerweile aus der Trage hüpft weil sie gucken will) und gleichzeitig für das Baby und mich orthopädisch optimal zu tragen ist – denn ich schleppe schon 10 kg mit ihr herum ;-) wir würden uns über eine Babytrage PLUS freuen! Lieben Dank

    Antworten
  267. Anne
    Anne sagte:

    Wir würden uns sehr für unser tragebaby freuen – zur Zeit schläft der kleine noch im Tuch, aber so ei e trage wäre eine traumhafte Alternative

    Antworten
  268. Ina mit nele
    Ina mit nele sagte:

    Super wichtig ist der Mamacomfort – also stundenlanger Tragespass ohne Schmerzen aber noch wichtiger ist, dass die Traglinge sich wohl fühlen!!!!! (…wir hatten schon viele Tragen im Test in denen reichlich protestiert wurde.)
    Ich würde mich riesig über die Limas plus freuen!!! …für meine kleine, grosse Kinderwagenverweigerin (2 Jahre alt)

    Antworten
  269. Alex
    Alex sagte:

    Am wichtigsten sind mir eine gesunde Haltung – für mich und das Baby.

    Ich würde mich sehr über die kleinere Trage freuen. Einfach wunderschön!!

    Antworten
  270. Sina
    Sina sagte:

    Am wichtigsten ist mir natürlich, dass die Trage gesund für das Baby ist. Dazu fände ich es toll, wenn sie auch meinen Rücken und Schulten schonen würde, und wenn sie möglichst leicht anzulegen wäre, damit auch andere problemlos mal das Baby tragen können.
    Wir würden uns über die Trage ab Geburt freuen!

    Antworten
  271. Trixania
    Trixania sagte:

    Wie so vielen anderen ist mir bei einer Trage wichtig, dass die Trage sich gut an Träger und Tragling anpasst, sodass die Trage auch mal längere Zeit am Stück genutzt werden kann.
    Außerdem ist es praktisch, wenn man die Trage schnell auf unterschiedliche Träger anpassen kann.
    Für uns wäre die Limas Plus perfekt, da wir unseren Sohn noch gaaanz lange tragen wollen!

    Antworten
  272. Sarah
    Sarah sagte:

    Ich würde mich mega über eine LIMAS Babytrage für unser Sommerbaby freuen, weil sie soviel vereint, auf das wir wert legen: Hybridtrage, Biostoff, faire Herstellung… Grandios!

    Antworten
  273. Theresa
    Theresa sagte:

    Für mich ist es wichtig, dass Baby und Mama sich sooooo richtig wohl fühlen. Damit Baby und Mama die gemeinsame Zeit richtig genießen können.
    Für uns wäre die Limas plus genau richtig…

    Antworten
  274. Mario
    Mario sagte:

    Mir als zukünftiger Tragepapa ist es wichtig, dass das Binden schnell, einfach und unkompliziert funktioniert und die Trage nicht so bunt und kitschig an mir aussieht. Meine Frau hat mich bereits durch Erzählungen und Fotos/Videos von der Limas Babytrage überzeugt :-)

    Wir würden uns daher beide sehr freuen eine Limas Babytrage für unseren kleinen Jungen zu gewinnen, der uns in ca. 4 Wochen erwarten wird.

    Antworten
  275. Jule
    Jule sagte:

    Wir tragen unsere kleine schon von Anfang an und kennen bisher nur die Variante mit Tragetüchern. Tragen ist einfach perfekt, sie beruhigt sich damit so schnell, wenn nichts anderes mehr geht ❤️
    Gerade sind wir auf ein nicht-elastisches Tuch umgestiegen, da sie für das andere langsam zu groß wird. So eine Trage, die mitwächst, wäre natürlich großartig!
    Daher würden wir gern die kleinere ausprobieren ;)

    Antworten
  276. Magdalena Ganterer
    Magdalena Ganterer sagte:

    So ein schönes Gewinnspiel! Wir würden uns sehr über die Limas Plus Trage freuen.

    Bei einer Trage ist mir zum einen wichtig, dass das Baby eine gute Haltung darin hat und optimal gestützt wird. Zum anderen finde ich es gut, wenn die Trage keine Rückenschmerzen macht und sich für jede Größe eignet, sprich sie sowohl der Papa als auch die Mama nutzen kann.

    Antworten
  277. Nina
    Nina sagte:

    Für mich ist es wichtig, dass eine Babytrage sowohl für mich als auch für mein Baby bequem und angenehm sitzt. Auch eine leichte und schnelle Habhabung ist von Vorteil. Die „Limas“ wäre also für mich und mein Baby perfekt :)

    Antworten
  278. Susan Triems
    Susan Triems sagte:

    Hi, ein sehr schöner Beitrag mal wieder. Uns ist wichtig, dass wir nicht zwei verschiedene Tragen benötigen und unser Kleiner, wie auch wir maximalen Komfort haben. Das Design ist allerdings auch sehr hübsch. Wir hätten gern die Plus Variante und wünschen noch schöne Ferien.

    Antworten
  279. Isi
    Isi sagte:

    Hallo,

    uns ist die einfache Anpassbarkeit an Tragling und Träger besonders wichtig. Für Kind 1 hatten wir ein tolles Didymos Tragetuch, für Kind 2 bietet sich ein schnelleres System sehr an. Das Design steht dabei nicht an erster Stelle, umso schöner wenn die Trage trotzdem schick ist. Wir würden uns über die Limas Plus freuen.

    Antworten
  280. Jasmin Urbanski
    Jasmin Urbanski sagte:

    Mir ist bei einer Babytrage wichtig, dass das Baby gut geschützt ist vorallem der Rücken und das Köpfchen. Aber sie sollte auch bequem zu tragen sein und leicht anzulegen.
    Ich würde mich über die Türkise ab Geburt sehr freuen.

    Antworten
  281. Pedro
    Pedro sagte:

    Leichtes und gleichsam komfortables Anlegen für beide Elternteile und ja.. Auch gerne ein neutrales Design :) wie z. B. Bei der Limas Plus

    Antworten
  282. Lilli W.
    Lilli W. sagte:

    Ich würde mich sehr über die türkise trage freuen! Besonders wichtig ist mir die Passform, die Limas habe ich schon auf einem Kongress ausprobiert, die ist klasse!

    Antworten
  283. Katharina B.
    Katharina B. sagte:

    Für unseren kleinen Sitzriesen brauchen wir eine neue Trage mit etwas längerem Rückenteil, die sich gut an den Rücken anpasst. Wir würden uns sehr über die Limas PLUS freuen!

    Antworten
  284. Christiane
    Christiane sagte:

    Beim dritten Kind ist mir wichtig, dass die Trage schnell und einfach anzulegen ist.
    Das Tragetuch ist mir im Moment zu umständlich. Daher wäre die Limas Plus genau das richtige für unseren Kleinsten.
    Ich würde mich über einen Gewinn total freuen.

    Antworten
  285. Hanna
    Hanna sagte:

    Hallo ich finde eine gute Trage sehr wichtig, man hat die Hände frei und das Baby fühlt sich geborgen. Ich würde mich über eine neue Trage sehr freuen da mein einjähriger nicht mehr in die alte Trage passt

    Antworten
  286. Annemarie Wittmann
    Annemarie Wittmann sagte:

    Die trage hört sich super an! Unsere kleine Maus trägt gerade Größe 62, also würde die LIMAS plus bereits für uns passen. Meine Tochter liebt es getragen zu werden. Mir ist besonders wichtig an einer Trage, dass das Kind gut geschützt gut untergebracht ist. Bequem sollte sie natürlich für die Eltern außerdem sein.

    Antworten
  287. Evelyn
    Evelyn sagte:

    Ich finde es bei einer Trage super wichtig, dass sich das Gewicht optimal verteilen lässt und sich beide, Tragende und Getragenwerdender pudelwohl fühlen.
    Einmal die Limas Plus zum Mitnehmen bitte ;-)

    Antworten
  288. Eugenia Bronstein
    Eugenia Bronstein sagte:

    Für mich ist ein schnelles Wechseln zwischen den Größen (Mama zu Papa) wichtig, das darf nicht zu kompliziert sein, sonst wird es zu umständlich..
    Für uns bitte die Limas Plus, da unser Großer schon so groß ist und immer noch gern getragen werden mag :)

    Antworten
  289. Charlotte Schumacher
    Charlotte Schumacher sagte:

    Danke für dieses tolle Gewinnspiel. Wir suchen noch nach genau so einer Trage, die gut geeignet ist, das Tragetuch zu ergänzen bzw. abzulösen. Für mich ist beim Kauf einer Trage am allerwichtigsten, dass mein Baby gut darin gestützt wird. Außerdem ist auch ein gut durchdachtes und einfach verständliches System zum Anlegen wichtig, vor allem, damit auch mein Mann damit gut zurecht kommt. Für uns wäre die kleinere Version perfekt, da wir einfach kleine Kinder haben und sogar auch unser Zweijähriger noch reinpassen würde.

    Antworten
  290. Laura
    Laura sagte:

    Die Trage muss die richtige Haltung des Babys ermöglichen und für den Erwachsenen bequem sein. Dann können sowohl Baby als auch Mama bzw. Papa das Tragen genießen. Die Größe Limas Plus wäre für uns richtig.

    Antworten
  291. Kerstin T.
    Kerstin T. sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass sich die Trage an mein Kind anpassen lässt und es sich darin wohl fühlt. Außerdem sollte sie auch bei uns gut sitzen, damit unser Rücken nicht zu sehr belastet wird und wir unser Kind lange darin tragen können. Ich würde mich sehr über die Limas plus Trage freuen. Viele Grüße

    Antworten
  292. Lena
    Lena sagte:

    Mir ist das wichtigste, dass ich mein Baby jederzeit bei mir haben kann und es so ganz viel Körperkontakt hat. Dabei muss es natürlich für Beide gemütlich sein und es darf keine Haltungsschäden hervorrufen.

    Ich würde mich sehr über die (kleine) LIMAS freuen, damit ich mein 1. Kind ab Geburt im Mai optimal tragen kann :-)

    Antworten
  293. Juliane
    Juliane sagte:

    Mir ist bei einer Trage besonders der Tragekomfort und die Möglichkeit des schnellen Anlegens wichtig, wenn Söhnchen Nr. 2 mal wieder von jetzt auf gleich müde geworden ist. Da er mittlerweile bereits über 9 kg wiegt, würde ich mich sehr über die LIMAS PLUS freuen.

    Antworten
  294. Claudia
    Claudia sagte:

    Hallo Jana, neben der gesunden Positionierung meines Traglings ist mir mein Komfort sehr wichtig. Die breiten Träger an den Schultern der LIMAS PLUS machen mich daher sehr neugierig :-). Alles Liebe, Claudia

    Antworten
  295. Desiree Kurz
    Desiree Kurz sagte:

    Mir ist wichtig das die Trage gut sitzt (bei Kind und mir) und dass sie einfach zu handhaben ist.
    Ich würde gerne die Limas ab Größe 50 gewinnen :-).

    Antworten
  296. andrea skironi
    andrea skironi sagte:

    Mir ist die gesunheit von meinem und babys rücken sehr wichtig. Außerdem ist der kuschelfaktor seeeehr groß :-)
    Ich würde mich über die „limas“ deshalb sehr freuen

    Antworten
  297. Isa Hosp
    Isa Hosp sagte:

    Da gute Freunde bald Zwillinge bekommen würde ich mich freuen eine LIMAS zu verschenken, wir werden wohl auch beim geplanten zweiten Kind beim tragetuch bleiben, aus dem unser großer so langsam rauswächst.

    Antworten
  298. Sylvie
    Sylvie sagte:

    Wir würden uns riesig über die Limas Plus freuen, da wir schon eine normale Limas besitzen und dann die Möglichkeit haben diese tolle Trage noch länger zu nutzen.

    Antworten
  299. Sabrina
    Sabrina sagte:

    Mir ist wichtig, dass ich eine Babytrage von Geburt an benutzen kann. Habe noch eine kleine Tochter und der Alltag mit Trage wäre bestimmt viel einfacher. In drei Monaten kommt ein weiteres Baby und daher würde ich mich riesig über die Limas Trage freuen.

    Antworten
  300. Agnieszka K
    Agnieszka K sagte:

    Ah wie toll! Für uns ist es wichtig, dass ich die Trage schnell anlegen kann und sowohl ich als auch meine Tochter uns beim Tragen wohl fühlen. Außerdem sollte unsere Traumtrage aus Tragetuchstoff bestehen und ein tolles Design haben. Deswegen würden wir uns sehr über LIMAS Plus freuen :)

    Antworten
  301. Rebekka
    Rebekka sagte:

    Mir ist wichtig, dass eine Trage die gesunde Haltung des Kindes unterstützt. Über die LIMAS würde ich mich sehr freuen.

    Antworten
  302. Jana Lukas
    Jana Lukas sagte:

    Mir ist das individuelle Einstellen sehr wichtig. Und gerade das sind meine Lieblingsfarben.
    Ich würde mich total über eine Plus freuen, um meine einjährige Tochter gern noch lange tragen zu können. Versuchen uns gerade mit auf dem Rücken zu tragen.liebe Grüße aus Berlin

    Antworten
  303. Sophia W.
    Sophia W. sagte:

    Der Tragekomfort ist am wichtigsten, aber schön aussehen darf sie auch :)
    Die LIMAS PLUS würden wir sehr gerne ausprobieren.

    Antworten
  304. Christina K.
    Christina K. sagte:

    Ich finde wichtig das meine Tochter gut darin sitzt und sich das Gewicht gut auf meinem Rücken verteilt. Ich würde mich über jede der beiden Tragen freuen weil meine Tochter gewichtsmäßig noch in beide passt. ;)

    Antworten
  305. Vany
    Vany sagte:

    Tolles Gewinnspiel! Uns ist besonders wichtig, dass die Trage aus gutem Tragetuchstoff besteht und das Baby Sets die optimale Anhock Spreizhaltung einnehmen kann, auch bereits als kleines Baby.

    Wir würden uns sehr freuen eine kleine LIMAS zu gewinnen um unsere Maus zu tragen.

    Antworten
  306. Anne Lil
    Anne Lil sagte:

    Vielen Dank für die Verlosung! Mir ist bei der Trage wichtig, dass sie sich gut auf meinen Rücken und den Körper des Babys anpassen lässt und dass das „Anziehen“ zügig möglich ist. Wir würden uns sehr über die „normale“ LIMAS Babytrage freuen.

    Antworten
  307. Mareile
    Mareile sagte:

    Wichtig sind mir der gute Sitz vom Baby, der Steg stufenlos eingestellt werden kann, dass es mir bequem ist und nicht irgendwo drückt.

    Ich würde mich über die kleine Variante freuen!

    Antworten
  308. Claudia A.
    Claudia A. sagte:

    Wichtig ist mir der Komfort, für mein Kind und für mich. Mit einem größerem Kind würde ich michüber die Limas Plus freuen. Viele Grüße
    Claudia

    Antworten
  309. Sophie M.
    Sophie M. sagte:

    Mich würde sehr interessieren, ob die Trage hält, was sie verspricht! ;) Ich habe bei unserem Älteren Tragetuch drei verschiedene Tragetücher und ein Tragesystem ausprobiert. Vor allem nach den ersten Wochen empfand ich eine Trage als unheimlich praktisch, in der Realität aber oft unhandlich, unbequem und dazu kam, dass der Kleine geschwitzt hat wie in der Sauna.

    Mir ist wichtig, dass ein Tragesystem die Vorteile sowohl von Tuch und Trage verbinden kann!

    Würde mich über PLUS sehr freuen.
    Sophie

    Antworten
  310. Antje
    Antje sagte:

    Neben dem Sicherheitsaspekt ist mir wichtig, dass das unsere Tochter gut gestützt ist und damit richtig getragen wird, bei ihr sollen keine Haltungsschäden entstehen. Weiterhin finde ich wichtig, dass der Rücken und die Schultern beim Tragen nicht belastet werden. Die Trage muss das Gewicht daher gut auf mir/meinem Mann verteilen. Gern möchte ich nach der Wochenbettzeit einen Sportkurs mit Baby machen, auch dafür sollte die Trage geeignet sein. Außerdem möchte ich sie schnell und unkompliziert anlegen können. Das Aussehen spielt für mich eher eine untergeordnete Rolle.
    Gern würde ich die LIMAS Babytrage in türkis/grau an unserer neugeborenen Tochter testen.

    Antworten
  311. Jana
    Jana sagte:

    Mir ist am wichtigsten, dass die Trage an das Kind und auch uns Tragende individuell angepasst werden kann.
    Wir würden uns über die Limas Plus sehr freuen.

    Antworten
  312. Natalie
    Natalie sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass Babys Rücken geschont wird und es für uns beide bequem ist.
    Und ein bisschen hübsch darf es natürlich auch sein ;)
    Die LIMAS würde ich deswegen sehr gerne testen.

    Antworten
  313. Manuela
    Manuela sagte:

    Hallo, wir haben eine Marsupi, die unser Kleiner, jetzt 7Mo am Anfang liebte, jetzt aber zu eng und klein wird, eine Manduca die er und ich hassen und ein elastisches Tragetuch für das er zu schwer wird. Wir mögen bei Tragehilfen, wenn der Stoff gut angeschmiegt ist und Mana keine Rückenschmerzen bekommt. Über die Limas Plus würden wir uns sehr freuen. Lg Manuela

    Antworten
  314. Ulrike Heger
    Ulrike Heger sagte:

    An einer Babytrage ist mir am wichtigsten, dass sie sich genau richtig anfühlt – sitzt, passt, wackelt und hat Luft, für mich und das Kleine! Wie bei einem guten Bergsteiger-Rucksack muss dafür das Gewicht gut verteilt sein und der Schwerpunkt richtig sitzen, und dazu sind ausgefeilte Verstellmechanismen nötig – und die Bedienung soll trotzdem einfach sein.

    Hätte das sehr gerne an der LIMAS (klein) getestet!

    Antworten
  315. Lydia
    Lydia sagte:

    Mir ist sind eigentlich zwei Dinge wichtig: Dass mein Baby bequem und ergonomisch gut sitzt und dass sich das Gewicht für den Tragenden gut verteilt! Mein erstes Kind war sehr schnell sehr schwer, ich denke das könnte bei Nummer zwei ähnlich werden :)
    Wir würden uns riesig über die Variante ab Geburt freuen!

    Antworten
  316. Ingrid
    Ingrid sagte:

    Das wichtigste ist, dass es mir und dem kind gut geht und nicht schon zu beginn des kleinen lebens es zu etwaigen fehlstellungen kommt… dazu ist die „limas“ optimal geeignet un diesem vorzubeugen. Ich würde mich sehr freuen eine zu gewinnen.

    Antworten
  317. Charlotte
    Charlotte sagte:

    Ich habe meinen Sohn ganz lange im Tuch getragen. Aber seit ca. 7kg krieg ich ganz furchtbar Nackenschmerzen davon.
    Die teure Babytrage, die wir gekauft haben, find ich zwar super, er findet sie aber doof, weil er zu feste drin eingeschnürt ist.
    Deshalb würde ich immer drauf achten, dass die Trage für Mama und Kind bequem ist.
    Die Limas Plus wäre perfekt für uns :-)

    Antworten
  318. Murmeltier
    Murmeltier sagte:

    Besonders wichtig ist mir, dass sowohl mein Partner als auch ich die Trage nutzen können, ohne viel umzustellen und dass der Winzling gut sitzt.

    Antworten
  319. Claudia
    Claudia sagte:

    Mir ist wichtig, dass ich das Kind ergonomisch korrekt tragen kann und das auch über einen längeren Zeitraum. Wir gehen oft wandern und spätestens nach 2 Stunden merke ich (zumindest bei mir selbst), ob die Tragehilfe gut ist.
    Wir würden uns sehr über die größere Variante freuen!

    Antworten
  320. Kathrin Brummer
    Kathrin Brummer sagte:

    Ich habe gerade mit meinem Baby 3 Tage Berlin erkundet, mein Sohn immer vorne in der Trage. Er hat den ganzen Tag geschlafen und sich angekuschelt, ich war immer mobil und konnte in jede U-Bahn hopsen… Ich ärgere mich so über mich selbst, dass ich mein erstes Kind so wenig getragen habe, es ist so praktisch und fürs Baby so gemütlich!
    Gern möchte ich in den Lostopf hüpfen, weil ich meinen Kleinen gerne noch mehr tragen möchte, auch im Alltag. Daher würden wir uns sehr über eine LIMAS Plus freuen!

    Antworten
  321. Marths
    Marths sagte:

    Hallo Jana!

    Die wichtigsten Punkte einer Babytrage finde ich:
    Sie sollte das Gewicht möglichst gleichmäßig auf dem Schultergürtel und der Hüfte verteilen.
    Das Baby sollte gut sitzen und gestützt sein, ohne dass man jedesmal lange herumzuppeln muss.
    Die Trage sollte von beiden Eltern und anderen Trägern möglich unkompliziert im Wechsel angelegt werden können.
    Und ein angenehm weicher und ansehnlicher Stoff ist natürlich auch sehr wichtig.
    Wir würden uns sehr über eine Limas Plus freuen!

    Antworten
  322. Anna Weiß
    Anna Weiß sagte:

    Mir ist an einer Babytrage wichtig, dass ich mich wohl fühle und das Baby auch. D.h. das der Tragfkomfort für mich, aber auch die korrekte Haltung in der Trage für das Baby gewährleistet wird und damit der enge Körperkontakt perfekt ist <3
    Ich würde mich über die kleinere Version der LIMAS für meine kleine Maus im Sommer sehr freuen !

    Antworten
  323. Verena
    Verena sagte:

    Unser erster Sprössling ist unterwegs und als Erstlingseltern achten wir besonders auf die Werte der Produkte, eine nachhaltige und biologisch gute Qualität ist uns wichtig. Der Wohlfühlaspekt steht natürlich ganz weit oben -denn es geht um die innere und äußere Gesundheit von Mama, Papa und unserem Knopf. Wir würden uns über die LIMAS Trage für „ab der Geburt“ sehr freuen.

    Antworten
  324. Horst
    Horst sagte:

    Mir ist beim Tragen ein umkompliziertes Anlegen und Binden wichtig, da es mit meiner Tochter und bald unserem 2. Kind sicher häufig recht schnell gehen muss :-)

    Antworten
  325. Laura
    Laura sagte:

    Mir ist beim Tragen sehr wichtig dass sich das Gewicht gut auf meinen Schultern verteilt und es bequem ist. Ich würde mich über einen Limas für kleine Babys freuen.

    Antworten
  326. Lisa
    Lisa sagte:

    Mir ist wichtig, dass die Trage leicht anzulegen und anzupassen ist („Papatauglich“) und dass sie über eine lange Zeit verwendet werden kann. Ich würde mich daher über die Limas Plus sehr freuen.

    Antworten
  327. Anke Rammig
    Anke Rammig sagte:

    Was für eine wunderschöne Trage und eine tolle Verlosung!
    Für mich ist bei der Anschaffung die Bequemlichkeit beim (langen) Tragen am Wichtigsten. So machen auch längere Ausflüge mit dem Tragling Spaß und Mamas Rücken freut sich.
    Danach kommt die gute Qualität der Stoffe und natürlich das Design, so eine schöne Trage ist dann gleich Accessoire
    Für unseren 8-wöchigen Zwerg würde ich mich sehr über die Limas plus freuen!

    Antworten
  328. Matthias
    Matthias sagte:

    Eine Trage sollte für unterschiedliche Körpergrößen und damit Mamas und Papas passen und auch beiden gefallen.

    Die Limas plus würden wir gut gebrauchen können.

    Antworten
  329. Tim
    Tim sagte:

    Damit Papa und Tochter von den ersten Lebenstagen an überall bequem und sicher spazieren können, wäre es toll die LIMAS zu gewinnen.

    Antworten
  330. Van Essa
    Van Essa sagte:

    Mir ist bei einer Babytrage sehr wichtig, dass ich auch bei langem Tragen keine Rücken oder Schulterschmerzen bekomme und das Binden schnell und unkompliziert bei mir und dem Papa klappt.

    Über eine Limas Größe 1 für Babys würde ich mich riesig freuen!

    Antworten
  331. Yvonne S
    Yvonne S sagte:

    … bei der Anschaffung einer Babytrage ist mir der korrekte orthopädische Sitz des Babys sehr wichtig.
    Genauso wichtig ist natürlich die bequemlichkeit der Trage für die Mutter/Vater/ Tante …
    Ein ansprechendes Design toppt eine Babytrage natürlich noch!

    Wunschtrage ist: LIMAS PLUS Babytrage

    Antworten
  332. Mario
    Mario sagte:

    Mir ist besonders wichtig, dass ich unterwegs mit meinem Kleinen auch immer noch die Hände frei habe und die Trage dabei noch für uns beide bequem ist. Über eine Limas Baby Größe 1 würden wir uns daher sehr freuen

    Antworten
  333. Fischer
    Fischer sagte:

    Mir ist es wichtig, dass mein Baby als auch ich es bequem haben. Ein gute Sitzhaltung für mein Baby und ein angenehmer Stoff. Ich würde mich sehr über eine Limas Baby Größe 1 freuen ☺️

    Antworten
  334. Inge Werner
    Inge Werner sagte:

    Uns ist bei einer Babytrage wichtig, dass sie leicht anzulegen ist und dass sie den Rücken des Babys gut stützt und sowohl für das Baby und die Mama angenehm zu tragen ist und keine stärkeren Druckstellen entstehen. Wir würden uns sehr über die Variante 1 freuen.

    Antworten
  335. Nora
    Nora sagte:

    Hallo Jana! Mir ist wichtig, dass ich meinen Sohn möglichst schnell und sicher gurten kann, weil er das Rumgezuppel beim Tuch nicht mochte, und dass die Gurte so bequem sind, dass ich ihn auch über längere Strecken tragen kann. Das wichtigste Kriterium ist aber, dass er gut in der Trage sitzt, und genau das ist der Knackpunkt an unserer jetzigen Trage: Der Steg ist trotz Erweiterung für seine langen Beine einfach nicht mehr breit genug! Deshalb ich mich über die LIMAS PLUS wahnsinnig freuen!
    Liebe Grüße
    Nora

    Antworten
  336. Victoria Landgraf
    Victoria Landgraf sagte:

    Mir ist eine Trage suuper wichtig, da mein Kind gaaaanz nah bei mir ist und es einfach so viel praktischer ist, vor allem für unterwegs <3 Wow was für ein super tolles Gewinnspiel von euch Der Gewinn ist ja mega klasse..!! ❤ Der Hammer!! Versuche sehr gerne mein Glück fest die Däumchen gedrückt ✊ würde mich riesig darüber freuen Danke euch dafür! Ihr seid Spitze

    Antworten
  337. Arne
    Arne sagte:

    Wichtig ist mir eine Trage, die sich sowohl an den kleinen Tragling, als auch an verschiedene Träger perfekt anpasst. Die Sicherheit des Kindes steht hier im Fokus. Die LIMAS wäre super für unsere Bedürfnisse geeignet.

    Antworten
  338. Leonie
    Leonie sagte:

    Bei der LIMAS wird Flexibilität groß geschrieben. In einer Großfamilie ist es also super einfach zwischen den Trägern zu wechseln. Wichtig bei einer Kindertrage ist mir hier vorallem der Schutz meines Kindes, die LIMAS bietet hiefür das ideale System.

    Antworten
  339. Flo Huber
    Flo Huber sagte:

    Tolles Gewinnspiel. Mir ist sehr wichtig:
    – Tragekomfort
    – einfache Handhabung
    – optimale Haltung

    Ich würde mich sehr über die Limas für kleine Babys freuen.

    Antworten
  340. Wilma
    Wilma sagte:

    Für mich sollte eine Trage für mein Baby, den Papa und mich bequem und ergonomisch korrekt sein. Natürlich sollte sie auch chic und schadstofffrei sein. Die Limas gefällt mir sehr gut, so dass ich mich sehr über die Original Limas freuen würde.

    Antworten
  341. Max
    Max sagte:

    Die LIMAS passt sich perfekt an die Bedürfnisse meines Kindes an. Egal ob Mama, Papa oder die Großeltern – bei dieser Kindertrage ist es super einfach unserem Kind den optimalen Komfort zu bieten. Darauf lege ich Wert!

    Antworten
  342. Marlene Helms
    Marlene Helms sagte:

    Nachdem ich bei unserem ersten Kind am Anfang noch etwas herum experimentiert habe, bin ich später bei einer Halfbuckle-Trage gelandet. Ich finde besonders Babys Haltung und natürlich auch einen für alle Beteiligten hohen Tragekomfort am Wichtigsten. Deshalb würde ich total gerne bei unserem zweiten Kind (kommt im Spätsommer) von Anfang an so eine tolle Trage verwenden. Ich würde mich über die normale LIMAS freuen!

    Antworten
  343. Alina
    Alina sagte:

    Der Papa freut sich! Endlich eine Trage die sich Individuell verstellen lässt und sich dem Träger als auch dem Baby anpasst! Limas sehen zusätzlich einfach toll aus und sind einfach in der Handhabung Klasse Produkt bei dem an alles gedacht wurde!

    Antworten
  344. Katrin
    Katrin sagte:

    Mir ist bei einer Babytrage wichtig, dass mein Baby in einer möglichst natürlichen und gesunden Haltung getragen werden kann und dass die Handhabung der Trage einfach ist. Ich würde mich über die LIMAS Babytrage für kleine Babys sehr freuen, da mein Baby erst im Juli zur Welt kommt.

    Antworten
  345. Jaantje
    Jaantje sagte:

    Ich finde einen dünnen Stoff wichtig, der sich an den Tragling anschmiegt und dabei trotzdem gut stützt. Da ich mein kleines Babymädchen aktuell Tag und Nacht herumtrage, würde ich mich sehr über eine Limas Plus freuen!

    Antworten
  346. Annina
    Annina sagte:

    Hallo Jana,erst einmal vielen lieben Dank für deinen tollen ausführlichen Bericht über die LIMAS Babytrage und dieses super Gewinnspiel.Ich kannte die LIMAS Babytrage bis zu deinem Bericht leider noch nicht und fand es daher umso interessanter und spannender zu lesen das sie vieles erfüllt was mir beim Tragen wichtig ist.Ich habe bei meiner ersten Tochter viele Babytragen ausprobiert und wurde aber oft enttäuscht bis ich das tragen aufgegeben habe. Für mich ist es ganz wichtig das ich mir die Babytrage auch schnell allein und selbst anlegen kann ohne Hilfe von anderen Personen.Ebenfalls ist es mir sehr wichtig das mein Baby einen sicheren und vernünftigen Halt und Sitz in einer Trage hat.Das es sich wohlfühlt und gerne getragen wird.Wenn die Trage es dann noch möglich macht das sie schon ab der Geburt nutzbar ist,wäre sie perfekt.Da in wenigen Tagen meine zweite Tochter zur Welt kommt,nutze ich sehr gerne die Chance um in den Lostopf für die LIMAS Babytrage ab Geburt zu springen.Wir würden uns sehr freuen, wenn wir die Möglichkeit hätten,das Tragen mit Hilfe der LIMAS Trage noch einmal zu probieren, weil es gibt eigentlich nix schöneres als sein Baby zu tragen.
    Ganz viele liebe Grüße
    Annina

    Antworten
  347. Irene
    Irene sagte:

    Der Sicherheitsaskpekt durch die doppelte Schutzschnalle ist super! Das sollte bei der Anschaffung jeder Babytrage im Vordergrund liegen. Darüber hinaus sorgt die LIMAS dafür, dass sich das Gewicht meines Kindes hervorragend verteilt. Durch die Verstellbarkeit hat sogar der Herr Papa etwas davon. Einfach Klasse!

    Antworten
  348. Corinna
    Corinna sagte:

    Die LIMAS bietet mir und meinem Kind die optimale Sicherheit im Alltag. Wichtig ist mir hier die Verbundenheit und Nähe zwischen Mutter und Kind. Da die LIMAS so flexibel ist, haben sogar die Großeltern und Paten etwas davon.

    Antworten
  349. Kathrin B.
    Kathrin B. sagte:

    Was für eine tolle Verlosung! Ich hab gerade mein zweites Baby 3 Tage durch Berlin getragen und bin vom Tragen total überzeugt. Warum habe ich das nicht schon beim ersten Kind gemacht?!? Für mich ist es bei einer Trage am wichtigsten, dass sich mein Baby wohlfühlt und ich die Trage so einstellen kann, dass mein Rücken nicht schmerzt. Ich würde mich sehr über eine LIMAS plus freuen!

    Antworten
  350. Max
    Max sagte:

    Ich möchte mit einer Trage unkompliziert zwischen Baby und größerem Brüderchen wechseln können ohne viel umstellen zu müssen. Gerne Limas plus für uns.

    Antworten
  351. Van Essa
    Van Essa sagte:

    Besonders wichtig ist eine optimale Anhock Spreizhaltung sowie eine individuelle Verstelllbarkeit des Stegs. Dem Baby sollte es gerade im kommenden Sommer in der Trage nicht zu heiß sein und der Kopf sollte gut gestützt werden. Eine Limas wäre ein Traum für uns!

    Antworten
  352. Tina
    Tina sagte:

    Mir ist vor allem wichtig, dass sich die Tage sowohl mir, als auch meinem Baby optimal anpasst. Sonst schmerzen meine Schultern nämlich schnell und das Tragen macht weniger Spaß. Ich würde mich über die LIMAS Trage sehr freuen!

    Antworten
  353. Jana Friedrich
    Jana Friedrich sagte:

    Ich habe heute morgen die GewinnerInnen gezogen und auch schon benachrichtigt. Gewonnen haben Iris (die kleinere LIMAS) und Caro (die LIMAS Plus).
    Herzlichen Glückwunsch euch beiden und vielen Dank an alle anderen für’s mitmachen. Besonders gefreut habe ich mich die vielen persönlichen und netten Worte zu meinem Blog. Ihr seid toll! ♥

    Antworten
  354. Caro
    Caro sagte:

    Oh wie großartig!
    Vielen, vielen Dank für den super Gewinn!
    Wir freuen uns schon wahnsinnig auf die vielen Ausflüge, die wir mit Baby 3 in der Trage unternehmen werden!
    Schöne sonnige Woche
    Caro

    Antworten
  355. Iris
    Iris sagte:

    Vielen lieben Dank für das tolle Geschenk, meine Schwester wird sich bestimmt riesig freuen.
    Danke Danke Danke

    Liebe Grüße und drück dich.
    Iris

    Antworten
  356. Verena
    Verena sagte:

    Ich hab jetzt etwa seit einem Jahr eine Limas trage, da mir das Tragetuch einfach ab Frühling zu warm wurde, ich aber die gepolsterten Träger überhaupt nicht mag. Ich habe den Kauf nie bereut und trage mein Knöpfchen auch heute noch gerne und viel damit. Sie schläft sogar oft darin ein und scheint die Nähe fast immer zu geniessen.
    Damut hat sie mich, bekennenden Tuchliebhaber tatsächlich von einem vorgeformten Tragesystem überzeugt.
    Verena

    Antworten

Dein Kommentar

Mach mit!
Du hast Anregungen oder Kommentare? Schreib was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.