Buchtip: „Wie entsteht ein Baby“ – Aufklärung für alle

23 Okt
23. Oktober 2014

Noch ein Aufklärungsbuch – aber ohne Blumen und Bienen.

Dieses Buch erzählt die Geschichte von der Empfängnis bis zur Geburt eines Kindes einmal radikal anders: Keine Blumen, keine Bienen. Keine Männer, keine Frauen, kein Geschlechtsteil, kein Geschlechtsverkehr. Den gibt es nämlich bei Kindern die durch Samenspende gezeugt wurden zum Beispiel gar nicht.
Im Buch wird, zugunsten einer universalmöglichen Aufklärung, konsequent auf alle Hinweise verzichtet, die auf die „konventionelle Familie“ hindeuten. Dadurch eignet sich die Geschichte gleichwohl für Kinder von gleichgeschlechtlichen Paaren, Kinder die durch künstliche Befruchtung gezeugt wurden, für Adoptivkinder oder halt für „herkömmlich“ gezeugte Kinder.
Es gibt viele bunte Bilder und extrem wenig Text, so dass viel Raum für die ganz eigenen Überlegungen und Hintergründe gelassen wird. weiter lesen →

Rückbildungsgymnastik und Sport nach der Schwangerschaft

20 Okt
20. Oktober 2014

Das Baby ist da – der Bauch aber erst mal auch noch. Das ist normal, stört aber trotzdem viele Frauen. Über Rückbildungsgymnastik, einen gesunden Weg, wie man die Babypfunde wieder in den Griff bekommt, wie man den Sport wieder ins Leben integriert, und was dabei zu beachten ist, habe ich kürzlich für die „Taz“ geschrieben.
Den kompletten Artikel kann man in der Onlineausgabe der Taz unter dem Titel „Immer schön sachte!“ nachlesen.

 

Babys richtig tragen: Trends und Tips aus der Welt der Trageberaterinnen

09 Okt
9. Oktober 2014

Tragetuch, Ring Sling, My Sol, Didi Tai, Fräulein Hübsch Mai Tai, Marsupi, Manduca, Ergo Carrier… Wer blickt denn bei der gigantischen Vielzahl von Tragemöglichkeiten noch durch? Die Mädels vom Tragenetzwerk tun das auf jeden Fall. Und ich bin jetzt auch wieder ein bisschen schlauer – dank der Einladung zum Netzwerktreffen der Trageberaterinnen am letzten Wochenende in Berlin, von dem ich euch heute berichte. weiter lesen →

Mehr Toleranz! Weg mit den Schubladen!

18 Sep
18. September 2014

Kleine Warnung vorweg: Dies ist ein eher persönlicher, nicht wirklich nur hebammenthemenspezifischer Artikel, der jetzt aber einfach mal raus musste!
Den finalen Schreibanstoß gab mir gestern „Mamamiez“ mit einem Beitrag über Schubladendenken.  Aber das Thema brodelt schon seit einiger Zeit in mir…

„Sisterhood is powerful but it can kill you“

So stand es in den Mitte-Siebziger-Jahren über der Tür einer Mitbewohnerin aus der Frauen-WG, in der meine Mutter eine Zeit lang mit mir wohnte. Über dem Plakat hingen zwei gekreuzte Messer. weiter lesen →

Geburtsbericht: Hausgeburt mit Geburtspool

04 Sep
4. September 2014

„Besser als jeder Orgasmus, berauschender als jede Droge, erfüllender als der Ritt auf einer Welle.“ So beschreibt Ava* Ihre Geburt und möchte mit ihrem Geburtsbericht anderen Frauen Mut machen, sich ebenfalls für eine Hausgeburt zu entscheiden. Darüber hinaus liegt es ihr „sehr am Herzen, dass so viele Menschen wie möglich verstehen, wie unglaublich wichtig gute Hebammen sind!“
Hier kommt Avas ergreifender, intimer aber auch witziger Geburtsbericht – wie immer mit kleinen Anmerkungen von mir in lila:

weiter lesen →

© Copyright - Hebammenblog.de